Zwei Lebensmittel, die gut für deine Leber sein können und gegen Augenringe helfen

Bist du permanent müde, obwohl du eine gute Schlafroutine hast? Dies kann ein Symptom für ein Gesundheitsproblem sein. In diesem Fall wäre es ratsam, dass du dich von einem Arzt untersuchen lässt. In Ergänzung dazu findest du hier zwei Lebensmittel, mit denen du deine Leber reinigen und Augenringe loswerden kannst!
Zwei Lebensmittel, die gut für deine Leber sein können und gegen Augenringe helfen

Geschrieben von Carolina Betancourth

Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2022

Wenn du dich täglich müde fühlst und das Gefühl hast, du würdest einen Geist im Spiegel anblicken, weil deine Haut stumpf und fahl ist und du dich insgesamt sehr unwohl fühlst, solltest du vielleicht überlegen, deine Lebensweise zu verändern. Eine Maßnahme, die du ergreifen kannst, ist die Reinigung deiner Leber. Daher wollen wir dir heute zwei Lebensmittel vorstellen, die dich dabei unterstützen können.

Im Folgenden erfährst du mehr über dieses natürliche Reinigungsmittel. Darüber hinaus solltest du noch einige weitere interessante Aspekte berücksichtigen, um deine Leber gesund zu halten!

Die Gesundheit der Leber spiegelt sich in deinem Aussehen wider

Wenn etwas im Körper nicht stimmt, spiegelt sich dies in der äußeren Erscheinung wider. Wenn ein Mensch nicht bei guter Gesundheit ist und zudem noch einen schlechten Schlaf hat, wirkt er häufig blass und hat Augenringe.

zwei Lebensmittel- Augenringe

Um dieses Problem zu lösen, ist es wichtig, dass du deine Gewohnheiten nach und nach entsprechend den Anweisungen deines Arztes veränderst, wenn du an einer Erkrankung leidest. In diesem Sinne wäre eine Verbesserung der Ernährung der erste Schritt. 

Zuerst einmal solltest du auf frittierte Lebensmittel verzichten, Trans- und gesättigte Fette durch gesunde Fette ersetzen, mehr Obst und Gemüse essen, Zucker nur in Maßen verzehren und verschiedene ergänzende Veränderungen vornehmen.

Darüber hinaus kannst du verschiedene Maßnahmen ergreifen, um deine Leber zu reinigen und dadurch ihre Funktionen zu verbessern. 

Die Leber reinigen

Es herrscht die allgemeine Überzeugung, dass eine Leberreinigung erforderlich ist, um die Freisetzung von angesammelten Toxinen zu unterstützen (die andernfalls die ordnungsgemäße Funktion beeinträchtigen würden).

Durch Reinigung oder Entgiftung soll dieses Organ mit dem versorgt werden, was es braucht, um gesund zu sein, Proteine ​​zu synthetisieren, Hormone freizusetzen und die Stoffwechselfunktion zu unterstützen.

Daher wollen wir dir nachfolgend eine Methode vorstellen, die dir helfen kann, deine Leber auf natürliche Weise zu reinigen und deinen allgemeinen Gesundheitszustand sowie dein Aussehen zu verbessern. Du wirst überrascht sein, dass du nur zwei Lebensmittel benötigst, um deine Leber zu reinigen und gleichzeitig auch noch dunkle Augenringe loszuwerden!

Zwei Lebensmittel zur Leberreinigung und gegen Augenringe – ein natürliches Heilmittel

Das natürliche Heilmittel zur Reinigung deiner Leber und zur Reduzierung von Augenringen ist eine Kombination aus Olivenöl und Zitrone. Zwei Lebensmittel, die sich in jeder Küche finden und deren Verwendung völlig problemlos und einfach ist.

Aufgrund der enthaltenen Antioxidantien und der Fähigkeit, Toxine zu eliminieren, wird angenommen, dass diese zwei Lebensmittel helfen könnten, in der Leber angesammelte Giftstoffe freizusetzen. Außerdem soll durch diese Behandlung die Gesundheit deiner Haut verbessert werden, wodurch die unschönen dunklen Augenringe ebenfalls gelindert werden.

Anschließend werden wir dir mehr über die Inhaltsstoffe dieses Naturheilmittels erzählen, damit du dich von seinen positiven Eigenschaften überzeugen kannst. Reinige deine Leber und fühle dich wieder besser!

Dieser Artikel könnte dich ebenfalls interessieren:

8 Lebensmittel, die schlecht für deine Leber sind

Vorteile von Olivenöl

zwei Lebensmittel - Olivenöl

Keine mediterrane Diät kommt ohne Olivenöl aus, aber auch in unseren Küchen hat es sich längst seinen festen Platz erobert. Wer auf eine gesunde Ernährung achtet, wählt sicherlich häufig Olivenöl als Alternative zu anderen Fetten.

Seine essentiellen Fettsäuren und entzündungshemmenden Verbindungen tragen zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit des Körpers bei und sind besonders vorteilhaft für das Herz-Kreislauf-System und die Leber.

