6 Gesichtsmasken gegen trockene Haut

15 Oktober, 2017
Natürliche Gesichtsmasken sind nützlich, um der Haut Feuchtigkeit zu spenden und Trockenheit zu vermeiden. Außerdem haben sie einen straffenden Effekt und beugen so frühzeitigen Falten vor.

Es ist wichtig die Haut zu schützen, da sie das erste Organ ist, welches mit Mikroorganismen aus der Umwelt in Kontakt kommt und diese abwehrt. Ein weit verbreitetes Leiden ist trockene Haut.

Es gibt verschiedene kosmetische Mittel, die bei diesem Problem helfen sollen. Auf lange Sicht gesehen können diese jedoch schädlich sein.

Deshalb ist es besser auf rein natürliche Hilfsmittel zurückzugreifen. Wir stellen dir hier einige Gesichtsmasken vor, die gegen zu trockene Haut wirken.

Probiere sie aus und entscheide dann, welche du am liebsten magst.

1. Gesichtsmaske gegen trocken Haut mit Avocado, Mandelöl und Vitamin E

Avocado unterstützt den Körper im Kampf gegen trockene Haut.

Avocados sind perfekt dazu geeignet, die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Denn durch die darin enthaltenen natürlichen Öle, Folsäure und Vitamine erhöhen sie die Spannkraft der Haut und vermindern so Falten.

Dieser Effekt wird noch gesteigert durch die Eigenschaften von Mandelöl und Vitamin E.

Zutaten:

  • 1/2 Avocado
  • 5 Tropfen Mandelöl
  • 1 Kapsel mit Vitamin E

Zubereitung:

  • Zerkleinere die Avocado in einer Schüssel, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  • Gib das Mandelöl und den Inhalt der Vitamin-E-Kapsel dazu.
  • Vermische alle Zutaten sorgfältig.
  • Trage die Paste auf dein Gesicht auf und lasse sie 20 Minuten einwirken.
  • Reinige dein Gesicht mit lauwarmem Wasser. Wiederhole diese Behandlung jede Woche.

Lesehinweis: 6 kosmetische Verwendungsmöglichkeiten der Avocado

2. Feuchtigkeitsmaske aus Erdbeeren, Banane und Avocado

Erdbeeren sind ein natürlicher Weißmacher für die Haut und versorgen diese zudem mit Acetylsalicylsäure. Dieser Wirkstoff unterstützt eine tiefe Reinigung der Haut.

Gemeinsam mit den feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Banane und Avocado verwandelt er diese Gesichtsmaske in eine simple und günstige Behandlung für weiche und glatte Haut.

Zutaten:

  • 2 große Erdbeeren
  • 1 Banane
  • 1/2 Avocado
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16g)

Zubereitung:

  • Gib Erdbeeren, Banane und Avocado in einen Mixer.
  • Verarbeite diese solange, bis eine gleichmäßige Paste entstanden ist und füge dann das Olivenöl hinzu.
  • Trage die Maske auf Gesicht und Hals auf und lasse sie 15 Minuten einwirken. Reinige die Haut anschließend mit lauwarmem Wasser.
  • Um etwas gegen trockene Haut zu tun, verwende diese Maske drei- bis viermal im Monat.

3. Maske für extraweiche Haut mit Ei und Honig

Suchst du nach einer Gesichtsmaske, die mehrere ästhetische Probleme beseitigt und gleichzeitig gegen trockene Haut wirkt? Dann wirst du im folgenden Rezept alles finden, was du brauchst.

Das Ei beseitigt Hautunreinheiten und vermindert Ringe unter den Augen. Honig ist reich an Antioxidantien und ein starkes Adstringens.

In Kombination verhelfen die beiden deshalb zu einer schönen Haut ohne schädliche Nebeneffekte.

