Haarkur mit Ei und Bier für seidigen Glanz

· 5 Dezember, 2018
Zwar gibt es zahlreiche Produkte im Handel, doch diese sind oft teuer und enthalten auch Stoffe, die deiner Gesundheit und auch der Umwelt schaden.  Für diese Haarkur benötigst du nur zwei Zutaten, die du wahrscheinlich schon zu Hause hast.

Wir stellen dir heute ein Rezept für eine Haarkur mit Ei und Bier vor, das sehr positive Effekte erzielt. Du kannst damit trockene, brüchige Haare wieder zum Glänzen bringen und auch gegen Haarausfall vorbeugen.

Die Zubereitung dieser Haarkur mit Ei und Bier ist ganz einfach und wahrscheinlich hast du bereits alle Zutaten zu Hause.

Sonnenexposition, Glätteisen oder andere Hitzebehandlungen und bestimmte Produkte schädigen das Haar, das dadurch stumpf und glanzlos wird.

Zwar gibt es zahlreiche Produkte im Handel, doch diese sind oft teuer und enthalten auch Stoffe, die deiner Gesundheit und auch der Umwelt schaden. 

Deshalb empfehlen wir dir, auf die Schätze der Natur zurückzugreifen, um deine Haare zu pflegen. Für unser heutiges Rezept brauchst du nur zwei Zutaten: Ei und Bier.

Überzeuge dich selbst von der Wirksamkeit dieser Haarkur!

Haarkur mit Ei und Bier für seidigen Glanz

Zuerst gehen wir näher auf die verschiedenen Vorteile dieser Haarkur ein, damit wir all deine Zweifel ausräumen können.

Ei als Pflegemittel für dein Haar

Haarkur mit Ei und Bier

Hühnereier enthalten wichtige Nährstoffe, die deinem Haar Glanz und Kraft verleihen.

  • Sie zeichnen sich durch biologisch hochwertige Proteine aus, die dein Haar stärken und verhindern, dass es bricht.
  • Gleichzeitig kannst du damit Haarausfall vorbeugen und die Haardichte erhöhen.
  • Hühnereier enthalten auch wichtige Fettsäuren und Vitamin E. Damit erlangt dein Haar Glanz vom Ansatz bis zu den Spitzen. 
  • Du kannst damit auch die Talgproduktion regulieren und Schuppen vorbeugen.

Bier zur Pflege deines Haars

Bier in der Eier- und Bierkur

Noch ein interessanter Artikel: Graues Haar im Alter – Ästhetik und Reife

Auch die natürlichen Inhaltsstoffe von Bier haben verschiedene Vorteile für dein Haar:

  • Bier liefert verschiedene B-Vitamine (B1, B2, B6, Folsäure und Biotin), die Haarausfall vorbeugen und das Haarwachstum fördern.
  • Zudem enthält es Hopfen und Malz, hochwertige Proteine liefern. Diese sorgen für starkes, dichtes Haar.
  • Außerdem stimuliert Bier die Regeneration der Haare und schützt vor Schadstoffen.
  • Du kannst damit ebenfalls Spliss und trockenem Haar entgegenwirken. Denn diese natürliche Haarkur schützt vor Austrocknung und verleiht dem Haar gleichzeitig einen schönen Glanz. 

Wie wird die Haarkur mit Ei und Bier hergestellt?

Wie wird die Haarkur mit Ei und Bier hergestellt?

Entdecke auch diesen Artikel: Gefüllte Eier: 4 schnelle Rezepte

Vor wir zum Rezept kommen, möchten wir dich daran erinnern, dass du diese Haarkur mit Ei und Bier regelmäßig anwenden solltest, um von allen Vorteilen zu profitieren.

Du kannst damit auch Pilze, Bakterien und andere Mikroorganismen von deiner Kopfhaut entfernen. Diese Kur wirkt auch gegen Infektionen und Schuppen. 

In der Regel ist sie sehr gut verträglich. Doch wir empfehlen dir trotzdem, vor Anwendung einen kleinen Allergietest an einer verdeckten Hautstelle durchzuführen. 

Zutaten

  • 3 Eigelb
  • 1 Dose alkoholfreies Bier (0,33 l)

Zubereitung

  • Das Eigelb schaumig schlagen.
  • Das Bier öffnen und kurz stehen lassen, bis der Schaum vergeht.
  • Danach beide Zutaten mischen.
  • Verwende diese Haarkur sofort nach der Zubereitung.

Anwendung

  • Teile dein Haar in Strähnen auf und trage die Haarkur vom Ansatz bis in die Spitzen auf.
  • Bedecke dein Haar dann mit einer Duschhaube und lasse die Haarkur 30 bis 40 Minuten lang wirken. 
  • Danach mit Wasser abspülen und das Haar lufttrocknen lassen.
  • Verwende diese Haarkur zwei- bis dreimal in der Woche.

Du wirst sehen, dass damit dein Haar wunderschön glänzen wird. Vergiss nicht, die Haarkur regelmäßig anzuwenden, auch wenn dein Haar bereits nach dem ersten Mal geschmeidiger ist.

Überzeuge dich selbst von der Wirksamkeit dieser Haarkur mit Ei und Bier.