Die 12 besten Nahrungsmittel für gesunde Arterien

Zusätzlich zu einer gesunden Ernährung solltest du dich jeden Tag bewegen! Verzichte auf Alkohol und Tabak, um deine Gesundheit zu schützen.

„Du bist was du isst“, das könnte nicht treffender formuliert werden. Auch für gesunde Arterien ist eine ausgewogene, vielseitige Ernährung grundlegend.

In unserem heutigen Artikel findest du verschiedenste Nahrungsmittel für gesunde Arterien, mit denen du auch Herz-Gefäß-Krankheiten vorbeugen kannst. 

Nahrungsmittel für gesunde Arterien

Die fortschreitende Verkalkung der Arterien (Arteriosklerose) ist ein immer häufiger auftretendes Problem in westlichen Ländern. Damit werden jährlich mehr Todesfälle als mit Alkohol oder Tabakkonsum provoziert.

Es handelt sich um einen schleichenden Feind, der anfangs keine eindeutigen Symptome verursacht und deshalb oft erst spät erkannt wird.

Durch ungesundes Essen setzen sich an den Arterienwänden Fette fest, die allmählich zur Verstopfung der Blutgefäße führen können.

Wenn die Ernährung aus kalorienreichen, fettigen oder zuckerhaltigen Lebensmitteln besteht, ist die Gefahr für erhöhte Cholesterinwerte, Bluthochdruck und Kreislaufprobleme deutlich größer. Auch das Risiko für eine Herzkrankheit ist dadurch gegeben. 

Um diese Krankheitsbilder zu vermeiden und länger zu leben, empfehlen wir dir, die folgenden Nahrungsmittel in deine Ernährung aufzunehmen:

Lesetipp:Herzinfarkt von Angstattacken unterscheiden lernen

1 . Knoblauch

Knoblauch für gesunde Arterien

Knoblauch sollte in keiner Küche fehlen. Die weiße Knolle kann nicht nur in vielen Rezepten für einen besonderen Geschmack sorgen, sie kann auch viel für die Gesundheit tun.

Knoblauch ist reich an Antioxidantien und kann freie Radikale wirksam bekämpfen. Er verringert außerdem die Cholesterinwerte, reduziert den Blutdruck und verbessert den Blutfluss.

  • Eine Zehe roher Knoblauch am Tag befreit die Arterien und verhindert die Ansammlung von Fett.

2. Olivenöl

Olivenöl ist für die Gesundheit ausgezeichnet und kann vielseitig verwendet werden.

  • Du kannst das kostbare Öl für Salate, Fleisch oder Fisch verwenden. Es verleiht sehr vielen Speisen einen wunderbaren Geschmack.

Olivenöl verhindert, dass sich Cholesterin in den Arterien ansammelt und ist im Allgemeinen für die Herzgesundheit vorteilhaft. Trotzdem solltest du damit nicht übertreiben, denn es enthält viele Kalorien.

3. Avocado für gesunde Arterien

 Avocado für gesunde Arterien

Die Avocado enthält essenzielle Fettsäuren und verhindert die Oxidation von Fett, das sich bereits in den Arterien angelagert hat. Außerdem senkt sie den Cholesterinspiegel und wirkt lange sättigend.

  • Zögere also nicht, die Avocado in deinen Ernährungsplan aufzunehmen: Du kannst sie für Salate oder auch als Ersatz für Mayonnaise verwenden.

4. Haferflocken

Eines der Nahrungsmittel, das beim Frühstück nicht fehlen darf. Haferflocken sättigen und liefern viel Energie. Damit wird gleichzeitig das Cholesterin aus den Arterien ausgeschwemmt.

  • Wir empfehlen dir, zum Frühstück eine Tasse Joghurt oder entrahmte Milch mit Haferflocken zu essen. Nach Wunsch kannst du frisches Obst dazugeben.

5. Pektinreiche Obstsorten

Zu dieser Gruppe gehören unter anderem Äpfel, Erdbeeren, Grapefruits und Trauben. All diese köstlichen Obstsorten enthalten viel Pektin, ein Ballaststoff, der den LDL-Cholesterinspiegel reduziert.

  • Diese Früchte könnten fettige oder kalorienreiche Sandwiches am Vor- oder Nachmittag ersetzen. Du kannst dadurch deine Allgemeingesundheit verbessern und Herzrkankheiten vorbeugen.

6. Spargel

Ein leckeres Gemüse mit herausragenden Eigenschaften. Spargel unterstützt die natürliche Reinigung der Arterien und reguliert den Cholesterinspiegel. Damit kann auch Blutgerinnseln vorgebeugt werden. 

  • Gekocht, gegrillt, gebraten oder gedämpft… die Zubereitungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig, die gesundheitlichen Vorteile ebenfalls.

Lesetipp: Gesund abnehmen – 9 proteinreiche Gemüsesorten

7. Granatapfel

Granatapfel für gesunde Arterien

Der Granatapfel glänzt durch eine Fülle an Antioxidantien (sogar mehr als Orangen, Johannisbeeren oder Brombeeren). Bereite dir damit einen frischen Saft zu, um deine Arterien von Fettablagerungen zu befreien. 

  • Ein Glas zum Frühstück genügt, wichtig ist allerdings, diesen frisch herzustellen. Du kannst dafür eine Saftpresse verwenden.

8. Soja

Soja und Sojaprodukte (auch Tofu) reduzieren das schlechte Cholesterin (LDL) ebenfalls. 3 Esslöffel (30g) täglich sind ausreichend, um die Herzgesundheit zu fördern.

  • Stelle sicher, dass es sich um natürliches Soja handelt, und konsumiere Tofu als Fleischersatz.

9. Brokkoli

Brokkoli für gesunde Arterien

Dieses leckere Gemüse aus der Familie der Kreuzblütengewächse enthält viel Vitamin K, das notwendig ist, um Kalzium in den Knochen einzulagern. Darüber hinaus glänzt dieses Gemüsse durch wichtige Ballasttoffe, die die Arteriengesundheit verbessern.

  • Man kann Brokkoli dämpfen, mit ein bisschen (Oliven-)Öl leicht anbraten oder damit eine Gemüse-Quiche herstellen.

10. Meeresfische

Zu empfehlen sind beispielsweise folgende Fischsorten:

  • Lachs
  • Thunfisch
  • Hering
  • Makrele
  • Sardine
  • Meeresforelle

Diese Fischsorten enthalten wichtige Omega-3-Fettsäuren, die ebenfalls die Arteriengesundheit verbessern. Damit kann die Gefahr für Blutgerinnsel reduziert und der Blutdruck reguliert werden.

  • Baue dreimal pro Woche Fisch in deine Ernährung ein. Du kannst diesen vielseitig zubereiten.

11. Auberginen

Diese violett-schwarze Gemüsesorte ist für gesunde Arterien ebenfalls sehr zu empfehlen. Du kannst damit den Cholesterinspiegel senken, denn die Aubergine enthält lösliche Ballaststoffe mit reinigender Wirkung. 

Auch dieses Gemüse kann auf verschiedenste Arten zubereitet werden.

12. Kurkuma

Dieses intensiv gelb-orange Gewürz gibt deinen Gerichten einen besonderen Geschmack und glänzt durch seine gesundheitsfördernden Eigenschaften:

  • Kurkuma wirkt entzündungshemmend und reduziert Schäden, die durch abgelagertes Fett in den Arterien entstehen. Du kannst damit auch das Risiko für Blutgerinnsel senken.
Auch interessant