Karottenöl für gesundes Haar

· 26 April, 2018
Auch wenn sie mehr für ihre Vorteile für eine schöne Haut bekannt sind, können die Vitamine und Mineralien in Karotten ebenfalls helfen, starkes und gesundes Haar zu erreichen.

Karottenöl ist ein ausgezeichnetes Naturmittel für starkes, gesundes Haar. Wir empfehlen dir deshalb heute 3 Behandlungen mit diesem Öl und erklären dir auch, wie du es ganz einfach herstellen kannst.

Wie auch alle anderen Körperbereiche muss das Haar mit Proteinen, Mineralien, Fetten und Vitaminen gepflegt werden, damit es gesund und schön bleibt. 

Im Durschnitt wächst dein Haar ungefähr einen Zentimeter pro Monat. Dieses Wachstum wird durch die Nährstoffe, die du durch deine Ernährung zu dir nimmst, gesteuert. Je gesünders und besser deine Ernährung, desto stärker und schöner dein Haar.

Zusätzlich können äußerliche Behandlung das Haar mit Nährstoffen versorgen, um es zu pflegen. Erfahre anschließend mehr über die Vorteile von Karottenöl.

Die Vorteile von Karotten für dein Haar

starkes und gesundes Haar durch Karottenöl

Wir alle wissen, dass Karotten für die Gesundheit sehr gut sind. Einige ihrer besonderen Vorteile sind:

  • Sie enthalten Vitamin C und E. Diese Vitamine verstärken die Durchblutung in deiner Kopfhaut, sodass das vorzeitige Entstehen von grauen Haaren verhindert wird.
  • Karotten schützen deine Kopfhaut vor Schäden durch äußere Einflüsse wie Umweltverschmutzung, Sonneneinstrahlung, Wetter etc.
  • Haarverlust geht immer mit trockenem, stumpfen und brüchigem Haar einher. Karotten machen dein Haar weich und glänzend.
  • Dank des hohen Vitamingehalts (A, B1, B2, B6, C, E, K) stärken sie die Haarfollikel und lassen dein Haar besser aussehen.
  • Kartotten werden ebefalls für ein schnelleres Haarwachstum empfohlen. Sie enthalten Kalium, Phosphor und Vitamine, welche die Haarfollikel stimulieren und den Haarverlust reduzieren. 
  • Karotten sind ebenfalls für die Haut, das Sehvermögen und für die Stärkung des Immunsystems sehr nützlich.

1. Karottenöl mit Kokosnuss und Honig für starkes und gesundes Haar

Karotten wirken durch ihren hohen Gehalt an Vitamin E gegen Haarverlust. Sie lassen deine Haare glänzen und stärker werden.

Kokosöl verfügt über essentielle Öle, die sehr gut gegen Schuppen wirken. Es ist ebenfalls sehr gut geeignet, um das Haarwachstum anzuregen und ihm Feutigkeit zu schenken.

Zutaten

  • 2 Karotten
  • 1/2 Tasse Kokosöl (du kannst ebenfalls Kokosnussmilch oder Kokosmus benutzen, wenn du kein Kokosöl da hast)
  • 1 Esslöffel Honig

Utensilien

Kokosöl und Karottenöl für die Haare

  • Ein Sieb oder ein Tuch um die Mischung durchzufilten und auszudrücken.

Anleitung

  • Wasche und reibe die Karotten oder schneide sie in sehr feine Stücke, um den Saft zu erlangen.
  • Vermische den Karottensaft mit dem Kokosnussöl und dem Honig.
  • Danach durch das Sieb oder Tuch drücken, um das Öl zu erhalten.
  • Verteile das Karottenöl nun über dein gesamtes Haar, vom Ansatz bis zu den Spitzen.
  • Setze eine Duschhaube auf und lass das Öl für eine halbe Stunde einwirken.
  • Wasche danach deine Haare wie gewohnt.
  • Wiederhole die Anwendung alle 15 Tage, um gute Ergebnisse zu erzielen und gesundes Haar zu erhalten.

2. Haarpflege mit Karotte, Avocado und Eier

Neben der Karotte enthält diese Kur noch zwei weitere Zutaten, die deinem Haar helfen, sich zu regenerieren.

Die Avocado spendet dem Haar Feuchtigkeit und liefert wichtige Vitalstoffe, die gegen äußere Einflüsse schützen. 

Zutaten

  • 1/2 Tasse Karottensaft
  • 1 aufgeschlagenes Ei (solltest du sehr ölige Haare haben, nutze nur das Eiweiß)
  • 1 Avocado

Utensilien

  • 1 Duschhaube

Anleitung

  • Vermixe das Ei und den Karottensaft in einer Schale.
  • Schneide die Avocado auf und füge das zerdrückte Fruchtfleisch der Ei-Karotten-Masse hinzu.
  • Vermixe alles bis du eine glatte Paste erhältst. Verteile die Paste so auf deinen Haaren, als wenn es Shampoo wäre und achte darauf, dass jede Stelle deines Haares etwas davon abbekommt.
  • Setzt eine Duschhaube auf dein Haar und lass die Kur einwirken während du schläfst. Wir empfehlen dir ein Handtuch auf dein Kopfkissen zu legen, falls die Duschhaube runter rutscht.
  • Wasche am nächsten Morgen deine Haar mit viel kaltem Wasser.

3. Karottenöl, Rüben und Feuchitgkeitscreme für gesundes Haar

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 1 Rübe
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Tasse Feuchtigkeitscreme
Karotten für starkes und gesundes Haar

Utensilien

  • 1 Sieb

Anleitung

  • Wasche und schäle die Karotte und die Rübe.
  • Füge die Karotten, die Rübe, das Wasser und den Zucker in einen Mixer und verarbeite alles bis es eine mehr oder weniger glatte Masse ergibt. Siebe die Masse durch und gib sie in eine Schale mit der Feuchtigkeitscreme.
  • Vermische alles miteinander.
  • Wasche vor der Anwendung der Mixtur deine Haare wie gewohnt.
  • Verteile danach die Behandlung auf deinem gesamten Haar, vom Ansatz bis in die Spitzen, und massiere sie sanft in deine Haare ein.
  • Lass sie für 20-30 Minuten einziehen.
  • Spüle danach alles mit kaltem Wasser aus.