Pin-up-Stil für die Heimdekoration: 6 Ideen

Der Pin-up-Stil ist ein Trend, der sich nicht nur in der Kleidung oder Kosmetik widerspiegelt. Verwandele dein Bad, deine Küche oder dein Schlafzimmer in ein Ambiente, das an die Pin-up-Mode der 1950er- und 1960er-Jahre erinnert!
Pin-up-Stil für die Heimdekoration: 6 Ideen

Geschrieben von Jonatan Menguez

Letzte Aktualisierung: 16. September 2022

Die Pin-up-Mode wird durch ihr charakteristisches Design aus den 1950er- und 1960er-Jahren definiert. Damals stand sie für eine verstörende, provokante und anzügliche Art und Weise, in der Models für Fotos posierten. Obwohl er meist mit Kleidung, Make-up und weiblichen Posen in Verbindung gebracht wird, hat der Pin-up-Stil heutzutage auch Einzug in die Wohnungseinrichtung gehalten.

Tatsächlich ist es möglich, bestimmte dekorative Maßnahmen durchzuführen, die sich an einer sehr beliebten Ästhetik in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts orientieren. Durch das Aufstellen bestimmter Möbel, das Verändern von Details in Haushaltsgeräten und das Anbringen bestimmter Dekorationselemente ist es möglich, diese Mode in dein Zuhause zu bringen!

Was ist der “Pin-up”-Stil?

Zunächst wurde der Begriff “Pin-up” verwendet, um die Models zu definieren, die mit bestimmten Merkmalen fotografiert wurden. Ein auffälliges Lächeln, anzügliche Blicke in die Kamera und Sinnlichkeit sind einige seiner Grundpfeiler. Was die Kleidung angeht, sind enge Kleider, tiefe Ausschnitte, Schleifen und hohe Absätze unverzichtbar.

Obwohl es Aufzeichnungen aus den 1920er- und 1930er-Jahren gibt, erreichte die Pin-up-Ästhetik ihren Höhepunkt in den 1950er-Jahren. Dies war zum großen Teil dem amerikanischen Model Bettie Page zu verdanken, die als “Pin-up-Queen” bekannt wurde. In den folgenden Jahren verlor sie an Popularität und wurde mit den mittleren Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts assoziiert.

In den letzten Jahren erlebte der Pin-up-Stil einen neuen Boom, wie so viele andere Retro-Moden auch. Er wird oft mit Bildern wie Werbung für Softdrinks, Fotos von alten Autos oder Zapfsäulen in Verbindung gebracht. Die charakteristischen Farben sind Rot, Pink, Aquagrün und bestimmte Pastelltöne.

Dieser Artikel könnte dich auch interessieren: Vinyl-Schallplatten: 5 originelle Dekoideen

Einige Möglichkeiten, den Pin-up-Stil bei der Dekoration deines Zuhauses anzuwenden

Man kann diese Mode nicht nur in Form von Kleidung, Kosmetik oder Bildern aufleben lassen. Es ist auch möglich, eine Reihe von Renovierungen im Pin-up-Stil für die Wohnungsdekoration vorzunehmen. Das ist ein preiswerter und einfacher Trend, der sich mit Vinyl, Laken, Vorhängen und bestimmten Möbeln umsetzen lässt.

Pin-up-Stil - Frau macht eine Kaugummiblase
Der Pin-up-Stil entstand als Bezeichnung für die Models, die ihn verkörperten. Dann entwickelte er sich zu einer ganzen Kultur- und Zeitbewegung.

1. Platziere Aufkleber an Schränken oder Schuhregalen

Einer der Räume in der Wohnung, in denen du den Pin-up-Stil leicht umsetzen kannst, ist das Schlafzimmer. Dazu eignen sich selbstklebende Vinyl-Aufkleber mit Retro-Motiven auf Kleiderschränken oder Schuhregalen aus jedem Material. Allerdings solltest du bedenken, dass beim Entfernen der Aufkleber möglicherweise Spuren zurückbleiben.

2. Eine Küche im Pin-up-Stil

Die Werbung für alte Softdrinks, Zigaretten oder typische Produkte aus den 1950er-Jahren kann in der Küche ein ideales Zuhause finden. Für die Pin-up-Ästhetik ist dieser Raum des Hauses nicht nur ein Ort zum Kochen.

Dort kannst du anspielungsreiche Poster oder Aufkleber an den Wänden anbringen. Eine andere Möglichkeit ist, den Kühlschrank mit Magnetplatten zu dekorieren. Es gibt viele Möglichkeiten, lasse deiner Fantasie freien Lauf!

