Ideales Gewicht mit 5 leckeren Fruchtsäften

· 31 Mai, 2018
Mit diesen 5 leckeren Fruchtsäften kannst du deinen Organismus entgiften und dabei gleichzeitig abnehmen. Um dein ideales Gewicht zu erreichen, solltest du zudem auf ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung achten. Du wirst sehen, so wird das Abnehmen ganz einfach!

Bestimmt geht es dir auch so, dass du beim Abnehmen nur daran denken kannst, wie schwierig es sein wird, bestimmte Lebensmittel außen vor zu lassen. Aber dein ideales Gewicht zu erreichen muss gar nicht kompliziert sein. Mit diesen Tipps kannst du dabei richtig Spaß haben!

Damit das klappt, stellen wir dir heute fünf Rezepte für leckere Fruchtsäfte vor, die dir dabei helfen, dein ideales Gewicht zu erreichen!

Früchte sind viel mehr als eine bloße Ergänzung zu deiner gesunden Ernährung. Vielmehr sollten sie eine Hauptrolle in deinem Essensplan innehaben. Denn so kann dein Organismus zu seiner besten Form auflaufen, ganz ohne Krankheiten oder sonstige Beeinträchtigungen, die deine täglichen Aktivitäten einschränken würden.

Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) wird empfohlen, täglich mindestens 400 Gramm Obst zu verzehren, um chronischen Krankheiten vorzubeugen.

Ideales Gewicht mit diesen Fruchtsäften

Verschiedene Früchte miteinander zu kombinieren und einen leckeren Saft daraus zu machen ist die perfekte Art, um Abwechslung in deinen Speiseplan zu bringen. Die Fruchtsäfte sind einfach zu machen, du kannst sie an deine Bedürfnisse anpassen und musst dazu nicht tief in die Tasche greifen. Außerdem bringst du mit diesen super Frucht-Smoothies etwas Abwechslung und Farbe in deinen Alltag!

Dein Organismus wird dir die Veränderung danken. Du kannst, nachdem du die hier vorgestellten Rezepte ausprobiert hast, natürlich selbst erfinderisch werden und eigene Kreationen machen. Denk dran: in nur einem einzigen Glas stecken jede Menge wichtige Nährstoffe!

1. Mit Melone Kilos verlieren

Mit Melonefruchtsaft Kilos verlieren

Dieser Fruchtsaft kann eine gute Wahl zum Anfangen sein. Er vereint viele gute Eigenschaften der Zutaten in sich. So wirkt er entzündungshemmend. Außerdem ist er auch gut gegen Flüssigkeitsretention, die Beschwerden in Füßen und Beinen verursachen kann.

Darüber hinaus spült er Giftstoffe aus dem Körper und liefert Kalzium, Kalium und Folsäure. Zusätzlich stabilisiert er auch noch den Cholesterinspiegel.

Zutaten

  • ½ Melone, in Stücke geschnitten
  • Eine Tasse Erdbeeren (150 g)
  • Vier Salatblätter, gewaschen und in kleine Stücks geschnitten
  • Ein Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung

  • Du musst nur die verschiedenen Zutaten in den Mixer geben. Du entscheidest, welche Konsistenz du gerne haben möchtest. Wenn der Saft dir zu dickflüssig ist, gibst du einfach etwas mehr Wasser dazu.
  • Es wird empfohlen, jeweils ein Glas morgens nach dem Aufstehen und eins abends vor dem Schlafengehen zu trinken.

Lesetipp: Melonenwasser zum Abnehmen und für einen besseren Schlaf

2. Mit Apfel und Erdbeere gegen Unruhe und Heißhungerattacken

Zu den üblichsten Faktoren, die eine Gewichtszunahme mit sich bringen, gehört der Zustand der nervösen Unruhe, der wiederum oft mit Heißhungerattacken einhergeht. Manchmal wird dieser Stress vielleicht auch gerade durch die Besessenheit, dein ideales Gewicht zu erreichen, ausgelöst.

Fruchtsäfte können dir dabei helfen, die Nerven zu beruhigen. Gleichzeitig sind sie heilsam für dein Verdauungssystem. Und nicht zuletzt liefern sie dir wichtige Nährstoffe.

Zutaten

  • 5 Himbeeren oder Erdbeeren
  • 1 Apfel (rot oder grün)
  • 1 Handvoll Trockenfrüchte (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, etc)
  • 2 Esslöffel Haferflocken (30 g)
  • Eine Tasse kalter Kamillentee (250 ml)
  • Minzblätter

Zubereitung

  • Wenn du Bio-Äpfel hast, kannst du sie ungeschält verwenden. Entferne dann nur das Kerngehäuse.
  • Gib anschließend alle Zutaten in den Mixer und verarbeite sie so lange, bis sie die gewünschte Konsistenz haben.

