Umschlag: Wofür ist dieses Naturheilmittel nützlich?

Umschläge sind seit der Antike Teil der Naturmedizin. Auch wenn sie heute nicht mehr üblich sind, können sie immer noch zur Behandlung bestimmter Beschwerden eingesetzt werden.
Umschlag: Wofür ist dieses Naturheilmittel nützlich?

Letzte Aktualisierung: 18. Oktober 2021

Ein Umschlag besteht aus einer Paste, die aus Pflanzen und anderen Substanzen mit medizinischen Eigenschaften hergestellt wird. Das Präparat hat normalerweise eine weiche, warme und feuchte Konsistenz. Es wird auf die schmerzende Stelle aufgetragen, um die Entzündung zu lindern.

Dieses Naturheilmittel kann bei oberflächlichen Verbrennungen, Insektenstichen, Muskelverspannungen, Stauungen und anderen gesundheitlichen Problemen angewendet werden. Wie funktioniert ein Umschlag? Was sind seine Vorteile?

Im folgenden Artikel wollen wir dir alles darüber erzählen.

Arten von Umschlägen

Als natürliches Heilmittel kann ein Umschlag je nach seinen Eigenschaften und Verwendungszwecken in mehrere Arten eingeteilt werden. Die gängigsten sind die folgenden:

  • Adstringenzien. Ihre Aufgabe ist es, die Haut zu reinigen und zu desinfizieren. Außerdem bewirken ihre Eigenschaften, dass sich die Haut zusammenzieht.
  • Heiße Umschläge. In ihrer traditionellen Form ist diese Art von Umschlag heiß und lindert Beschwerden und Traumata. Eine der häufigsten Anwendungen ist beispielsweise die Muskelentspannung.
  • Vulnerarien. Sie haben eine antimikrobielle, heilende und lindernde Wirkung. Deshalb gelten sie als Hilfsmittel bei offenen Wunden. Allerdings ist die Beweislage unzureichend und sie sollten nicht die erste Wahl bei der Behandlung sein.

Die wichtigsten Anwendungsbereiche von Umschlägen

Umschlag: Heilkräuter in einem Mörser
Ein Umschlag besteht aus einer Paste, die du aus Pflanzen mit medizinischen Eigenschaften herstellen kannst.

Wie wir bereits erwähnt haben, gibt es in der Naturheilkunde verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für Umschläge. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass sie nur für diese speziellen Fälle verwendet werden sollten, da sie die medizinische Behandlung nicht ersetzen. Andererseits fehlt es an soliden Studien, die die ihnen zugeschriebenen Eigenschaften bestätigen.

Umschlag gegen Abszesse

Ein Abszess ist eine Eiteransammlung, die durch eine bakterielle Infektion oder das Vorhandensein von Fremdkörpern entsteht. Er verursacht oft Entzündungen und Schmerzen. Obwohl die Behandlung je nach Ursache unterschiedlich ist, können sich leichte Fälle mit einem Umschlag bessern.

Die feuchte Wärme, die dieses natürliche Heilmittel abgibt, erleichtert die Drainage von Abszessen und eignet sich daher, um deren Größe zu reduzieren. Laut einer Veröffentlichung der Cleveland Clinic wird in diesem Fall Bittersalz empfohlen, das entzündungshemmende und lindernde Eigenschaften hat.

Ein Umschlag als natürliches Heilmittel bei Infektionen

Leichte Fälle von äußeren Infektionen scheinen sich durch das Auftragen eines Umschlags mit Kräutern, Schlamm oder Ton auf natürliche Weise zu verbessern. Sie ersetzen zwar nicht die medizinische Behandlung mit Antibiotika und Desinfektionsmitteln, sind aber in bestimmten Fällen nützlich, in denen kein Risiko für Komplikationen besteht.

Eine im International Journal of Antimicrobial Agents veröffentlichte Studie ergab, dass ein Lehmumschlag bei der Bekämpfung bestimmter Arten von Infektionsbakterien helfen kann, wenn er auf Wunden aufgetragen wird. Wir brauchen jedoch noch mehr Beweise, um dies zu bestätigen.

