Wann ist die ideale Tageszeit, um bestimmte Lebensmittel zu essen?

Es gibt eine ideale Tageszeit, um bestimmte Lebensmittel zu essen. Da dein Körper über Nacht keine Nährstoffe verbrennt, ist es zum Beispiel eine gute Idee, relativ früh ein leichtes Abendessen zu verzehren.

Beim Zunehmen und Abnehmen geht es nicht so sehr darum was, sondern wann du isst. Schließlich gibt es eine ideale Tageszeit, um bestimmte Lebensmittel zu konsumieren.

In diesem Artikel findest du einige Empfehlungen rund um die ideale Tageszeit zum Verzehr bestimmter Nahrungsmittel.

5 Mahlzeiten am Tag

Die Zeiten, als gelehrt wurde, dass man drei Mahlzeiten am Tag essen soll, gehören offiziell der Vergangenheit an. Heutzutage sind sich alle Experten einig, dass man mindestens fünf Mahlzeiten am Tag essen sollte.

Das beinhaltet das herkömmliche Frühstück, Mittagessen, Abendessen, und darüberhinaus zwei Snacks zwischen den Mahlzeiten.

Dies wird ergänzt durch ein anderes, traditionell verwurzeltes Konzept im medizinischen Feld. Dabei wird geraten, dass zwischen einer Mahlzeit und der nächsten niemals mehr als drei Stunden vergehen sollten.

Gewichtsprobleme könnten auftreten, wenn diese grundlegende Regel nicht beachtet wird. Der Grund dafür ist, dass dein Körper nach einer gewissen Zeit mehr Energie benötigt und Reserven anlegt, wenn er diese nicht erhält.

Das führt dazu, dass dein Metabolismus langsamer wird und du Kalorien nicht mehr gut verbrennen wirst.

Frühstück: die wichtigste Mahlzeit des Tages

Ideale Tageszeit um Frühstück zu essen.

Die erste Mahlzeit des Tages muss dich mit all der Energie beliefern, die du während des Schlafes verbraucht hast. Von diesem Zeitpunkt an wird dein Körper auf physische und geistige Arbeit vorbereitet.

Experten empfehlen, keine Mahlzeit auszulassen. Was das Frühstück betrifft, so ist dies von allergrößter Wichtigkeit. Du musst mit allen wichtigen Nährstoffen in den Tag starten.

Man sagt, dass sich das gesündeste Frühstück aus Milchprodukten, Obst und Getreide zusammensetzt. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine festgesetzte Regel.

Die ideale Zeit fürs Frühstück ist so früh wie möglich, jedoch nie nach 10 Uhr.

Ideale Zeit fürs Mittagessen

Experten sind der Meinung, dass die beste Zeit um die „dritte“ (und nicht die „zweite“) Mahlzeit am Tag zu essen zwischen 1-3 Uhr am Nachmittag ist.

Der Konsum von kalorienreichen Gerichten nach 3 Uhr nachmittags ist besonders konterproduktiv. Nach dieser Uhrzeit wird dein Verdauungssystem ineffizienter, deswegen kannst du leicht zunehmen.

Bereite dich abends aufs Schlafengehen vor

Ideale Tageszeit um sich auf den Schlaf vorzubereiten.

Das Frühstück sollte reichhaltig sein, mit dem Ziel mit ausreichend Energie in den Arbeitstag zu starten. Dein Abendessen sollte jedoch um einiges leichter sein als alle anderen Mahlzeiten des Tages.

Es ist gesünder das Abendessen relativ früh einzunehmen. Zusätzlich wird geraten Fisch oder mageres Fleisch gemeinsam mit Milchprodukten (wenn du keine Magenprobleme hast) zu essen.

Du solltest auf keinen Fall nach 10 Uhr abends essen, denn damit wirst du zunehmen. Außerdem könnte diese Gewohnheit auch zu Albträumen und Problemen beim Einschlafen führen.

Über Süßigkeiten, Obst, Kaffee und Snacks

Desserts stehen meist im Fokus, wenn man über Diäten, Abnehmen oder Übergewicht spricht. Manche denken, diese komplett streichen zu müssen, um gar nicht erst in Versuchung zu kommen.

Allerdings gibt es auch weniger radikale Möglichkeiten. Du kannst Süßes in Maßen essen, jedoch nie nach den drei Hauptmahlzeiten. 

Der ideale Zeitpunkt für ein kleines Gebäck ist am Vormittag, denn der Körper kann Kohlenhydrate zu dieser Zeit besser verarbeiten. 

Auch vor körperlichen Aktivitäten kannst du dir eine Kleinigkeit gönnen, um deinen Organismus mit Energie zu versorgen.

Ernährungsberater empfehlen ein Stück Obst vor dem Essen anstatt von Süßigkeiten. Das ist eine gute Methode, um dein Hungergefühl zu stillen.

Ausreichend Wasser trinken!

Ideale Tageszeit um hydriert zu bleiben.

Es gibt keine gesunde Ernährung ohne ausreichend Wasser.

Experten raten:

  • Zwei Gläser Wasser nach dem Aufstehen um deinen Körper zu reinigen.
  • Ein Glas Wasser eine halbe Stunde vor den Hauptmahlzeiten, ein weiteres vor dem Duschen und vor dem Schlafengehen

Insgesamt solltest du ca. zwischen 1,5 und 2 l Wasser am Tag trinken.

Kategorien: Gute Gewohnheiten Tags:
Auch interessant