Portobello-Pilze: Nährwert und Vorteile

Die Aufnahme von Pilzen in die Ernährung kann aufgrund ihres Gehalts an Antioxidantien und essenziellen Mikronährstoffen mehrere gesundheitliche Vorteile mit sich bringen. Hier erfährst du mehr darüber.
Portobello-Pilze: Nährwert und Vorteile
Saúl Sánchez Arias

Geschrieben und geprüft von dem Ernährungsberater Saúl Sánchez Arias.

Letzte Aktualisierung: 08. Oktober 2022

Portobello-Pilze sind eine Art von Pilzen, die mehrere gesundheitliche Vorteile haben. Sie enthalten eine Reihe von sekundären Pflanzenstoffen, die als Antioxidantien wirken. Außerdem sind sie eine Quelle wichtiger essentieller Mikronährstoffe.

Portobello-Pilze sind ein hervorragendes Lebensmittel, das du häufig in deinen Speiseplan aufnehmen solltest. Der regelmäßige Verzehr von Pilzen wird empfohlen, um einen guten Gesundheitszustand zu erhalten.

Nährwert von Portobello-Pilzen

Aus ernährungswissenschaftlicher Sicht ist zu beachten, dass 100 Gramm Portobello-Pilze etwa 20 Kalorien liefern. Daher sind sie im Rahmen einer hypokalorischen Diät zur Gewichtsabnahme zu empfehlen. Dank der enthaltenen Ballaststoffe fördern sie das Sättigungsgefühl.

Außerdem liefern diese Pilze auch eine relativ große Menge an Eiweiß, zumindest wenn man ihren Wassergehalt berücksichtigt. 100 Gramm Portobello-Pilze enthalten 2,5 Gramm Eiweiß. Allerdings sind diese Proteine von geringer biologischer Wertigkeit. Sie enthalten nicht alle essentiellen Aminosäuren und ihr Verdaulichkeitswert ist niedrig.

Wenn wir jedoch die Mikronährstoffe analysieren, stellen wir fest, dass es sich um ein Produkt mit großartigen Eigenschaften handelt. Es ist eine Quelle für Vitamin B6, Vitamin C, Vitamin D, Kalium und Niacin.

Sie alle tragen zur Aufrechterhaltung der inneren Homöostase bei und optimieren die Funktionen des Körpers. Dadurch kann die Entwicklung chronischer und komplexer Krankheiten verhindert werden.

Portobello-Pilze - Pilze in einem Korb
Pilze verdienen einen Platz in einer abwechslungsreichen Ernährung. Denn ihre Nährstoffe ergänzen die anderer Produkte.

Portobello-Pilze und ihre Vorteile

Die regelmäßige Aufnahme von Portobello-Pilzen in den Speiseplan kann eine Reihe von erwähnenswerten gesundheitlichen Vorteilen mit sich bringen.

Sie regulieren den Blutdruck

Diese Pilzart enthält viel Kalium. Es handelt sich um einen Mineralstoff, der nachweislich eine antagonistische Funktion zu Natrium ausübt, was zur Regulierung des Blutdrucks beiträgt.

Aus diesem Grund solltest du Portobello-Pilze in deine Ernährung aufnehmen. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass ein Gleichgewicht zwischen Kalium- und Natriumzufuhr in der Regel zu guten Ergebnissen beim Management der Herzgesundheit führt.

Portobello-Pilze wirken als Antioxidantien

Einerseits sind Portobello-Pilze eine Quelle von Phytochemikalien mit antioxidativer Wirkung. Darüber hinaus enthalten sie Selen. Dieses Element neutralisiert die Bildung freier Radikale.

Dies wiederum hilft, das oxidative Gleichgewicht zu kontrollieren und verhindert Veränderungen der Entzündungswerte und Schäden an der zellulären DNA. Dieser Mechanismus steht im Zusammenhang mit der Vorbeugung von Krankheiten, wie eine im European Journal of Medicinal Chemistry veröffentlichte Studie zeigt.

Sie tragen zur Gewichtsabnahme bei

Obwohl Pilze den Stoffwechsel und die Fettoxidation nicht beschleunigen, können sie dennoch bei der Gewichtsabnahme helfen. Das liegt an ihrem Ballaststoffgehalt.

Diese Substanz erhöht das Sättigungsgefühl und sorgt dafür, dass eine energiearme Ernährung besser eingehalten wird. Dadurch wird die Fettoxidation erhöht, was zu einer verbesserten Körperzusammensetzung führt. Eine in Nutrition Reviews veröffentlichte Studie bestätigt dies.

Außerdem ist zu beachten, dass Ballaststoffe gut für die Darmgesundheit sind. Sie dienen als Energiesubstrat für die Bakterien im Verdauungstrakt und erhöhen das Volumen des Stuhlbolus, was eine effizientere Passage gewährleistet.

Portobello-Pilze - Pilze im Wald
Wenn du Pilze sammelst, solltest du vorsichtig vorgehen, damit du nicht mit Giftstoffen in Berührung kommst.

Das könnte dich auch interessieren: Lerne den Anbau von Champignons zu Hause

Portobello-Pilze sollten unbedingt auf deinem Speiseplan stehen!

Portobello-Pilze können mehrere gesundheitliche Vorteile bieten. Deshalb wird ihr Verzehr empfohlen, immer im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.

Außerdem ist zu beachten, dass die in Supermärkten verkauften Pilze immer als sicher gelten. Wenn du selbst Pilze in der Natur sammelst, solltest du allerdings vorsichtig sein.

Einige Sorten sind für Menschen giftig und ihr Verzehr kann tödlich sein. Wenn du auf diesem Gebiet unerfahren bist, solltest du daher niemals Pilze verzehren, die du in der Natur gesammelt hast.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
So macht man vegane gefüllte Champignons
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
So macht man vegane gefüllte Champignons

Dieses Rezept für vegane gefüllte Champignons mit Zucchini ist gesund, ausgewogen und sehr einfach zuzubereiten. Lies weiter!



  • Filippini T, Naska A, Kasdagli MI, et al. Potassium Intake and Blood Pressure: A Dose-Response Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials. J Am Heart Assoc. 2020;9(12):e015719. doi:10.1161/JAHA.119.015719
  • Neha K, Haider MR, Pathak A, Yar MS. Medicinal prospects of antioxidants: A review. Eur J Med Chem. 2019;178:687-704. doi:10.1016/j.ejmech.2019.06.010
  • Rebello CJ, O’Neil CE, Greenway FL. Dietary fiber and satiety: the effects of oats on satiety. Nutr Rev. 2016;74(2):131-147. doi:10.1093/nutrit/nuv063

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.