Ein Umschlag für Zysten

Zysten sind kleine Säcke, die mit Flüssigkeit, Talg und einer Mischung aus anderen Substanzen gefüllt sein können. Sie treten fast überall am Körper auf und sind je nach Art unterschiedlich groß. In vielen Fällen ist die Lösung ein chirurgischer Eingriff, der die Drainage erleichtert.

Bei leichten Fällen kann ein warmer Umschlag helfen. Wenn du ihn mehrmals am Tag anwendest, verringern sich Schwellungen und Schmerzen. Manchmal reicht es sogar aus, um die Drainage zu fördern.

Zyste auf der Haut
Mit einem Umschlag lassen sich oberflächliche Zysten leichter drainieren.

Umschläge für diabetische Geschwüre

Seit der Antike werden Umschläge als Heilmittel für diabetische Geschwüre verwendet. Historische Daten deuten darauf hin, dass man Ende des 19. Jahrhunderts einen Leinsamenumschlag verwendete, um die harte Haut des Patienten aufzuweichen, bevor das kranke Gewebe aufgeschnitten wurde.

In diesem Zusammenhang wurde in einer Studie, die im Journal of Ethnopharmacology veröffentlicht wurde, festgestellt, dass ein Umschlag aus Blechnum Orientale-Farn offenbar als Hilfsmittel für die Wunden von Diabetikern dient. Allerdings haben die Forscher die Studien an Tieren durchgeführt. Deshalb brauchen wir mehr Beweise.

Umschläge für Arthritis

Eine ergänzende Behandlung für Arthritis ist das Auflegen von Kräuterumschlägen auf schmerzende Gelenke.

Bislang gibt es keine soliden Beweise für ihre Wirksamkeit. Manche halten sie jedoch für eine sichere und leicht zugängliche Behandlung.

Untersuchungen im Journal of Advanced Nursing haben ergeben, dass die Anwendung eines warmen Umschlags mit Ingwer dazu beiträgt, Schmerzen und Steifheit bei Arthrose zu verringern. Sie scheinen sogar zu einer Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens zu führen.

Dies wird durch eine andere Studie bestätigt, die im Journal of Intercultural Ethnopharmacology veröffentlicht wurde und die besagt, dass Ingwer antiarthritische, antirheumatische und entzündungshemmende Eigenschaften hat.

Umschlag als Naturheilmittel: Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Anwendung eines Umschlags in bestimmten Fällen von oberflächlichen Wunden, Abszessen, Infektionen oder Beschwerden nützlich sein kann. Allerdings ersetzt dies keine medizinischen Behandlungen. Deshalb sollte bei jedem Gesundheitsproblem eine professionelle Behandlung im Vordergrund stehen.

Es könnte dich interessieren ...
Basilikum als natürliches Mittel gegen Stechmücken
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Basilikum als natürliches Mittel gegen Stechmücken

Basilikum verleiht Speisen nicht nur Geschmack und Aroma, sondern ist auch ein hervorragendes natürliches Mittel gegen Stechmücken.



  • Poultices. Hospital (Lond 1886). 1887;1(20):336.
  • Cleveland Clinic. (July 20, 2018). 7 Things You Probably Didn’t Know About Epsom Salt. Available in https://health.clevelandclinic.org/7-things-you-probably-didnt-know-about-epsom-salt/
  • Caflisch KM, Schmidt-Malan SM, Mandrekar JN, et al. Antibacterial activity of reduced iron clay against pathogenic bacteria associated with wound infections. Int J Antimicrob Agents. 2018;52(5):692‐696. doi:10.1016/j.ijantimicag.2018.07.018
  • Zito PM, Scharf R. Cyst, Epidermoid (Sebaceous Cyst) [Updated 2019 Dec 25]. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2020 Jan-. Available from: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK499974/
  • Yung, Joe & Lai, How & Nalamolu, Koteswara Rao & Ng, Shiow-Fern. (2016). Treatment for diabetic ulcer wounds using a fern tannin optimized hydrogel formulation with antibacterial and antioxidative properties. Journal of Ethnopharmacology. 189. 10.1016/j.jep.2016.05.032.