Mit Bierhefe das Haarwachstum stimulieren

· 7 April, 2018
Du kannst mit diesen einfachern Rezepten deine Haare natürlich pflegen. Wende sie regelmäßig an, um das Haarwachstum zu stimulieren! 

Personen, die sich volles, langes Haar wünschen, suchen häufig nach Produkten, die das Haarwachstum stimulieren. Nicht nur bestimmte Gewohnheiten, sondern auch genetische Faktoren spielen hier eine wichtige Rolle, doch trotzdem kann man mit verschiedenen Naturmitteln das Haarwachstum stimulieren. 

So eignet sich beispielsweise Bierhefe ausgezeichnet, denn sie enthält eine Fülle an Folsäure, Vitamin B, und essentiellen Aminosäuren, die die Haare stärken.

Die regelmäßige Anwendung verbessert die Gesundheit der Haare und der Haarfollikel. Darüber hinaus wird mit Bierhefe die Durchblutung gefördert und abgestorbene Hautschüppchen können entfernt werden.

Bierhefe ist ein preiswertes Naturprodukt, das nicht nur deine Gesundheit fördert, sondern gleichzeitig die Umwelt schont. Hast du Lust Behandlungen mit Bierhefe auszuprobieren?

1. Bierhefe und Honig

Mit Bierhefe und Honig Haarwachstum stimulieren

Wenn du Bierhefe mit Honig kombinierst erhältst du eine feuchtigkeitsspendende, stärkende Behandlung, mit der du das Haarwachstum stimulieren kannst.

Sie enthält hochwertige Proteine sowie natürliche Enzyme, die das Haar voller erscheinen lassen.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Bierhefeflocken (30 g)
  • 6 Esslöffel Honig (150 g)

Vorbereitung

  • Gib die Zutaten in eine Schüssel und vermische sie, bis eine dickflüssige Paste entsteht.
  • Wenn nötig, gib ein paar Esslöffel Wasser hinzu, um die Mischung zu verdünnen.

Anwendung

  • Befeuchte deine Haare und verreibe die Paste auf deiner Kopfhaut.
  • Lasse sie für 20 Minuten einziehen und spüle sie mit warmem Wasser ab.
  • Wiederhole diese Behandlung bis zu zwei Mal pro Woche.

2. Bierhefe, Essig und Ei

Sieht dein Haar matt und leblos aus? Wächst es nicht so, wie du möchtest? Dann probiere diese Behandlung aus Bierhefe, Essig und Ei aus.

Diese Kombination enthält wichtige Proteine, Fettsäuren und Mineralien, die Feuchtigkeit spenden und das Wachstum anregen.

Die regelmäßige Anwendung hilft gegen Haarausfall, Schuppen und Juckreiz auf der Kopfhaut. Gleichzeitig kannst du das Haarwachstum stimulieren.

Zutaten

  • 2 Eigelbe
  • 1 Teelöffel Bierhefe (5 g)
  • 1/2 Teelöffel Apfelessig (2 ml)
  • 1 Teelöffel Honig (25 g)

Vorbereitung

  • Gib das Eigelb in eine Schale und schlage es für ein paar Minuten.
  • Gib als nächstes die Bierhefe, den Apfelessig und den Honig hinzu.

Anwendung

  • Trage diese Haarmaske auf die feuchten Haare auf, vom Ansatz bis in die Spitzen.
  • Bedecke deinen Kopf mit einer Duschhaube und lasse die Behandlung 20 bis 30 Minuten wirken.
  • Spüle das Haar danach mit Wasser.
  • Wiederhole die Behandlung mindestens zweimal in der Woche.

3. Bierhefe, Kokosöl und Aloe vera

Mit Bierhefe das Haarwachstum stimulieren

Diese stärkende Behandlung ist für alle Haartypen geeignet, denn damit wird die natürliche Talgproduktion nicht verändern und es entsteht keine Trockenheit.

Diese Haarmaske enthält Antioxidantien, Proteine, Vitamine und Mineralien, die Haare mit Spliss pflegen. Darüber hinaus wird damit das Haarwachstum stimuliert und abgestorbene Hautzellen beseitigt. Somit verbessert sich die Sauerstoffversorgung der Haarwurzeln.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Bierhefe (10 g)
  • 4 Esslöffel Aloe-Gel (60 g)
  • 2 Esslöffel Kokosöl (30 g)

Vorbereitung

  • Gib alle Zutaten in deinen Mixer und verarbeite sie für eine Minute.
  • Stelle sicher, dass du ein cremiges, homogenes Produkt erhältst.

Anwendung

  • Verteile dieses Produkt auf deinen nassen oder trockenen Haaren vom Ansatz bis in die Haarspitzen. Am besten teilst du die Haare in Strähnchen, um das Produkt einfacher auftragen zu können.
  • Setze eine Duschhaube auf und lasse das Produkt 30 Minuten einziehen.
  • Wasche deine Haare danach wie gewohnt.
  • Wiederhole diese Anwendung zwei bis drei Mal wöchentlich.
Mit Aloe vera Haarwachstum stimulieren

Du kannst mit diesen einfachern Rezepten deine Haare natürlich pflegen. Wende sie regelmäßig an, um das Haarwachstum zu stimulieren!