Spanische Knoblauchsuppe: ein leckeres, gesundes Rezept

Dieses leckere Rezept kannst du ganz einfach zubereiten. Es handelt sich um ein traditionelles, spanisches Gericht, das sehr beliebt ist.

Diese spanische Knoblauchsuppe ist ein traditionelles, sehr beliebtes Rezept, das du ganz einfach nachkochen kannst. Es ist preiswert und lecker!

Knoblauch für deine Gesundheit

Knoblauch ist nicht nur für seinen intensiven Geschmack bekannt, sondern auch für seine gesundheitsfördernden Eigenschaften. Bevor wir dir das leckere Rezept der Knoblauchsuppe präsentieren, erfährst du mehr über die gesunde weiße Knolle.

Nahrhaft und kalorienarm

Rezept für spanische Knoblauchsuppe

Abgesehen davon, dass er sehr gesund ist, ist Knoblauch großartig für die Gewichtsabnahme. Dieses Lebensmittel ist kalorienarm und enthält essentielle Vitamine sowie Mineralstoffe, die den Stoffwechsel fördern.

28 Gramm Knoblauch liefern knappe 40 Kalorien und weniger als 10 Gramm Kohlenhydrate. Die weiße Knolle ist jedoch reich an Vitamin C und B6, Mangan und Selen. Knoblauch enthält auch einen kleinen Anteil an Proteinen, sowie Kalzium, Kalium, Eisen, Phosphor und Vitamin B1.

Allicin: das Geheimnis des Knoblauchs

In der Vergangenheit wurde Knoblauch als natürliches Heilmittel zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts verwendet. Gegenwärtig geht man davon aus, dass die wunderbaren Eigenschaften des Knoblauchs auf das darin enthaltene Allicin, eine Schwefelverbindung, zurückzuführen sind. 

Knoblauch: ein starkes Antioxidans

Knoblauch wirkt stark antioxidativ und hat deshalb viele Vorteile. Darüber hinaus enthält die weiße Knolle auch Vitamin C und Flavonoide, die freie Radikale bekämpfen und Zellschäden verhindern.

Wenn du täglich Knoblauch verzehrst, wirkt sich dies auch positiv auf Bluthochdruck aus. Ebenso hilft die antioxidative Wirkung von Knoblauch, Demenzsymptome in der ersten Phase (z.B. bei Alzheimer) zu verlangsamen.

Stärke dein Immunsystem mit Knoblauch

Bereite Knoblauchtee gegen Erkältungen zu! Auch in der Vorsorge ist Knoblauch wunderbar: Du kannst damit das Risiko für eine Erkältungskrankheit um 60 % reduzieren! 

Rezept für spanische Knoblauchsuppe: köstlich, einfach und günstig

Zutaten (für 6 Personen)

  • 10 Knoblauchzehen (50 g)
  • 6 Eier (optional) (250 g)
  • 12 Scheiben hartes Brot (72 g)
  • 1 Stück Serrano-Schinken (150 g)
  • 4 Esslöffel extra natives Olivenöl (50 ml)
  • Salz, Pfeffer und süßes Paprikapulver (nach Geschmack)
  • 2 1/2 Liter Fleischbrühe (du kannst auch Hühner- oder Gemüsebrühe verwenden)
Rezept für spanische Knoblauchsuppe: köstlich, praktisch und günstig

Zubereitung

  1. Für diese spanische Knoblauchsuppe schälst du als erstes die Knoblauchzehen und schneidest sie in dicke Scheiben.
  2. Erhitze das Olivenöl in einer tiefen Pfanne oder einem Topf und brate darin den Knoblauch leicht an. Pass auf, dass die Zehen nicht zu braun werden, denn das geht ganz schnell!
  3. Dann den geschnittenen Serrano-Schinken dazugeben und leicht anbraten.
  4. Anschließend die 6 Brotscheiben vom Vortag in der Pfanne anrösten.
  5. Den Topf vom Herd nehmen und Paprikapulver dazugeben. Passe die Menge an deinen Geschmack an.
  6. Danach den Topf wieder auf den Herd stellen und die Brühe dazugeben. Dies ergibt eine leckere Knoblauchsuppe. Lasse sie noch 20 bis 25 Minuten bei niedriger Temperatur auf der Platte. Rühre die Suppe nicht mehr um.
  7. In der Zwischenzeit kannst du die restlichen 6 Brotscheiben anrösten, die du dann am Ende in die spanische Knoblauchsuppe gibst. Davor noch mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

Guten Appetit!

Kategorien: Rezepte Tags:
Auch interessant