Löffelmassage für schöne, junge Haut

16 Mai, 2015

Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut an Elastiziät und Straffheit, das ist ganz normal. Mit der richtigen Pflege kann dieser Alterungsprozess jedoch hinausgezögert werden und insbesondere können damit vorzeitige Altererscheinungen verhindert werden. Die Haut wird ganz besonders ab dem Alter von 30 Jahren empfindlicher und schwächer. Sonnenstrahlung, Umweltverschmutzung, ungesunde Ernährung und zu wenig Wasser sind Faktoren, die zu einem frühzeitigen Verlust der Straffheit und Elastizität der Haut führen können. Je früher du mit der Pflege beginnst, umso wirkungsvoller ist diese. So kannst du lange eine junge, schöne Haut bewahren. 

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für die Hautpflege und die Vermeidung vorzeitiger Alterung. Auf der Suche nach den besten Tipps für eine straffe Gesichtshaut, haben wir diese interessante und ausgezeichnete Behandlungsmöglichkeit gefunden, die deine Schönheitspflege perfekt ergänzen kann und sehr einfach anzuwenden ist. Der deutsche Kosmetiker René Koch empfiehlt diese Methode: die Löffelmassage.

Was ist die Löffelmassage?

Diese Technik ist sehr einfach und erfordert täglich nur 10 Minuten. Du benötigst dazu mehrere Löffel, ein Glas kaltes Wasser mit Eiswürfel und ein Glas mit warmem Oliven-, Leinsamen- oder Sonnenblumenöl. Anschließend beschreiben wir die einzelnen Schritte, um die Löffelmassage durchzuführen.

Schritt 1: Das Gesicht gründlich reinigen und danach eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Inzwischen werden die Löffel mit etwas Alkohol desinfiziert und in das Glas mit Eiswasser gesteckt.

Schritt 2: Die kalten Löffel werden auf die Augenlider gelegt und ein paar Sekunden lang in dieser Position gehalten. Wiederhole diesen Schritt fünf Mal. Die Löffel werden gewechselt, sobald sie warm werden. Danach wird dieselbe Prozedur im unteren Augenbereich durchgeführt. Damit werden geschwollene Augen oder Augenringe reduziert.

Schritt 3: Danach werden die Löffel in das heiße Öl gesteckt und für die Gesichtsmassage verwendet. Aufpassen, dass das Öl nicht zu heiß ist, um Verbrennungen zu vermeiden! Die Löffel werden auf den im Bild sichtlichen Massagelinien auf die Haut gedrückt.

Massagelinien für eine junge, straffe Haut

massagelinien

  • Von der Stirn bis zu den Schläfen und zum Haaransatz.
  • Auf den Augenlidern mit kreisförmiger Bewegung von innen nach außen.
  • Auf den Wangen, der Nase nach unten und seitwärts.
  • Vom Kinn nach oben.
  • Vom Hals bis zum Kinn.

Alle Bewegungen werden mindestens 10 Mal pro Linie durchgeführt.

Sobald sich der Löffel nicht mehr gut bewegen lässt, wird er erneut in das Öl getaucht.

Sobald die Massage beendet ist, wird das Gesicht mit lauwarmem Wasser gewaschen.

Diese Massage sollte 10 Minuten dauern. Du kannst sie anfangs auch etwas kürzer machen und langsam auf 10 Minuten steigern. Diese Massage ist preiswert, du wirst jedoch trotzdem bereits nach 10 Tagen täglicher Anwendung sehr positive Veränderungen sehen.

Warum ist die Löffelmassage so gut?

Diese ausgezeichnete Technik hält die Haut länger straff, strahlend und jung. Ein großer Vorteil ist, dass sie nicht viel kostet und in nur 10 Minuten einfach zu Hause durchgeführt werden kann. Die Löffelmassage hilft wie folgt:

  • Überschüßige Flüssigkeit in den Geweben wird ausgeleitet.
  • Die Durchblutung wird verbessert.
  • Schadstoffe werden ausgeschieden.
  • Elastiziät und Straffheit der Haut werden verbessert.
  • Gleichzeitig wird der Faltenbildung vorgebeugt und bereits bestehende Falten behandelt.
  • Pflege der Gesichtskonturen und Expressivität.

Wichtig ist, die Löffelmassage täglich durchzuführen, um die gewünschten Resultate zu erzielen. Du kannst die Massage 10 Tage anwenden und danach 10 Tage Pause machen, bevor du wieder damit weitermachst. Für optimale Ergebnisse empfiehlt es sich jedoch, diese Massage in die tägliche Pflegeroutine aufzunehmen, insbesondere ab dem 30. Lebensalter. Wie du siehst, sind keine großen Ausgaben nötig, um eine straffe, junge Haut zu erhalten. Wille und Ausdauer sind jedoch gefordert, um die Massage auch wirklich jeden Tag durchzuführen und davon zu profitieren.

Auch interessant