7 Früchte mit hohem Wassergehalt

· 17 Juni, 2018
Baue diese Früchte regelmäßig in deine Ernährung ein, um deine Gesundheit zu fördern!

Wir stellen dir heute verschiedene Früchte mit hohem Wassergehalt vor, die viel für deine Gesundheit tun können. Der Körper besteht zu einem Großteil aus Wasser, das für die Organfunktionen grundlegend ist und deshalb nie fehlen sollte.

Zusätzlich zu einer ausreichenden täglichen Wassermenge empfehlen sich deshalb diese Früchte mit hohem Wassergehalt, um zum Beispiel die Nieren zu stärken, Schadstoffe aus dem Organismus auszuleiten, die Sauerstoffversorgung der Zellen zu verbeessern und auch den Stoffwechsel und die Herzfunktion zu begünstigen.

Baue diese Früchte regelmäßig in deine Ernährung ein!

1. Ananas mit viel Wassergehalt

Ananas mit viel Wassergehalt

Diese leckere tropische Frucht wirkt harntreibend und entzündungshemmend.

  • Sie besteht zu 95% aus Wasser und ist kalorienarm. Mit Ananas kann der Organismus mit Flüssigkeit versorgt und die Sauerstoffzufuhr optimiert werden.
  • Diese Frucht enthält das Enzym Bromelain, das verdauungsfördernd, antioxidativ und reinigend wirkt.
  • Außerdem glänzt sie durch Vitamin C, Kalium und Magnesium, die das Immunsystem stärken und so vor Krankheiten und Infektionen schützen. 

Siehe auch: Drink aus Kokosnuss, Ananas und Ingwer um Gewicht zu verlieren und Flüssigkeit auszuscheiden

2. Pflaumen

Diese kleinen Früchte sind bekannt für verdauungsfördernde Wirkung. Sie haben abführende Eigenschaften und helfen so in der Vorsorge und Behandlung von Verstopfung.

  • Pflaumen zeichnen sich durch einen hohen Wassergehalt (87%) aus, enthalten jedoch auch wichtige Ballaststoffe. Sie sind kalorienarm, nähren die Zellen und pflegen die Darmgesundheit. 
  • Außerdem sind Pflaumen eine wichtige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, die zur Verbesserung der Herzfunktion beitragen.
  • Sie sind nützlich, um den Cholesterinspiegel zu kontrollieren und unterstützen die Reinigung des Blutes.

3. Kirschen

Früchte die deinem Körper Feuchtigkeit spenden - Kirschen

100 Gramm Kirschen (etwa 10 Stück) beinhalten nur 63 Kalorien, dafür jedoch mindestens 85% Wasser.

  • Darüber hinaus liefern Kirschen Beta-Carotine und Vitamin E, das vor der frühzeitigen Zellalterung schützt.
  • Sie wirken entzündungshemmend und helfen gegen Gelenkschmerzen. 
  • Damit kann auch die Leberfunktion verbessert werden, denn Kirschen fördern die Ausleitung von Schadstoffen.

4. Melone

Diese Sommerfrucht wirkt erfrischend und ist insbesondere zu empfehlen, wenn es warm ist.

  • Der Wassergehalt der Melonen ist sehr hoch (rund 86%). Sie enthalten jedoch auch Ballaststoffe und Antioxidantien, welche die Zellen schützen.
  • Mit dieser Frucht kann der Elektrolythaushalt im Körper reguliert werden, was insbesondere dann vorteilhaft ist, wenn durch übermäßiges Schwitzen ein Ungleichgewicht entsteht.
  • Damit wird auch die Nierenfunktion verbessert, die Harnproduktion gefördert und Niereninfektionen vorgebeugt.
  • Das darin enthaltene Vitamin C verbessert die Immungesundheit. Gleichzeitig wird die Produktion von Kollagen in der Haut stimuliert. 

5. Wassermelone

Früchte die deinem Körper Feuchtigkeit spenden - Wassermelone

Wassermelonen zeichnen sich durch einen besonders hohen Wassergehalt aus (rund 93%), enthalten jedoch auch essentiellen Mineralien.

  • Kalium, Magnesium und Eisen sind wichtig für einen gesunden Elektrolythaushalt.
  • Vitamin A und C verbessern die Gesundheit der Haut und beugen vorzeitigen Alterungserscheinungen vor.
  • Die Wassermelone wirkt harntreibend und hilft bei Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe.
  • Sie unterstützt die natürlichen Reinigungsfunktionen und reguliert den pH-Wert des Blutes.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Das Geheimnis der Wassermelone, das deine Muskeln stärken kann

6. Grapefruit

Diese Zitrusfrucht besteht zu 85% aus Wasser. Sie ist sehr kalorienarm, enthält dafür jedoch wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

  • Grapefruits sind in Diäten zur Gewichtsreduktion sehr vorteilhaft, da sie das Sättigungsgefühl verlängern und Schadstoffe ausleiten.
  • Sie wirken harntreibend und entzündungshemmend und sind deshalb auch für die Gelenk- und Muskelgesundheit vorteilhaft.
  • Die darin enthaltenen Antioxidantien verbessern den zellulären Regenerationsprozess der Haut und beugen vorzeitiger Alterung vor.

7. Pfirsiche

Früchte die deinem Körper Feuchtigkeit spenden - Pfirsich

Lecker und sehr gesund: Auch Pfirsiche enthalten einen hohen Wasseranteil und viele Vitalstoffe.

  • Sie bestehen zu 89% aus Wasser und liefern Vitamin A sowie B-Vitamine.
  • Darüber hinaus liefern Pfirsiche Carotinoide und Ployphenole, welche die Zellen vor oxidativem Stress schützen. 
  • Sie haben verdauungsfördernde und präbiotische Eigenschaften, die bei Verstopfung helfen.
  • Sie unterstützen die Reinigungsfunktion der Leber und schützen die Haut vor den Auswirkungen von Schadstoffen.

All diese Früchte schmecken lecker und sollten in deiner Ernährung nicht fehlen. Du kannst vielfältig davon profitieren!