6 Gewohnheiten, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren

· 9 Juni, 2018
Auf eine ausgewogene Ernährung zu achten, mindestens drei Mal pro Woche Sport zu treiben und schädliche Gewohnheiten wie Rauchen zu vermeiden kann eine Schlüsselrolle beim Kontrollieren deines Cholesterinspiegels spielen

Cholesterin ist eine Art von Fett, welches die Zellaktivität des gesamten Körpers beeinträchtigt. In bestimmten Mengen ist es unentbehrlich für die ordnungsgemäße Funktionsweise des kardiovaskulären Systems und der Leber, sowie die Sekretion einiger Hormone. Deswegen solltest du versuchen Cholesterin natürlich zu kontrollieren.

Wenn sich nämlich zuviel davon ansammelt, wird es zum Feind unserer Gesundheit. Nach und nach kann es Symptome und Krankheiten verursachen, die deine Lebensqualität beeinträchtigen können.

Besonders besorgniserregend ist, dass es für gewöhnlich am Anfang keinerlei auffälligen Symptome gibt, und deswegen bildet es eine dichte Ablagerung in den Arterien, die schlussendlich Blockaden verursachen kann.

Daraus resultieren Kreislaufprobleme und ein gesteigertes Risiko für Herzerkrankungen, die mehr Aufmerksamkeit benötigen.

Aus diesem Grund ist es sehr wichtig gut Acht zu geben und sich vor allem gesunde Lebensgewohnheiten anzueignen, um es zu kontrollieren.

An dieser Stelle möchten wir 6 Empfehlungen mit dir teilen, die du jeden Tag ausüben solltest.

1. Fange an, Sport zu treiben

Sport treiben, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren

Ein Trainingsprogramm ist eine der besten Gewohnheiten, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren, für diejenigen, die unter einem hohen Cholesterinspiegel leiden.

  • Diese Aktivität unterstützt den Prozess des Entfernens der Lipid-Retention in den Arterien, während sie gleichzeitig bei der Synthese von gesunden Fetten behilflich ist.
  • Außerdem ist es eine der besten Praktiken, um den Körperfettanteil zu senken, was eine Schlüsselrolle bei der Kontrolle dieser Erkrankung spielt.
  • Im Idealfall solltest du mindestens 30 Minuten lang trainieren, drei Mal die Woche.

2. Schränke deinen Konsum von cholesterinhaltigen Lebensmitteln ein

Auch wenn ein Großteil des Cholesterins im Körper an die Leber abgesondert wird, wird es ebenfalls durch den Konsum verschiedener Lebensmittel absorbiert, die einen hohen Cholesterinwert haben.

Es ist wichtig, die Quellen zu identifizieren, die Cholesterin enthalten, um diese in deiner Ernährung einzuschränken.

  • Verringere deinen Konsum tierischer Produkte, wie rotes Fleisch, Milchprodukte und Butter.
  • Vermeide Wurstwaren, frittierte Lebensmittel und jegliche Lebensmittel, die gesättigte oder Transfettsäuren enthalten.
  • Vermeide es, mit raffiniertem oder hydriertem Pflanzenöl zu kochen.

3. Nimm Omega-3-Fettsäuren in deinen Speiseplan auf

Omega-3-Fettsäuren, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren

Omega-3-Fettsäuren sind eine Art von fettigen Lipiden, die helfen, Cholesterin natürlich zu kontrollieren und es aus den Arterien zu entfernen. Dies führt zu einer Steigerung des Spiegels des guten Cholesterins (HDL).

Sie werden nicht natürlich vom Körper produziert, können aber durch verschiedene Lebensmittel absorbiert werden, die sie enthalten.

Das Beste ist, dass sie dir helfen ein optimales Energieniveau aufrechtzuerhalten und darüber hinaus Entzündungen bekämpfen.

Sie sind zu finden in:

  • Kaltwasserfischen
  • Samen (Flachs, Chia, Sesam, Sonnenblumenkerne)
  • Nüssen
  • Weizenkeimen
  • Meeresfrüchten
  • Brokkoli
  • Kohl

4. Steigere den Konsum von Ballaststoffen

Lösliche Ballaststoffe sind ein wesentlicher Nährstoff, welcher dabei hilft, die Absorption des Cholesterins im Darm zu senken und somit seine Ansammlung im Blut zu vermeiden.

Sie spielen eine wichtige Rolle beim Verdauungsprozess und sind außerdem unentbehrlich für die ordnungsgemäße Herz-Kreislauf-Funktion.

Dieser Nährstoff befindet sich in Lebensmitteln wie:

  • Vollkorngetreide
  • Obst und Gemüse
  • Samen und Nüssen
  • Bohnen
  • Algen
  • Knollen

5. Füge Artischocken zu deiner Ernährung hinzu

Artischocken, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren

Wegen ihres hohen Gehalts an Ballaststoffen und Antioxidantien sind Artischocken zu einem der am meisten empfohlenen Lebensmitteln geworden, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren.

  • Sie enthalten eine als Cynarin bekannte Substanz, welche die Synthese des Cholesterins beeinträchtigt. 
  • Dank ihres Luteolin-Gehalts sind sie außerdem eine großartige Ergänzung, um die Bildung einer Lipid-Ablagerung in den Arterien zu verhindern.
  • Unter anderem ist erwähnenswert, dass sie Triglycerid-Hebel verringern und Flüssigkeitseinlagerung bekämpfen. 
  • Sie können als Extrakt eingenommen werden sowie im Tee, in Suppen und Rezepten mit Gemüse.

6. Vermeide das Rauchen, um Cholesterin natürlich zu kontrollieren

Leute, die jeden Tag rauchen haben ein höheres Risiko, unter den Effekten eines hohen Cholesterinspiegels zu leiden, als diejenigen, die nicht rauchen.

  • Zigaretten enthalten mehr als 19 giftige Substanzen, die die Funktionen des Körpers beeinträchtigen. Dies betrifft ebenfalls die Verringerung des guten Cholesterins.
  • Ihre Giftstoffe beeinträchtigen unsere Kreislauf-Gesundheit und beeinflussen die Ansammlung von Fetten in den Arterienwänden. 

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Cholesterin ein stiller Feind für unsere Gesundheit, der, wenn er nicht unter Kontrolle ist, ernste Konsequenzen verursachen kann.

Versuche einige der empfohlenen gesunden Gewohnheiten umzusetzen, unabhängig davon, ob dein Cholesterinspiegel zu hoch ist oder nicht. Kontrolliere dein Cholesterin ein für alle Mal.