Mit Knoblauch und Zitrone deine Nägel stärken

· 14 Oktober, 2018
Knoblauch und Zitrone enthalten Mineralien und andere Nährstoffe, die deinen Nägeln zu einem gesunden Wachstum verhelfen und verhindern, dass sie schwach werden und brechen.

Es gibt im Handel zahlreiche Kosmetikprodukte, mit denen du deine Nägel stärken und schützen kannst.

Die Nägel sind ständig verschiedenen Umweltfaktoren ausgesetzt, was ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Doch auch die Ernährung spielt hier eine wichtige Rolle. Denn nur wenn dein Organismus die notwendigen Nährstoffe erhält, können deine Nägel stark bleiben. 

Zur Nagelpflege ist die regelmäßige Maniküre sehr wichtig. Darüber hinaus empfehlen sich andere Behandlungen und Maßnahmen, um deine Nägel stärken zu können.

Wir empfehlen dir deshalb heute ein Hausmittel mit Knobaluch und Zitrone. Wenn du dieses regelmäßig anwendest, kannst du damit deine Nägel stärken.

Mit Knoblauch und Zitrone deine Nägel stärken

Nägel stärken mit Knoblauch

Mit diesem natürlichen Heilmittel aus Knoblauch und Zitrone kannst du deine Nägel stärken und verhindern, dass sie spröde werden und brechen.

  • Knoblauch ist reich an Schwefel, der oberflächliche Schäden der Nägel repariert und diese stärkt.
  • Zudem werden durch Schwefel freie Radikale gehemmt. Damit kannst du gleichzeitig Pilzinfektionen vorbeugen. 
  • Außerdem enthält diese Behandlung auch reichlich Vitamin-C, das die Kollegenproduktion stimuliert und so auch die Nägel stärkt.
  • Ferner liefert das Hausmittel wichtige Mineralien wie Kalzium und Magnesium, die deine Nägel stärken und schützen.
  • Je nach Bedarf kannst du auch eine Vitamin-E Kapsel hinzufügen. Damit kannst du Entzündungen verhindern und deine Nägel mit Feuchtigkeit versorgen. Vitamin E wirkt auch regenerierend!

Noch ein interessanter Artikel: Knoblauch in der Gesundheitsvorsorge

Die Zubereitung der hausgemachten Nagelbehandlung

Mit einer Nagelbehandlung die Nägel stärken

Der große Vorteil der selbstgemachten Behandlung ist, dass die Zutaten um einiges günstiger sind, als kommerzielle Produkte in der Apotheke oder im Nagelstudio.

Außerdem gibt es keine Nebeneffekte, weil darin keine Chemikalien enthalten sind. Deshalb kannst du die Kur auch auf deinen empfindlichen Nägeln anwenden.

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Zitronensaft (30 ml)
  • 1 Kapsel Vitamin E
  • 1 Flasche transparenter Nagellack

Zubereitung

  • Presse zunächst die Knoblauchzehen und vermische sie mit dem Zitronensaft und dem Inhalt der Vitamin-E Kapsel.
  • Lass die Mischung dann 15 bis 20 Minuten lang einziehen und vermische sie dann mit dem durchsichtigen Nagellack.

Anwendung

  • Entferne zuerst den Nagellack auf deinen Nägeln und wasche deine Hände gründlich.
  • Trage dann die Kur auf deine Nägel auf und stelle sicher, dass auch wirklich alles damit bedeckt ist. Du solltest sie dann 3 Tage lang einziehen lassen.
  • Entferne dann das Produkt und mache einen Tag Pause. Danach wiederholst du die Behandlung.
  • Wenn du dieses Hausmittel regelmäßig anwendest, hast du schon nach nur einer Woche stärkere Nägel.

Hast du diesen Beitrag schon gelesen? Spinat, Karotten und Zitrone: Heilgetränk zur Entgiftung

Weitere Empfehlungen für stärkere Nägel

Nägel stärken weitere Empfehlungen

Zusätzlich zu dem Hausmittel, das wir dir empfohlen haben, sind auch andere Maßnahmen sehr wichtig. Denn nur so kannst du die gewünschten Ergebnisse erzielen. 

Folgende Tipps können dir helfen:

  • Ernähre dich gesund mit viel Protein, Antioxidantien und Mineralien.
  • Trinke täglich mindestens 6 bis 8 Gläser Wasser.
  • Trage Schutzhandschuhe, vor allem wenn du mit Reinigungsprodukten arbeitest.
  • Trage täglich Feuchtigkeitscreme auf Nägel und Nagelhaut auf.

Außerdem solltest du dir auch diverse Sachen abgewöhnen, die zu spröden und schwachen Nägeln führen:

  • Kaue keine Nägel.
  • Benutze deine Fingernägel nicht als „Werkzeug“.
  • Entferne deine Nagelhäute nicht mit der Schere.
  • Verwende keine aggressive Kosmetik (zum Beispiel chemischen Nagellack).
  • Halte deine Nägel immer sauber.

Wachsen deine Nägel langsam oder brechen sie ab, wenn du es am wenigsten erwartest? Am besten bereitest du zu Hause gleich deine eigene Behandlung vor und pflegst sie damit, um sie stark zu halten.

Wenn sie aber trotz deiner Kur noch brechen sollten, dann sprich mit deinem Arzt über mögliche Ursachen. Es wird zwar oft übersehen, aber schwache Nägel können auch ein Anzeichen für eine Krankheit sein.