4 natürliche Heilmittel aus Kartoffelschalen, die du ausprobieren solltest

Wusstest du, dass Kartoffelschalen mehrere Nährstoffe enthalten, die du für medizinische und kosmetische Zwecke nutzen kannst? In unserem heutigen Artikel stellen wir dir 4 natürliche Heilmittel vor, die du ganz einfach zuhause herstellen kannst. Lies weiter und erfahre mehr!
4 natürliche Heilmittel aus Kartoffelschalen, die du ausprobieren solltest

Letzte Aktualisierung: 04. Juli 2021

Sicherlich hast du schon davon gehört, dass wichtige Nährstoffe verloren gehen, wenn du bestimmte Gemüsesorten oder Knollengemüse ohne Schale kochst. Und das ist absolut richtig! Aber das ist noch nicht alles, denn die Schalen einiger Lebensmittel wirken sich sehr  positiv auf deine Gesundheit aus. Dies trifft auch auf Kartoffelschalen zu. Aus ihnen kannst du mehrere natürliche Heilmittel herstellen.

Die Kartoffel stammt aus Amerika und ist eines der weltweit am meisten konsumierten Lebensmittel. Bekanntermaßen ist sie eine Quelle für Kohlenhydrate und damit ein Energielieferant, aber was gibt es außerdem noch über diese Knolle zu erfahren?

Wissenswertes über die Kartoffel

In Bezug auf den Ernährungsbeitrag der Kartoffel geben die Experten der Asociación 5 al día Folgendes an: “Die Kartoffel ist ein kohlenhydratreiches Lebensmittel. Sie enthält außerdem die Vitamine B, C und E sowie verschiedene Mineralsalze wie Kalzium und Kalium, Natrium, Magnesium, Phosphor, Schwefel, Kupfer und Chlor”.

Die spanische Ernährungsstiftung (FEN) informiert außerdem, dass Kartoffeln eine Quelle für Kalium, Vitamin C, B6 und Carotinoide sind.

FEN-Experten sagen, dass es ratsam ist, Kartoffeln in nur wenig Wasser zu dämpfen oder im Ofen zu backen, um zu verhindern, dass das Vitamin C beim Kochvorgang verloren geht. Außerdem empfehlen sie die Verwendung von Aluminiumfolie. Allerdings raten andere Experten von der Verwendung von Aluminiumfolie beim Kochen und Backen ab.

In Bezug auf das Kochen unterscheidet sich die Meinung der Experten der oben genannten Asociación 5 al día von der Meinung der FEN, denn erstere sagen, dass das Ideal darin besteht, die Kartoffel einfach zu kochen.

Natürliche Heilmittel mit Kartoffelschalen

Es gibt verschiedene Stimmen, die besagen, dass Kartoffelschalen zur Herstellung einiger natürlicher Hausmittel sehr hilfreich sind. In unserem heutigen Artikel wollen wir dir vier dieser Heilmittel vorstellen.

Kartoffeln - mit Schale

1. Tee zur Reduzierung von Wassereinlagerungen

Kartoffeltee ist eine Alternative zu Kräutertees und üblichen Diuretika, denn dieser Tee hat ebenfalls eine diuretische Wirkung und trägt zur Beseitigung von Flüssigkeitsansammlungen im Körper bei.

Zutaten

  • 2 Kartoffeln
  • 4oo ml Wasser

Zubereitung und Anwendung

  • Wasche die Kartoffeln gründlich, um sicherzustellen, dass kein Schmutz auf den Kartoffelschalen zurückbleibt.
  • Dann gibst du das Wasser in einen Topf und bringst es zum Kochen. Anschließend gibst du zwei Kartoffeln in das kochende Wasser und lässt sie garen, bis sie weich sind.
  • Um zu wissen, wann sie gar sind, musst du sie von Zeit zu Zeit mit einem Messer oder einer Gabel anstechen. Wenn das Messer leicht in die Kartoffel hinein- und herausgleitet, sind sie fertig. Andernfalls lässt du sie noch etwas länger im Topf.
  • Sobald sie gut durchgegart sind, stellst du den Herd ab und lässt alles einige Minuten ruhen.
  • Wenn das Kartoffelwasser abgekühlt ist, entnimmst du die Kartoffeln vorsichtig aus dem Wasser und gibst sie in eine separate Schüssel. Die Flüssigkeit gießt du in einen Krug.
  • Jetzt kannst du dir ein Glas Kartoffeltee einschenken und ihn trinken!

