10 erstaunliche Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Um bei Kopfschmerzen Erleichterung zu finden, ist es wichtig, die Ursachen zu kennen. Verschiedene Hausmittel und Massagen können sehr hilfreich sein.

Wir alle haben von Zeit zu Zeit Kopfschmerzen. In allen Altersstufen treten Kopfschmerzen auf, die sich manchmal unerträglich anfühlen und großes Unwohlsein verursachen. Wir stellen dir heute Hausmittel gegen Kopfschmerzen vor, die sehr nützlich sein können.

Einige der häufigsten Ursachen für Kopfschmerzen sind:

  • Körperliche oder visuelle Anstrengungen
  • Stress
  • Schlaflosigkeit
  • falsche Körperhaltung

Kopfschmerzen können manchmal auch von Symptomen wie Erbrechen, Übelkeit und Schwindelgefühl begleitet werden.

Im schlimmsten Fall führen die Kopfschmerzen zu einer Migräne, die mit Brechreiz und Übelkeit einhergeht.

Damit sich der Kopfschmerz nicht verschlimmert, ist es wichtig sofort richtig zu handeln. 

Wie kann ich Erleichterung finden?

Es gibt eine Vielzahl an Medikamenten zur Behandlung von Kopfschmerzen, wie Paracetamol oder Acetaminophen.

Jedoch sollte man diese nicht regelmäßig einnehmen, das sie, wie jede Chemikalie, Nebenwirkungen haben können.

Um Erleichterung zu finden, empfiehlt sich:

  • Entspannung, wenn die Ursache Stress ist.
  • Essen, wenn die Ursache Hunger oder niedriger Blutzucker ist.
  • Wasser trinken, wenn die Ursache Dehydrierung ist.

Manchmal werden die Kopfschmerzen jedoch so schlimm, dass man zu drastischeren Maßnahmen greifen muss, um sie zu beenden.

Anschließend stellen wir dir 10 Hausmittel gegen Kopfschmerzen vor.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Zusammenhang zwischen Stress und Hyperthyreose

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

1. Heißes Wasser

  • Lege einen Beutel mit heißem Wasser in deinen Nacken oder lege ihn dir um den Hals.
  • Diese Technik hilft dabei, Verspannungen zu lösen.
  • Eine warme Dusche mit Lavendelsalz kann ebenfalls helfen.

2. Eis

Hausmittel gegen Kopfschmerzen: Eis

  • Lege einige Eiswürfel in einen Plastikbeutel und bedecke diesen mit einem Tuch.
  • Platziere das Tuch auf deiner Stirn oder direkt auf dem schmerzenden Bereich für 20 Minuten.
  • Diese effektive und schnelle Hilfe bei Kopfschmerzen stimuliert zusätzlich die Durchblutung.

3. Wasser trinken

Wie zuvor beschrieben, entstehen Kopfschmerzen oftmals durch Flüssigkeitsmangel.

  • Trinke einige Gläser Wasser mit Zimmertemperatur.
  • Iss Lebensmittel mit hohem Flüssigkeitsgehalt, wie Wassermelone, Gurke oder Kürbis.

4. Entspannung

Hausmittel gegen Kopfschmerzen: ausreichend Schlaf

Von Stress und Sorgen ausgelöste Kopfschmerzen können einfach durch Entspannung gelöst werden.

  • Lege dich an einem gemütlichen Platz oder in deinem Bett hin und ruhe dich aus.
  • Höre dir entspannende Musik an oder mach ein Nickerchen.
  • Schlaf fördert die Freisetzung von Hormonen, die so wirkungsvoll sind, wie Medikamente. Somit ist es ein sehr effektives Hausmittel

Wir empfehlen auch diesen Artikel: 5 schlaffördernde Tees, die du einfach zubereiten kannst

5. Kamillentee

Die Kamillenpflanze ist bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften, wodurch sie hervorragend geeignet ist, um Kopfschmerzen zu lindern.

Zutaten

  • 3 Teelöffel Kamille (30 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)

Zubereitung

  • Koche das Wasser und überbrühe damit die Kamillenblüten.
  • 15 Minuten ziehen lassen.

Einnahme

Trinke mehrere Tassen über den Tag verteilt, Zitronensaft kann nach Belieben beigemischt werden.

6. Massage

Eine unkomplizierte Möglichkeit, Kopfschmerzen loszuwerden sind Massagen.

  • Massiere dich an Kopfhaut, Stirn, Nacken, Schläfen, Augenbrauen oder unter den Augen.
  • Übe leichten Druck mit den Fingerspitzen aus und reguliere den Druck, bis er für dich angenehm ist.

7. Ätherisches Lavendelöl

Lavendel ist bekannt für seine effektive, entspannende Wirkung. Der Einsatz von ätherischem Öl kann bei Kopfschmerzen schnelle Erleichterung bringen.

  • Mische 5 Tropfen Lavendelöl mit Oliven- oder Mandelöl, dann massiere damit deine Kopfhaut.
  • Alternativ kann das Öl auch direkt auf das Kopfkissen gegeben werden. So wirkt es beruhigend und schlaffördernd.

8. Olivenöl

Olivenöl als Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Olivenöl steckt voller Antioxidantien und ist eines der besten Hausmittel gegen Kopfschmerzen.

  • Nimm 2 Teelöffel reines Öl zu dir und die wiederkehrenden Kopfschmerzen werden verschwinden.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Hausmittel mit Olivenöl und Knoblauch gegen Besenreiser und Krampfadern

9. Wassermelone

  • Lege einige Stücke Wassermelone für 30 Minuten auf deine Schläfen.

Dies wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.

10. Apfelessig

Apfelessig als Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Zutaten

  • 1 Tasse Wasser (200 ml)
  • 1 Teelöffel Apfelessig (10 ml)

Zubereitung

Gib den Apfelessig zu einer Tasse Wasser mit Zimmertemperatur und konsumiere diese Mischung.

Es mag nicht besonders gut schmecken, ist allerdings eine einfache, effektive Lösung gegen Kopfschmerzen und Migräne.

Auch interessant