Ich liebe dich viel mehr, als du mich

5 Februar, 2019
In manchen Beziehungen kommt es vor, dass ein Partner mehr Liebe zeigt als der andere. Liebe wird aber nicht immer mit Worten ausgedrückt.

In einer Beziehung kommt es oft vor, dass ein Partner mehr Zeit und Liebe investiert, als der andere. Kann dies vorteilhaft sein oder wäre ein Gleichgewicht zwischen beiden Lebenspartnern besser? Nicht immer läuft es genau so, wie man sich das vorstellt oder wie man es gerne hätte.

Die Person, die sich mehr verausgabt, kommt oft zu kurz. Sie wird sich mit der Zeit bewusst, dass sie die gegebene Liebe nicht auf dieselbe Weise zurückerhält. Das tut weh und lässt Zweifel in der Beziehung aufkommen.

Lesetipp: Wenn eine gesunde Beziehung nicht mehr möglich ist

Wie in einem Spiel heißt es oft „ich liebe dich mehr, als du mich“, die Antwort lautet „nein, ich liebe dich viel mehr“. Doch dieses ungleiche Verhältnis kann auch Realität sein.

Für die Person, die mehr gibt, ist dieses Spiel nicht absurd, sondern wahr. Muss eine Beziehung immer gleichgewichtig sein?

Ich liebe dich mehr und habe deshalb meine Zweifel

Portrait einer Frau liebe

Manche fühlen sich endlos glücklich, weil sie ihren Partner mehr lieben, weil sie alles geben bzw. für ihn aufgeben. Es könnte sein, dass dieser Wettbewerbsdrang, der in vielen Bereichen vorhanden ist, auch eine Beziehung prägt.

Doch es handelt sich keinesfalls um einen Wettbewerb. Du beginnst damit nur, die Zuneigung deines Partners in Frage zu stellen. Mit der Zeit wirst du Anzeichen für mangelnde Liebe sehen, die vielleicht nur in deiner Vorstellung existieren.

Du darfst dich dabei nicht selbst verrückt machen. Wenn du deinen Partner liebst, ist es vielleicht nötig die Situation und auch die Tugenden und Fehler deines Partners zu akzeptieren.

Wenn es dir schwer fällt, dann kannst du deiner Beziehung eine andere Perspektive geben. Denke an deine vorherigen Beziehungen oder die, die hätten sein können. Glaubst du wirklich, dass du immer diejenige Person bist, die mehr Zuneigung gibt?

Bestimmt bist du dir bewusst, dass die Antwort nein lautet. Vielleicht befindest du dich in einer Situation, die andere vorher mit dir erlebt haben.

Drück deine Gefühle aus

Frau küsst Mann mit Liebe

Wenn du dir zu sehr den Kopf zerbrichst und du darunter leidest, dann solltest du dies deinem Partner mitteilen.

Wahrscheinlich ist sich dein Partner nicht bewusst, wie du dich fühlst und kann dir helfen, die Dinge mit anderen Augen zu sehen.

Wenn du deine diesbezüglichen Sorgen jedoch für dich behältst, könnte daran deine Beziehung scheitern.

Vielleicht fühlst du dich verletzt, weil du denkst, dass es nicht fair ist, nicht dieselbe Zuneigung zu erhalten. Sprich mit deinem Partner! Wenn du deine Gefühle klar ausdrückst, kannst du herausfinden, ob du übertreibst oder nicht.

Je mehr du für dich behältst, umso mehr Gedanken machst du dir darüber. Dadurch wird die Unsicherheit immer größer.

Lesevorschlag: Diese Fehler zerstören jede Beziehung der Familie

Dein Partner ist sicher bereit, dir zuzuhören und wird sich vielleicht auch mehr bemühen, sobald er sich über das Problem bewusst ist. Es muss jedoch nicht so sein, erwarte dir nicht zu viel.

Vorsicht mit dem Freiraum

Frau denkt an Liebe

Der persönliche Freiraum ist unheimlich wichtig. Oft glauben wir fälschlicherweise, dass die Liebe uns das Recht gibt den anderen in Besitz zu nehmen, dass in einer Beziehung alles zu zweit getan werden muss.

Dies kann nicht nur zerdückend und beängstigend sein, sondern auch eine Beziehung zerstören.

Da du glaubst, mehr zu lieben, hast du die Notwendigkeit immer mit deinem Partner zusammen zu sein. So wirst du stets auf alle Liebesbeweise achten, um keine Zweifel zu haben.

Somit erreichst du aber genau das Gegenteil. Dein Partner wird sich von dir distanzieren, weil er sich eingeengt fühlt. Er wird seinen persönlichen Raum suchen und die Liebesbeweise lassen nach.

Letzte Leseempfehlung: 7 Fehler in einer Beziehung, die man vermeiden sollte

Fragst du dich immer noch, warum dein Partner dich nicht anruft? Oder warum er dir ausweicht? Vermeide unbedingt, eine abhängige und kontrollierende Person zu werden. Jeder benötigt seinen Freiraum, um atmen zu können.

Glaubst du, deinen Partner mehr zu lieben, als er dich? Wie fühlst du dich? Dies kommt sehr häufig vor, du solltest dem Thema nicht zu viel Beachtung schenken.

Wenn ihr euch zusammen wohl fühlt und glücklich seid, musst du dir keine unnötigen Sorgen machen, nur weil du dir unsicher bist.