Nahrungsmittel und natürliche Produkte

6 Tipps für das Abendessen, um nicht zuzunehmen

Zu den wichtigsten Dingen, um nicht an Gewicht zuzunehmen, gehört, auf kleine Portionen zu achten. Darüber hinaus solltest du leichte Nahrungsmittel wählen, die einfach verdaut werden können.

Das richtige Abendessen ist ganz besonders wichtig, wenn man auf seine Linie achten möchte. Wir schlagen dir deshalb heute 6 leichte Menüs vor, die dir dabei helfen können.

Ernährungsberater und Wissenschaftler sind sich darin einig, dass man mit diesen Gerichten nicht nur eine Gewichtszunahme verhindern, sondern auch Verdauungs- und Schlafstörungen vorbeugen kann.

Der Schlüssel liegt darin, die Nahrungsmittel intelligent zu wählen und nur kleine Portionen zu essen.

Vergiss jedoch nicht, dass du auch tagsüber deine Hungergelüste kontrollieren musst, um ans Ziel zu kommen.

Zum Abendessen empfiehlt es sich, Proteine und Vitamine einzubauen, deshalb ist Obst und Gemüse wichtig.

Von großer Wichtigkeit ist auch, bereits zwei Stunden vor dem Schlafengehen zu essen. 

Viele verzichten ganz auf das Abendessen, da sie nicht zunehmen möchten, doch dies ist ein Fehler. Bereite dir ein leichtes Abendessen zu und achte auf regelmäßige Essenszeiten.

Es konnte nämlich festgestellt werden, dass jene Personen, die zu festen Zeiten essen, ein gesünderes Gewicht vorweisen.

Wer lange nichts isst, übertreibt es dann damit, wenn es so weit ist und hat aufgrund eines höheren Blutzuckerspiegels auch ein höheres Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken.

Vorsicht mit der Größe der Portionen

Wie bereits erwähnt, ist es grundlegend, kleine Portionen einzunehmen. Wenn du abends einen Riesenhunger hast, isst du vielleicht zu viel, was du auf jeden Fall vermeiden solltest.

  • Richte dir einen Teller mit der richtigen Menge her und schöpfe dann nicht mehr nach. So kannst du besser kontrollieren, wie viel du isst.
  • Es empfiehlt sich auch, Nahrungsmittel, denen du kaum widerstehen kannst (Süßes, Pommes Frites oder Keks) gar nicht erst aus dem Schrank zu holen oder einzukaufen.

Hast du diesen Artikel schon gelesen? 5 leckere Mixgetränke, mit denen du ohne HUNGER abnehmen kannst

Welche Nahrungsmittel kann ich abends essen?

1. Hühnereier

gekochte Hühnereier zum Abendessen

Hühnereier sind reich an Proteinen und enthalten auch essentielle Aminosäuren. Du wirst dich damit lange satt fühlen.

  • Am besten isst du ein gekochtes Hühnerei.
  • Nach Wunsch kannst du auch ein Eieromelett oder Rühreier essen. Versuche jedoch, diese ohne oder mit ganz wenig Öl zuzubereiten. 

2. Käse mit Nüssen

Eine kleine Portion Käse enthält rund 100 Kalorien, du solltest deshalb nicht zu viel davon verspeisen.

  • Käse ist reich an Tryptophan, Protein und Kasein. Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass Kasein den Stoffwechsel ankurbelt.

Du kannst zu dem Käse Nüsse und Weintrauben essen, die reich an Melatonin sind und die Nachtruhe fördern.

Lesetipp: Ein Shake aus Honigmelone, Spinat und Trauben gegen müde Muskeln

3. Putenfleisch mit Kürbispüree

Kürbispüree zum Abendessen

Ein sehr komplettes Abendessen mit nur wenigen Kalorien kann beispielsweise aus Putenfleisch mit Kürbispüree bestehen.

  • Putenfleisch enthält Tryptophan und gesunde Proteine, es ist einfacher zu verdauen als Hühnerfleisch und deshalb bestens für das Abendessen geeignet.
  • Als Beilage kannst du Kürbispüree zubereiten. Ein gesundes uns sehr sättigendes Abendessen, mit dem du deine Figur bewahren kannst.

4. Hummus mit Gemüse

Hummus wird bekanntlich aus Kichererbsen zubereitet, die reich an Vitamin B6 sind und deshalb die Synthese von Melatonin fördern.

Mit etwas Gemüse ein perfektes Abendessen: Gurken, Karotten oder anderes Gemüse schmeckt dazu sehr lecker.

Wir empfehlen auch diese Rezepte: Wissenswertes über Auberginen + Rezepte!

5. Maiskolben

Mais zum Abendessen

Auch Mais eignet sich bestens für ein leichtes Abendessen. Wir sprechen jedoch nicht von Dosenmais, sondern von frischem Mais der zu Hause gekocht wird.

  • Damit kann überschüssiges Cholesterin aus dem Organismus ausgeleitet werden. Außerdem wird die Einlagerung von Fettreserven gebremst.
  • Damit es sich jedoch tatsächlich um ein gesundes, leichtes Abendessen handelt, solltest du auf Butter und Salz verzichten!

6. Weißer Fisch

Weißer Fisch ist ebenfalls eine ausgezeichnete Alternative für ein gesundes, nährreiches Abendessen, das eine Gewichtszunahme verhindert.

Blauer Fisch enthält mehr Fett und ist deshalb mittags besser geeignet. 

All diese Gerichte sind gesund und schmecken lecker, profitiere auch du davon!