Der Reichtum an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen mildert die durch freie Radikale verursachten Schäden. Darüber hinaus wird die Beseitigung von Abfallstoffen angeregt, wodurch dem Entstehen von Erkrankungen vorgebeugt werden kann.

Gesunde Fette wie Olivenöl wirken sich positiv auf deine Gesundheit aus. Daher solltest du diese Ressource noch besser in deiner Ernährung nutzen.

Und warum Zitrone?

 

zwei Lebensmittel - Zitronen

Die spanische Stiftung für Ernährung (FEN) weist darauf hin, dass die Zitrone ein Lebensmittel ist, das, obwohl es für seinen Beitrag an Vitamin C bekannt ist, neben anderen Phytonährstoffen auch Flavonoide, kleinere Mengen anderer Vitamine und Mineralien (wie Kalzium und Kalium) und lösliche Ballaststoffe (Pektin) enthält.

Laut den Experten der spanischen Herzstiftung sind Antioxidantien unerlässlich, um die Gesundheit des gesamten Körpers zu erhalten. Sie helfen, oxidativen Stress abzubauen, was wiederum dazu beiträgt, Zellschäden und die Entwicklung von Krankheiten zu verhindern.

Daher spielt die Zitrone aufgrund der in ihr enthaltenen Antioxidantien bei der Entgiftung eine sehr wichtige Rolle. Es wird angenommen, dass sie helfen, den Körper auszugleichen und die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper zu erleichtern.

Zwei Lebensmittel, um deine Leber zu entgiften: Olivenöl und Zitrone

Nach der momentan herrschenden Meinung zum Thema Entgiftung empfiehlt es sich, ein Entgiftungsmittel zuzubereiten, das die Ernährung ergänzt und der Leber hilft, sich selbst zu reinigen. Für dieses natürliche Heilmittel benötigst du nur zwei Zutaten: Olivenöl und Zitrone.

 Zutaten

  • 3 Esslöffel Olivenöl (30 g)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (10 ml)

Zubereitung

  • Zuerst das Olivenöl in einen Glasbehälter geben.
  • Mit dem Zitronensaft beträufeln und dann beide Zutaten mit Hilfe eines Löffels mischen.
  • Anschließend nimmst du einen Teelöffel dieser Zubereitung, löst ihn in einem Glas warmem Wasser auf und trinkst diese Zubereitung auf nüchternen Magen. Dies wird dir helfen, deinen Darmtransit zu regulieren.
  • Im Anschluss frühstückst du wie gewohnt und startest in deinen Tag.
Olivenöl und Zitronen

Die Leber ist ein Organ, das immer gepflegt werden muss

Wir wissen, dass die Leber ein Organ ist, das mehr als 500 Funktionen erfüllen muss. Deshalb sollten wir auch unseren Lebensstil anpassen, wenn wir dieses Organ schützen und gesundheitliche Beschwerden vermeiden wollen.

Zwei der schädlichsten Gewohnheiten für die Leber sind Rauchen und Alkoholismus, aber sie sind nicht die einzigen. Daher müssen wir uns auch um eine gesunde Ernährung, ausreichende Flüssigkeitszufuhr und regelmäßige körperliche Aktivität bemühen.

Wenn du Fragen in Bezug auf einen gesunden Lebensstil hast, solltest du dich an deinen Arzt wenden. Darüber hinaus kannst du bei Ernährungsproblemen auch jederzeit einen Ernährungsberater konsultieren.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Leberfreundliche Ernährung
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Leberfreundliche Ernährung

Eine leberfreundliche Ernährung dient dazu, die Funktion der Leber zu erhalten und zu unterstützen und damit deine Gesundheit zu fördern.



  • Alarcón de la Lastra, C., Barranco, M. D., Motilva, V., & Herrerías, J. M. (2001). Mediterranean diet and health: biological importance of olive oil. 1. https://doi.org/10.2174/1381612013397654.
  • Fundación Española del Corazón. Antioxidantes: ¿qué son y para qué sirven? Febrero 2018.
  • Fundación Española de la Nutrición. Limón.
  • Mahmoud A. M, Hernández Bautista R. J, et al. Beneficial effects of citrus flavonoids on cardiovascular and metabolic health. Oxidative Medicine and Cellular Longevity. 2019: 5484138.
  • Shefalee K. Bhavsar, Paulomi Joshi, Mamta B. Shah & D.D. Santani (2007) Investigation into Hepatoprotective Activity of Citrus limon., Pharmaceutical Biology, 45:4, 303-311, DOI: 10.1080/13880200701214995.
  • Soto-Alarcon A, Valenzuela R, et al. Liver protective effects of extravirgin olive oil: interaction between it’s chemical composition and the cell-signaling pathways involved in protection. Endocrine, Metabolic & Inmune Disorders Drug Targets. 2018. 18 (1): 75-84.
  • Zhou, T., Zhang, Y. J., Xu, D. P., Wang, F., Zhou, Y., Zheng, J., … Li, H. Bin. (2017). Protective effects of lemon juice on alcohol-induced liver injury in mice. BioMed Research International. https://doi.org/10.1155/2017/7463571

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.