Zutaten:

  • 1 Eigelb
  • 1 Teelöffel Honig

Herstellung:

  • Mische beide Zutaten zu einer gleichmäßigen Paste.
  • Verteile alles auf Gesicht und Hals.
  • Lasse die Maske 20 Minuten wirken und reinige dich dann sorgfältig mit ausreichend Wasser.
  • Wende diese Maske zweimal im Monat an.

4. Schokoladenmaske gegen trockene Haut

Eine entspannte Frau mit Gesichtsmaske gegen trockene Haut liegt mit geschlossenen Augen da.

Schokolade spendet Feuchtigkeit und ist ein natürlicher Weichmacher für die Haut. Sie ist außerdem reich an Antioxidantien, welcher einer vorzeitigen Alterung der Haut vorbeugen.

Sie ist weiterhin ein natürliches Hausmittel gegen Hautausschläge.

Nutze mit dieser Maske all die positiven Wirkungen der Schokolade auf trockene Haut, ohne dafür Unsummen für eine kosmetische Behandlung auszugeben.

Zutaten:

  • 1/2 Tafel Schokolade ohne Zucker
  • 3 Tropfen Mandelöl

Herstellung:

  • Schmelze die Schokolade im Wasserbad.
  • Gib das Mandelöl hinzu und vermische beides gut.
  • Sobald die Paste lauwarm ist, verteile sie auf deinem Gesicht und lasse sie für 15 Minuten einwirken.
  • Entferne die Maske mit einem feuchten Tuch.

5. Gesichtsmaske mit Hafer und Ei

Zu trockene Haut fördert die Faltenbildung. Aber glücklicherweise gibt es einige natürliche Mittel, die dagegen wirken.

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Hafermehl (20g)
  • 1 Eiweiß

Zubereitung:

  • Siebe das Hafermehl in eine Schüssel.
  • Schlage das Eiweiß in einer weiteren Schüssel, bis es steif ist.
  • Mische das Hafermehl langsam dem geschlagenen Eiweiß unter bis eine gleichmäßige Paste entstanden ist.
  • Verteile die Maske mit einem Pinsel auf deinem Gesicht.

Lesetipp:So viele Fakten sprechen für Hafer zum Frühstück!

6. Maske mit Hafer, Geranienöl, Honig und Kamille

Flasche mit Öl und Kamillenblüten helfen gegen trockene Haut.

Diese Maske ist ein leichtes Peeling und hilft bei trockener Haut. Du wirst sofort nach der ersten Anwendung gute Resultate bemerken. Für eine langfristige Wirkung solltest du dein Gesicht regelmäßig mit dieser Maske verwöhnen.

Zutaten:

  • 1/2 Tasse Hafer (30g)
  • 1 Teelöffel Bienenhonig (7.5g)
  • 2 Esslöffel Milch (20ml)
  • 2 Tropfen Geranienöl
  • 2 Tropfen Kamillenblütenöl

Zubereitung:

  • Mische alle Zutaten und verteile die Paste mit kreisenden Bewegungen auf deinem Gesicht.
  • Lasse die Maske 15 Minuten wirken und reinige die Haut anschließend mit lauwarmem Wasser.

Allgemeine Empfehlungen zur Anwendung von Gesichtsmasken bei trockener Haut

  • Reinige dein Gesicht nach jeder Anwendung mit ausreichend lauwarmem Wasser und trockne es anschließend vorsichtig mit einem weichen Handtuch.
  • Benutze nach der Behandlung eine Feuchtigkeitscreme, denn das verstärkt den gewünschten Effekt.
  • Setze deine Haut möglichst wenigen schädlichen Einflüssen aus, wie zum Beispiel Sonnenstrahlen, extremer Kälte oder Heizungsluft.
  • Entferne vor dem Schlafengehen alle Make-Up-Rückstände auf der Haut.
  • Vermeide Zigaretten, denn Tabakrauch verursacht eine vorzeitige Alterung der Haut.

Das Titelbild wurde freundlicherweise zur Verfügung gestellt von © wikiHow.com

Auch interessant