Stärke deine Knochen und lindere Gelenkschmerzen mit diesem natürlichen Drink

Man kann diesen Drink sowohl vorbeugend als auch behandelnd nutzen. Er wirkt stark antioxidativ und entzündungshemmend und pflegt deshalb die Gelenke.

Knochen und Gelenke sind dafür verantwortlich, den Körper zu stützen und verschiedenste Bewegungen zu ermöglichen.

Immer wiederkehrende Verspannungen und Schmerzen sind ein häufiges Problem. Im größten Teil der Fälle entstehen sie aus einer Antwort des Immunsystems in Form einer Entzündung.

Häufig kommt es dazu auch durch altersbedingte Abnutzungserscheinungen. Die Beschwerden können allerdings auch schon in jüngerem Alter aufgrund einer Läsion oder einer anderen Erkrankung auftreten.

Unabhängig von den Ursachen handelt es sich um unangenehme Beschwerden, die die Lebensqualität signifikant einschränken. Besonders dann, wenn die Fähigkeit ganz alltägliche Dinge zu erledigen beeinträchtigt wird.

Zum Glück kann man sich über die Ernährung mit vielen wichtigen Nährstoffen versorgen, die Knochen und Gelenke stärken und so Folgeschäden verhindern.

Im folgenden Artikel wollen wir das Rezept für ein natürliches Getränk vorstellen, dessen Kombination aus heilenden Inhaltsstoffen Schmerzen reduziert und gleichzeitig die Gesundheit fördert.

Du solltest es unbedingt ausprobieren!

Natürlicher Drink aus Mandelmilch, Karotten und Kurkuma für Knochen und Gelenke

Schmerz in Knochen und Gelenken

Lies auch: Wie man die Heilung von einem Knochenbruch beschleunigt

Ein natürlicher Drink aus Mandelmilch, Karotten und Kurkuma ist ein antikes Heilmittel, das aufgrund seiner schmerz- und entzündungshemmenden Eigenschaften genutzt wird.

Es handelt sich dabei um einen Drink, der reich an Antioxidantien und essentiellen Nährstoffen ist und der Entzündungen und Schmerzen in Knochen und Gelenken lindern kann. 

Er sticht durch seinen hohen Gehalt an Calcium hervor. Ein Mineral, das hilft, die Knochendichte optimal zu erhalten.

Zusätzlich ist er aufgrund seines hohen Gehalts an Kalium und Magnesium eine tolle Hilfe, um einen zu hohen Natriumspiegel zu senken, der bekanntlich auch zu Entzündungen im Gewebe führt.

Die Vorzüge von Mandelmilch

Mandelmilch für die Knochen

Mandelmilch gehört zu den pflanzlichen Getränken, die als natürliche Alternative all jenen empfohlen wird, die an Laktoseintoleranz leiden.

Mandelmilch enthält Calcium, Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren, die bei Aufnahme dabei helfen, die Durchblutung zu verbessern und entzündliche Prozesse im Gewebe zu reduzieren.

Wer Mandelmilch in seine Diät einbaut, trägt zur Stärkung der Knochen bei und mindert gleichzeitig das Auftreten von Schmerzen in den Gelenken. 

Die Vorzüge von Karotten

Die Antioxidantien, die in Karotten enthalten sind, spielen vor allem bei der Prävention von vorzeitigen Alterungserscheinungen der Organe und dem ganzen Körper eine wichtige Rolle.

Ihr Gehalt an Beta-Carotin, sowie an den Vitaminen C und E sorgt für einen guten Zustand von Bändern und Sehnen und beugt so der Abnutzung von Gelenken vor.

Darüber hinaus unterstützen Karotten die Durchblutung und leisten so einen wichtigen Beitrag für eine ausreichende Sauerstoffversorgung der Zellen und aller Körpergewebe.

Die Vorzüge von Kurkuma

Kurkuma für die Knochen

Kurkuma ist eines der Gewürze, das am häufigste in der Behandlung von Schmerzen und Problemen mit den Gelenken genutzt wird.

Dies liegt an dem Wirkstoff Curcumin, der der Kurkumawurzel nicht nur seine Farbe verleiht, sondern darüber hinaus auch entzündungshemmend und antioxidativ wirkt.

Seine regelmäßige Aufnahme schützt die Knochen vor Abnutzung verursacht durch Giftstoffe und stellt des Weiteren eine schützende Barriere gegen die negativen Folgen von freien Radikalen her.

Zusätzlich zu alledem ist Kurkuma auch eine große Hilfe, um Flüssigkeitseinlagerungen zu bekämpfen. Ein Problem, das häufig vor allem mit entzündlichen Prozessen in Verbindung steht.

Besuche diesen Artikel: 8 unbekannte positive Eigenschaften von Karottensaft

Wie bereitet man diesen natürlichen Drink für Knochen und Gelenke zu?

natürlicher Drink für die Knochen

Die Zubereitung dieses natürlichen Drinks ist denkbar einfach und du kannst ihn dir als Vorbeugung gegen Erkrankungen des Organismus im Allgemeinen zubereiten.

Du solltest nur sicher stellen, Zutaten bester Qualität zu verwenden, um die Vorteile für deine Gesundheit zu 100% nutzen zu können.

Zutaten

  • 1 Tasse Mandelmilch (250 ml)
  • 1 Teelöffel Kurkuma in Pulverform (5 g)
  • 3 Karotten
  • 1 Teelöffel Ingwer (5 g) (optional)
  • 1 Löffel Bienenhonig (25 g) (optional)

Zubereitung

  • Die Mandelmilch in den Mixer geben und zusammen mit den gehackten Karotten, dem Kurkumpulver und nach Wunsch dem Ingwer mixen.
  • Bei maximaler Geschwindigkeit mixen, bis man ein homogenes Getränk ohne Klumpen erhält.
  • Mit einem Löffel Bienenhonig süßen und konsumieren.
  • Bei Bedarf, die Menge auf zwei Portionen am Tag aufteilen; andernfalls langsam trinken.
  • Trinke dieses Mixgetränk mindestens 3 Mal pro Woche.

Du siehst, dass die Zubereitung dieses natürlichen Drinks denkbar einfach ist und nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Zögere nicht und bereite dir einen leckeren Drink zu. Am besten nimmst du ihn regelmäßig zu dir, um seine Vorzüge optimal für deine Gesundheit zu nutzen. 

Auch interessant