Du kannst diesen Saft zu jeder Tageszeit trinken. Besonders zu empfehlen ist er allerdings dann, wenn du eine Heißhungerattacke auf etwas Süßes verspürst. Auf diese Weise kannst du deinem Gehirn ein (gesundes) Schnäppchen schlagen und schaffst es gleichzeitig, abzunehmen oder dein Gewicht zumindest beizubehalten.

3. Ein Power-Trio

Ideales Gewicht mit Ananas-Gurken-Saft

Wenn du etwas schneller vorzeigbare Resultate erreichen willst, weil ein besonderes Datum ansteht oder du deinen Anblick im Spiegel einfach nicht mehr erträgst, dann haben wir hier die Lösung für dich!

Ananas, Leinsamen und Gurke: drei Zutaten mit super Eigenschaften, die dir helfen, Gewicht zu verlieren.

Ananas und Gurke gehören beide zur Familien der Früchte, auch wenn viele die Gurke als Gemüse betrachten. Und beide haben harntreibende und entgiftende Wirkung. Der dritte im Bunde dieses Power-Trios sind Leinsamen und sie sind einfach super zum Abnehmen. Also los geht`s!

Zutaten

  • 2 Scheiben Ananas
  • ½ Gurke
  • 2 Esslöffel 100% Bio-Leinsamen, ganz oder gemahlen (30 g)
  • Ein Glas Wasser oder Tee (je nach Geschmack) (200 ml)

Zubereitung

  • Vermische alle Zutaten im Mixer bis sie die gewünschte Konsistenz haben.

Diesen Saft solltest du am besten auf nüchternen Magen einnehmen und abends vor dem Schlafengehen. Auf diese Weise kann sich die Wirkung der verschiedenen positiven Eigenschaften der drei Hauptzutaten in deinem Organismus ideal entfalten.

Vielleicht interessiert dich auch das hier: Abnehmen ohne Hunger

4. Mehr Fett verbrennen mit Wassermelone

Mit diesem Rezept kannst du deinem Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgen. Zugleich hilft es dir aber auch dabei, schnell Fett zu verbrennen und so einen Schritt näher an dein ideales Gewicht zu kommen.

Fruchtsäfte sind dafür allgemein bestens geeignet. Sie sind einfach zu machen und noch dazu günstig. Meistens kannst du sie mit den Zutaten herstellen, die du wahrscheinlich sowieso gerade zu Hause hast.

Zutaten

  • 2 Tassen Erdbeeren (300 g)
  • 1 Tasse Wassermelone (150 g)
  • 2 reife Tomaten

Zubereitung

  • Vermische alle Zutaten im Mixer gut miteinander. Das Getränk sollte die Konsistenz eines leichten Saftes haben.

Wenn du möchtest, dass der Saft noch erfrischender ist, kannst du die Erdbeeren und die Wassermelone einen Tag vor der Zubereitung ins Gefrierfach legen. Du holst sie erst kurz vor dem Vermischen im Mixer heraus. Dadurch wird der Smoothie fast wie Eiscreme.

5. Fruchtsaft, um in 7 Tagen Gewicht zu verlieren

In 7 Tagen Gewicht verlieren

Mit diesem Fruchtsaft kannst du in nur einer Woche Gewicht verlieren. Außerdem trägt er zu einer Reinigung des Darms von Giftstoffen bei. Währenddessen kannst du jeden Ernährungsplan, den du willst, befolgen. Vergiss nicht, dass auch ausreichend Bewegung sehr wichtig ist. Zudem solltest du keine Mahlzeiten auslassen und 8 Gläser Wasser pro Tag trinken.

Zutaten

  • 2 Scheiben Ananas
  • ½ Gurke
  • 1 Apfel (grün oder rot)
  • ½ Blatt Aloe vera
  • Saft von 1 Zitrone

Zubereitung

  • Wasche das Obst und schneide es in Stücke. Entferne beim Apfel das Kerngehäuse und bei der Aloe Vera die Schale. Du brauchst nur das gelartige Fruchtfleisch.
  • Vermische alles solange im Mixer bis du eine cremige Konsistenz erreicht hast.

Diesen Saft solltest du 7 Tage lang zweimal pro Tag zu dir nehmen.