4 leckere Entgiftungssuppen zur Entgiftung deines Körpers

Diese Detox-Suppen schmecken lecker, sind gesund und einfach in der Zubereitung!

Bist du auf der Suche nach Entgiftungssuppen, um deine Gesundheit zu pflegen? Wir haben heute leckere Rezepte für dich!

Entgiftungssuppen sind sehr gesund, da du viele Arten von Gemüse kombinieren kannst, die Vitamine und Ballaststoffe liefern. Sie sind lecker und einfach in der Zubereitung. Auf was wartest du noch? Bereite dir diese Entgiftungssuppen zu, um Schadstoffe aus deinem Organismus auszuleiten und Vitalstoffe aufzunehmen! 

1. Entgiftungssuppe mit Minze und Pfeffer

Entgiftungssuppen mit Minze und Pfeffer

Wir beginnen die Liste der Entgiftungssuppen mit einer köstlichen, erfrischenden und originellen Wahl. Dieses Rezept ist perfekt für heiße Sommertage! 

Zutaten

  • 1 ½ geschälte und gehackte Gurke
  • 10 gehackte Pefferminzblätter
  • ¼ Tasse gehackter Schnittlauch (50 g)
  • 1 Teelöffel gepresster Knoblauch (5 g)
  • 2 Naturjoghurts
  • ½ Teelöffel frischer Zitronensaft (2 ml)
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • Zuerst Gurke, Minze, Schnittlauch und Knoblauch in einem Mixer verarbeiten.
  • Dann alles in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten dazugeben.
  • Danach gut verrühren und 4 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  • Zum Servieren mit einigen Pfefferminzblättern garnieren.

Wir empfehlen, dass du dies liest: Vorteile von Gurkensaft

2. Suppe mit Linsen, Grünkohl und Süßkartoffeln

 Entgiftungsuppen mit Linsen

Die folgende Entgiftungssuppe wirkt wärmend und ist deshalb besser für kalte Tage geeignet. Linsen verbessern die Funktion deines Verdauungssystems, Grünkohl liefert wichtiges Eisen. Die Süßkartoffeln sind reich an Ballaststoffen und Mikronährstoffen, außerdem verleihen sie der Suppe einen ausgezeichneten Geschmack.

Zutaten

  • ½ weiße Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)
  • 2 Tassen Hühnerbrühe (500 ml)
  • 1 große Süßkartoffel in kleine Würfel geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Currypulver (5 g)
  • 1 Tasse geschnittene Tomaten (180 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 1 Tasse Linsen (220 g)
  • 1 Tasse gehackter Grünkohl (140 g)
  • 1 grüner oder roter Paprika, geschnitten

Zubereitung

  • Zuerst die Zwiebel in Olivenöl anbraten.
  • Wenn die Zwiebel glasig ist, füge die Hühnerbrühe, Süßkartoffel, Knoblauch und Currypulver hinzu.
  • Dann alles 5 Minuten anbraten.
  • Danach die Tomaten, Wasser und Linsen hinzufügen.
  • Bei schwacher Hitze 45 Minuten köcheln lassen (oder bis die Linsen gar sind).
  • Jetzt Grünkohl und Paprika dazugeben. Nach Wunsch salzen und dann servieren.

3. Entgiftungssuppen für einen gesunden Kaliumspiegel 

Entgiftungssuppen für einen gesunden Kaliumspiegel 

Kalium ist sehr wichtig, muss jedoch in der richtigen Menge aufgenommen werden, denn zu viel des Guten macht natürlich auch keinen Sinn. Mit dieser Suppe kannst du den Kaliumhaushalt ausgleichen, wenn du an Kaliummangel leidest.

Zutaten

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 6 Kohlblätter
  • 2 Karotten
  • 3 Selleriestangen
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 3 große Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • ¼ weiße Zwiebel
  • 1 Teelöffel Avocadoöl (5 g)
  • 1 geschnittene Avocado

Zubereitung

  • In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel anbraten.
  • Das geschnittene Gemüse dazugeben und alles anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Servieren mit Avocadoscheiben garnieren.

Siehe auch5 anregende Smoothies mit Avocado

4. Die ultimative Entgiftungssuppe

 Entgiftungsuppen optimale Zusammensetzung

Jede Zutat dieses Rezeptes erfüllt einen bestimmten Zweck, mit dem garantiert wird, dass die Suppe lecker schmeckt und gleichzeitig wichtige Vitalstoffe liefert. Vermeide Salz oder verwende nur ganz wenig, um Schadstoffe besser ausleiten zu können.

Wähle frische Produkte für dieses Rezept.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl (16 g)
  • 1 große Schalotte, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Stück frischer Ingwer, geschält und geschnitten (ca. 2 cm)
  • 4 Tassen frische fettfreie Hühnerbrühe (1 Liter)
  • 1 große Karotte, geschält und geschnitten
  • 1 Tasse Brokkoliröschen (150 g)
  • 1 Tasse Blumenkohl (140 g)
  • 1 gehackte Chilischote
  • 1 Tasse Erbsen (55g)
  • 1 Tasse geschnittene Pilze (60 g)
  • ½ Tasse geschnittener Rotkohl (70 g)
  • 1 Paprika, in Streifen geschnitten
  • nach Wunsch ein wenig Salz und Pfeffer
  • Eine Tasse junge Spinatblätter (30 g)
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert  (150 g)

Zubereitung

  • Zuerst das Olivenöl in einem tiefen Topf erhitzen und Schalotte, Knoblauch und Ingwer dünsten.
  • Dann füge die Hühnerbrühe und die Karotte hinzu. 15 Minuten lang kochen.
  • Füge das restliche Gemüse (außer Spinat und Tomaten) hinzu.
  • Danach warten, bis das Gemüse fertig ist und vor dem Servieren den jungen Spinat, Pfeffer und Kirschtomaten hinzufügen.
  • Wenn du die Suppe verfeinern möchtest, kannst du etwas Käse darüber reiben.

Probiere diese Rezepte aus, sie schmecken und sind sehr gesund! Berichte uns, welches Rezept dir am besten schmeckt.

Auch interessant