Linsen mit Gemüse: lecker und gesund

· 25 November, 2018
Linsen mit Gemüse sind eine gesunde Wahl, die wir zu unseren Speisen hinzufügen können, um gesundheitlichen Nutzen aus ihren Nährstoffen zu ziehen.

Linsen mit Gemüse sind ein sehr leckeres Gericht, das man einfach zubereiten kann und das auch sehr gesund ist. Wenn du es noch nicht in deine Ernährung integriert hast, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

Dieses Rezept hat dank der Hülsenfrüchte viele gesundheitliche Nutzen, deshalb solltest du wissen, wie man es zubereitet.

Hülsenfrüchte und insbesondere Linsen enthalten viele Antioxidantien und Spurenelemente. Auch die ungesättigten Fettsäuren, Proteine und Mineralstoffe sollte man erwähnen, genauso wie die Tatsache, dass sie kein Fett und Cholesterin enthalten.

Linsen mit Gemüse geben viel Energie und sind ein hochwertiges Nahrungsmittel für den Organismus. Es ist auch weder schwer noch teuer dieses Gericht zu kochen.

Auch die ergänzenden Zutaten sind sehr empfehlenswert und nützlich für eine ausgewogene Ernährung deines Körpers.

Um nur einige zu nennen: Karotte, Zwiebel, Kartoffeln, Knoblauch und Paprika. Doch dies sind nur die Grundzutaten, denn du kannst jegliches weitere Gemüse hinzufügen, das dir beliebt. Alles hängt vom Koch ab, und das bist in diesem Fall du!

Du könntest dieses Gericht mit losem, weißen Reis und einem natürlichen Getränk vollenden. Wenn du wirklich von den Nährstoffen Nutzen schlagen möchtest und dein Körper sie ganz aufnehmen soll, dann empfehlen wir dir, keine vorgekochten Produkte zu verwenden.

Falls du unter Mineralstoff- oder Folsäuremangel leidest, falls du schwanger bist oder nach einer natürlichen Eisenquelle suchst, dann ist dieses Rezept für Linsen mit Gemüse genau das Richtige für dich. Das ist keine Übertreibung, schau dir nur die Eisenwerte dieser Hülsenfrucht an!

Lerne, wie du zu Hause diese leckeren Linsen mit Gemüse zubereiten kannst

Entdecke, welche Auswirkungen Linsen auf deine Ernährung haben

Teller mit Linsen und Gemüse

Linsen enthalten viele Ballaststoffe, die sehr nützlich für dich und deinen Körper sind. Egal, ob du Gewicht verlieren oder halten möchtest, dieses Gericht kannst du zu deinem Repertoire an Speisen hinzufügen.

Die Hülsenfrucht enthält Vitamin B2, B3, B6 und B9. Du solltest auch wissen, dass Linsen leicht verdaulich sind, selbst wenn du dich nach dem Essen vielleicht etwas schwer fühlst.

Lebensmittel sind die Energiequelle, die unser Körper nutzt, um seine Funktionen weiter auszuführen. Jetzt wo du weißt, wie gesund Linsen sind, wirst du sie hoffentlich regelmäßiger verzehren.

Entdecke: 4 kalorienarme Gemüse-Rezepte

So bereitet man Linsen mit Gemüse zu

Leckeres Linsengericht

Zutaten

  • 4 Tassen grüne Linsen (480 gr)
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 3 kleine Karotten
  • 1 große Kartoffel
  • 2 geschälte Knoblauchzehen
  • 1 Löffel gemahlener, grüner Paprika (15 gr)
  • 3 Tassen Wasser (750 ml)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Löffel Olivenöl (45 ml)
  • 1 Löffel Salz (15 gr)
  • 1 Prise gemahlener, schwarzer Pfeffer

Wusstest du schon? 5 Gemüsesäfte zum Abnehmen, die du probieren solltest

Zubereitung

  1. Zuerst solltest du alles Gemüse gründlich waschen. Das gilt insbesondere für die Kartoffel, an deren Schale oft noch viel Erde hängt.
  2. Anschließend schneidest du folgende Zutaten in kleine Stückchen: Karotten, Zwiebeln, Knoblauchzehen und Lorbeer.
  3. Den Rest des Gemüses kannst du ein wenig gröber hacken.
  4. Danach gibst du alle Zutaten in einen großen Topf und gießt das Wasser über sie. Je nach Wunsch kannst du auch ein wenig mehr Wasser hinzugeben.
  5. Lasse anschließend alles aufkochen. Rühre oft, damit das Gemüse schön weich gekocht wird und nicht am Topfboden kleben bleibt.
  6. Koche das Gericht danach für weitere 20 bis 30 Minuten und höre dabei nicht auf zu rühren. Probiere die Mischung und wenn du bemerkst, dass die Linsen und das Gemüse gekocht sind, kannst du sie vom Herd nehmen. Bon Appetit!