Smoothie aus grünem Apfel, Honig und Zitrone für deine Lungen

· 29 April, 2016
Grüner Apfel ist reich an Antioxidantien, Zitrone ist sehr vitaminreich und Honig hat wunderbare Eigenschaften. Eine Zusammensetzung, die deine Lungen schützt und die Atemwege stärkt.

Mit diesem Smoothie aus grünem Apfel, Honig und Zitrone können die Lungenfunktionen verbessert werden. Deshalb ist dieses Getränk auch für Raucher und angehende Nichtraucher und ihre Lungen sehr hilfreich.

Zum Schutz deiner Lungen empfehlen wir, diesen Smoothie täglich zum Frühstück zu trinken.

Die Zubereitung ist einfach und preiswert und eine gute Möglichkeit, mit den darin enthaltenen Antioxidantien die schädlichen Auswirkungen der Umweltverschmutzung auf die Lungen zu bekämpfen.

Vorzüge des grünen Apfels, des Honigs und der Zitrone für deine Lungen

Hauptaufgabe der Lungen ist die Sauerstoffversorgung des Körpers. Ohne Sauerstoff könnten die Zellen ihre Funktionen nicht ausführen, unsere Organe würden versagen.

Wusstest du, dass wir am Tag ca. 25.000 Mal einatmen? Die häufigsten Lungenerkrankungen führen zu Atembeschwerden, was weniger Sauerstoff für unseren Organismus bedeutet.

Deshalb ist es außerordentlich wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn du an Atemnot, unbegründeter Erschöpfung oder Brustschmerzen leidest. Vor allem aber, wenn du rauchst!

Lesetipp: Hausmittel mit Knoblauch zurReinigung derLungen

Die chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD), Lungenkrebs, Astma oder Lungenentzündung sind sehr häufige Erkrankungen dieses so lebensnotwendigen Organs.

Beachte, dass der Zigarettenkonsum in den meisten Fällen Auslöser für diese Erkankungen ist.

Anschließend erfährst du mehr über die positiven Eigenschaften der verwendeten Zutaten:

Grüner-Apfel

Grüner Apfel verbessert die Lungenfunktionen

Laut eine Studie, die von der Abteilung für Gesundheitswissenschaft im Londoner Krankehaus Saint George (Großbritannien) durchgeführt wurde, verbessern Äpfel, konkret grüne Äpfel, die Lungengesundheit.

Wie sind sie zu diesem Schluss gekommen?

  • Es wurden 2.500 männliche Probanden getestet. Viele von ihnen hatten Übergewicht und waren Raucher im Alter von 45 – 59 Jahren. Die Hälfte der Teilnehmer führte grüne Äpfel in ihre Ernährung ein, die andere Hälfte ernährte sich wie zuvor.
  • Bei allen wurde regelmäßig die Lungenkapazität getestet. Nach 1 Jahr wurde festgestellt, dass der Unterschied beider Gruppen bemerkenswert war.
  • Diejenigen, die vermehrt Zitrusfrüchte und Säfte und außerdem grüne Äpfel zu sich nahmen, hatten weniger Probleme, ihre Lungen mit Sauerstoff zu füllen, als der Rest der Probanden.
  • Erhöhte sich der Konsum auf täglich 2 Äpfel, verbesserte sich ihre Lungenkapazität noch mehr.
  • Experten informieren, dass eine antioxidantienreiche Ernährung (z.B. das Vitamin C in der Zitrone) die Lungen gegen schädliche Umwelteinflüsse, z. B. Ozon oder Stickstoffdioxid, schützen.
  • Vitamin A, E und C und das Betacarotin der grünen Äpfel stärken außerdem die Lungenfunktionen.

Honig, Heilmittel für deine Lungen

Honig ist ein goldenes Elixier der Natur. Du solltest jedoch beachten, dass der Honig naturbelassen und rein ist, um von den therapeutischen und heilenden Eigenschaften zu nutzen.

Der Honig sollte nicht über 60°C erwärmt oder industriell behandelt sein, da ansonsten ein Großteil der Enzyme, Antioxidantien und antibiotischen Eigenschaften zerstört werden.

  • Honig hat antibakterielle sowie antimykotische Eigenschaften und stärkt das Immunsystem.
  • Honig ist auch ein natürliches Antiseptikum, das zur Linderung von Erkrankungen, wie Grippe, Schnupfen sowie Lungenentzündung, dient.

Zitrone, eine heilende Zitrusfrucht

  • Zitronensaft unterstützt die Entgiftung des Körpers und reinigt dann auch die Lungen.
  • Der hohe Anteil an Vitamin C sowie die Antioxidantien schützen die Lungenbläschen und das Lungengewebe vor schädlichen Umwelteinflüssen, die wir stets einatmen.
  • Die Zitrone stärkt die Abwehrkräfte und hilft zur schnelleren Genesung bei Grippe sowie Schnupfen.

Rezept

Apfel

Zutaten

  • 1 grüner Apfel
  • Saft 1 Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 200 ml Wasser

Lesevorschlag: Schleimlösendes Elixier für Raucherlungen

Zubereitung

  • Für die Zubereitung dieses Smoothies solltest du möglichst naturbelassene Produkte verwenden, um die antibiotischen sowie therapeutischen Wirkungen der Antioxidantien für unsere Lungen wirklich zu erzielen.
  • Den Apfel gründlich waschen, schälen und dann vierteln. Mit Zitronesaft, Honig und Wasser im Mixer vermischen bis dann ein leichtes Getränk entsteht.
  • Den Smoothie in deinem Lieblingsglas servieren.

Trinke dieses Getränk dann jeden Morgen zum Frühstück. Deine Abwehrkräfte werden gestärkt und du pflegst damit dann deine Lungen. Vor allem Raucher oder diejenigen, die beim Aufhören sind, sollten auf dieses Mittel nicht verzichten!

  • Arawwawala, Menuka & Hewageegana, Sujatha. (2017). Health Benefits and Traditional Uses of Honey: A Review. Journal of Apitherapy. 2. 9. 10.5455/ja.20170208043727.
  • Boyer, Jeanelle and Rui Hai Liu. “Apple phytochemicals and their health benefits” Nutrition journal vol. 3 5. 12 May. 2004, doi:10.1186/1475-2891-3-5
  • Esmail Al- Snafi, Ali. (2016). Nutritional value and pharmacological importance of citrus species grown in Iraq. IOSR Journal of Pharmacy. Vol 6, Nº8: 76-108. [Online] Avaiable at: http://iosrphr.org/papers/v6i8V1/H0680176108.pdf
  • Islam, Md Nazrul et al. “Modulation of Lung Function by Increased Nitric Oxide Production” Journal of clinical and diagnostic research : JCDR vol. 11,6 (2017): CC09-CC12.