2. Kartoffelschalen zur Behandlung von Schuppen

Mit Kartoffelschalen kannst du dir auch ein Tonikum gegen Schuppen herstellen. Nachfolgend findest du das Rezept dafür.

Zutaten

  • Saft von 2 Zitronen
  • 400 ml Wasser
  • 20 Tropfen Jod
  • Kartoffelschalen von 9 Pfund Kartoffeln

Zubereitung und Anwendung

  • Erhitze das Wasser in einem Topf. Sobald es zu kochen beginnt, fügst du die Kartoffelschalen hinzu. 15 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und die Mischung durch ein Sieb gießen.
  • Sobald die Flüssigkeit abgekühlt ist, fügst du die Jodtropfen und den Zitronensaft hinzu. Anschließend füllst du die Mischung in Gefäß, dass sich dicht verschließen lässt.
  • Das Tonikum kannst du nach dem Waschen auf dein Haar auftragen. Wiederhole diesen Vorgang jedes Mal, wenn du deine Haare wäschst.

Ebenfalls sehr interessant: Kartoffelsaft für besseres Haarwachstum!

3. Kartoffelwasser, um Nierensteine auszuleiten

Wenn bei dir Nierensteine diagnostiziert wurden, besteht eine der wichtigsten Empfehlungen darin, den ganzen Tag über viel Wasser zu trinken. Auf diese Weise kannst du sie auflösen und auf natürlichem Wege ausleiten. Darüber hinaus solltest du auf koffeinhaltige Getränke und Stimulanzien verzichten, da diese den Prozess behindern.

Zutaten

  • 5 Kartoffeln
  • 400 ml Wasser

Zubereitung und Anwendung

  • Wasche die Kartoffeln gründlich, um den gesamten Schmutz zu entfernen.

4. Maske aus Kartoffelschalen gegen Hautunreinheiten

Wenn du Hautunreinheiten reduzieren möchtest, kannst du dir von einem Dermatologen eine entsprechende Behandlung verordnen lassen. Darüber hinaus gibt es Menschen, die der Ansicht sind, dass man auch nachfolgend beschriebene Gesichtsmaske verwenden kann, die nicht nur die Eigenschaften der Kartoffel, sondern auch die der Kurkuma nutzt, der typisch indischen Heilpflanze schlechthin.

Behandlung von Sommersprossen mit Kartoffelschalen

Zutaten

  • 200 ml Milch
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Schalen von 5 gewaschenen Kartoffeln
  • 100 ml Naturjoghurt

Zubereitung und Anwendung

  • Zuerst die Kartoffelschalen und die Milch in eine Schüssel geben und zwei Stunden einweichen lassen.
  • Nach Ablauf der zwei Stunden etwas Joghurt hinzufügen und gut mischen. Dann lässt du diese Zubereitung über Nacht stehen.
  • Am nächsten Morgen den Teelöffel Kurkuma hinzufügen und mischen.
  • Sobald sich eine cremige Konsistenz bildet, kannst du die Maske auf deine Haut auftragen. Für eine halbe Stunde einwirken lassen. Dann gründlich abspülen.

Du solltest deine Kartoffelschalen nicht mehr in den Biomüll werfen!

Wenn es um deine Gesundheit und Schönheit geht, solltest du unbedingt die Vorteile von Kartoffelschalen nutzen. Wenn du das nächste Mal eine Mahlzeit mit Kartoffeln zubereitest, solltest du die Schalen daher keinesfalls in den Biomüll werfen!

Natürlich sollten diese Hausmittel nicht als Ersatz für medizinische Behandlungen verwendet werden, die von einem Spezialisten verordnet wurden. Aber sie können eine gute Ergänzung sein, die dir hilft, dich besser zu fühlen und Symptome viel schneller zu beseitigen.

Es könnte dich interessieren ...
Detox-Tees: 4 Kräuter, die deinen Körper entgiften
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Detox-Tees: 4 Kräuter, die deinen Körper entgiften

Detox-Tees helfen dir, Schadstoffe, die sich im Organismus ansammeln, aus dem Körper auszuleiten. Du kannst so deinen Körper reinigen.