3. Schlafzimmer und Betten

Die selbstklebenden Folien oder Vinyls passen auch an die Wände und das Kopfende des Bettes. Dieser Bereich wird häufig im Pin-up-Stil dekoriert, da du Motive und Farben auswählen kannst, die typisch für diese Mode sind.

Du kannst zum Beispiel rot-weiße oder schwarz-weiße Tupfen verwenden. Außerdem ist es möglich, sie mit Bettwäsche in sanften, weichen Tönen zu kombinieren.

4. Attraktive Wände

Plakate, Anstecker oder Illustrationen mit Pin-up-Motiven passen sehr gut an Flur- oder Schlafzimmerwände. Der Begriff hat seinen Ursprung in der Aktion des Aufhängens von Bildern. Im Allgemeinen handelt es sich um großformatige Motive, sodass viel Platz vorhanden sein muss. Der Pin-up-Stil ist durch große dekorative Ornamente gekennzeichnet.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Wand mit einer Blumentapete zu versehen, ein sehr typischer Trend dieser Jahre. In diesem Fall kannst du pastellfarbene Töne verwenden.

5. Möbel im Pin-up-Stil

Wenn du die Möglichkeit hast, etwas mehr Geld in die Pin-up-Dekoration zu investieren, kannst du auch passende Möbel aufstellen. Zum Beispiel eine Truhe im antiken Stil zur Aufbewahrung von Gegenständen, einen Kronleuchter oder einen Vintage-Sessel. Den Vintage-Sessel kannst du sehr gut mit einer Stehlampe kombinieren, die eine Ecke des Raumes einnehmen kann.

Pin-up-Stil - Bar im Retro-Stil
Bestimmte Elemente sind charakteristisch für diesen Stil, wie zum Beispiel Plattenspieler. Wenn du sie bekommst, kannst du sie zur Dekoration deiner Wohnung verwenden.

6. Ein Retro-Badezimmer

Es gibt zwei Hauptmethoden, um die Ästhetik der 1950er-Jahre in das Badezimmer zu bringen. Eine davon ist das Anbringen von Duschvorhängen mit Pin-up-Bildern und Postern, die in vielen Geschäften erhältlich sind.

Die andere ist die Installation eines Badezimmer-Medizinschranks – ein Accessoire, das auf vergangene Jahrzehnte verweist. Er sollte klein, quadratisch und weiß sein.

Gefällt dir dieser Artikel? Vielleicht möchtest du auch lesen: Altes Besteck recyceln: die besten Tipps

Verwende “Vintage”-Accessoires deiner Großeltern!

Viele Menschen, die heute Großväter oder Großmütter sind, haben ihre Jugend im goldenen Zeitalter des Pin-ups erlebt. Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass einige der Accessoires, die du suchst, um diese Modeerscheinung in dein Zuhause zu bringen, in ihrem Besitz zu finden sind.

Vielleicht haben sie große Spiegel, Wählscheibentelefone, Wandhalter, Stofftaschentücher, Schallplatten oder Blechornamente. Und möglicherweise möchten sich deine Großeltern von einigen dieser Gegenstände trennen. Alternativ kannst du sie auch in verschiedenen Fachgeschäften oder Online-Shops erwerben.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Vintage-Möbel als Deko wiederverwenden
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Vintage-Möbel als Deko wiederverwenden

In diesem Artikel zeigen wir dir ein paar schöne Ideen, wie du Vintage-Möbel als Dekoration wiederverwenden kannst. Lies weiter...



  • Adhitia, Tiara Sekar, M. Kholid Arif Rozaq, and M. Fajar Apriyanto. “Pin Up Style Dalam Fotografi Fashion Kontemporer.” spectā: Journal of Photography, Arts, and Media 3.1 (2019): 61–72. Disponible en: https://doi.org/10.24821/specta.v3i1.3123
  • Parejo , Nekane,  Transcripción cinematográfica de la mirada erótica  del fotógrafo Bellocq en  Pretty Baby  de Louis Malle. Çedille. Revista de Estudios Franceses [Internet]. 2016; (12):337-347. Recuperado de: https://www.redalyc.org/articulo.oa?id=80844831017
  • Freibert, Finley. “From AIDS-Era Queer Icon to Sanitized Nostalgic Property: The Cultural Histories of Bettie Page Merchandise Circulation.” Film Criticism 42.2 (2018). Disponible en: https://doi.org/10.3998/FC.13761232.0042.203
  • Lara, GMP, & Gomes, TM de O. (2019). Como pin-ups contemporáneas. Cadernos de Estudos Lingüísticos , 61 , 1–15. Disponible en: https://doi.org/10.20396/cel.v61i0.8654900