Große Liebe trotz Altersunterschied?

· 5 Mai, 2017
Paare, die ein großer Altersunterschied trennt sind oft Vorurteilen ausgesetzt.

Wer sagt, dass eine Liebe mit großem Altersunterschied nicht funktioniert? Wer sagt, dass es nicht sein kann oder darf?

Wichtig ist, dass das Paar als solches glücklich ist – trotz Altersunterschied. Denn meist trennen Menschen nicht Jahre, sondern Ansichten und Denkstrukturen…

Der Altersunterschied in der Statistik

Statistisch gesehen ist in Deutschland der Altersunterschied von Ehepaaren häufig, in dem der Mann älter ist als die Frau.

Statistisch gesehen ist der durchschnittliche Ehemann älter als die Ehefrau, das ist in 70% aller Eheschließungen der Fall.

In nur 20% aller Ehen ist die Frau älter und ganz selten existiert überhaupt kein Altersunterschied: die Ehepartner haben in runden 9% das selbe Alter. Der statistische Unterschied beträgt in Deutschland vier Jahre.

Diese Zahlen erklären, warum andere Konstellationen, die den Altersunterschied betreffen, eher argwöhnisch beäugt werden.

Ist die Frau älter als der Mann, ist das schon „komisch“. Und ist der Altersunterschied zwischen den Partnern ausgeprägt groß (oder auch nur optisch groß), sind Vorurteile und kritische Blicke und Kommentare vorprogrammiert.

Paar-AltersunterschiedGeht das wirklich gut?

Es gibt diverse Statistiken, nach denen eine Ehe mit großem Altersunterschied schneller zerbricht als andere. Und natürlich gibt es vorhersehbare Probleme oder Herausforderungen, die Paare meistern müssen, zwischen denen viele Lebensjahre liegen.

Aber wer Herausforderungen erkennt, anpackt und löst, kann Probleme immer überwinden!

Tritt ein Ehepartner in die Rente ein oder setzen bei ihm erste körperliche, dem Alter geschuldete Gebrechen oder Einschränkungen ein, ist der jüngere Partner noch jugendlich fit und steht mitten im Leben. 

Der Partner hat alle Ansprüche an ein aktives Leben zusammen mit dem vielleicht um die 20 Jahre älteren Partner, der diese Erwartungen nicht erfüllen kann.

Lesetipp: Beziehungsgeheimnisse für ein glückliches Pärchen

Jeder Mensch läuft durch gewisse Lebensphasen. Sind Ehepartner annähernd gleich alt, so laufen diese Phasen parallel ab. Besteht ein großer Altersunterschied, so kann es sein, dass der eine wenig Verständnis für die geänderte Situation des Partners hat und es zu Konflikten kommt.

Diese Faktoren stellen Paare vor Herausforderungen. Ist die Liebesbeziehung sehr intellektuell geprägt, so kann sie solche Phasen und Probleme überstehen.

Ruht die Paarbeziehung hingegen auf Pfeilern, die durch Alter ins Wanken und Wackeln geraten (gemeinsame sportliche oder körperlich aktive Hobbies z.B.), kann dies auch zum Ende der Beziehung führen.

Der ideale Altersunterschied

Experten sind sich einig: je weniger Jahre die Partner trennen, desto besser. Bis 10 Jahre, so heißt es, seien wenige Probleme zu erwarten, ideal seien maximal fünf Jahre.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Paarbeziehungen, die mehr als 10 Jahre trennen, zum Scheitern verurteilt sind!

Laut Statistik sind solche Ehen sowieso in der starken Minderheit. Nur 6% aller deutschen Ehepartner trennen mehr als 10 Jahre!

Eine Studie in den USA fand heraus, dass 10 Jahre Unterschied das Risiko für eine Trennung um satte 39% erhöhen. Liegen 20 Jahre zwischen den Partnern, ist eine Trennung fast garantiert, denn der Unterschied erhöht das grundsätzlich vorhandene Trennungsrisiko um 95%!

Paar-StrandWas soll ich tun?

Wenn du dich in jemanden verliebt hast, von dessen Alter dich viele Jahre trennen – egal ob älter oder jünger – so ist es wichtig, dass du niemals auf Andere hörst. Du solltest ganz alleine auf dich und die Stimme deines Herzens hören.

Du kennst nun die Fakten – und sicherlich werden deine lieben Mitmenschen dir auch versuchen, die Beziehung auszureden.

Höre nicht auf sie! Natürlich weiß es jeder besser und jeder kennt auch Beispiele. Aber vielleicht schaffst du es, zu beweisen, dass eure Beziehung eben besser als der Durchschnitt ist und allen Umständen zum Trotz hält?!

Wenn es sich für dich gut anfühlt und du glücklich bist, gehe die Beziehung ein. Genieße die Zeit, solange du sie hast!

Es mag sein, dass die Beziehung nicht für „immer und ewig“ hält. Aber das weiß man nie, wenn man sich mit anderen Menschen zusammenschließt.

Lesetipp: Ist es ein Liebesbeweis, wenn du um deine Beziehung kämpfst?

Es mag sein, dass ihr sehr sehr viele schöne gemeinsame Jahre miteinander genießen könnt und dann doch eine Trennung ins Haus steht.

Eine Trennung ist nie schön, aber bedenke, dass selbst wenn das Risiko einer Trennung bei großem Altersunterschied fast einer Garantie gleicht, so sind die Zeiten, bis es dazu kommt, wunderschön.

Und warum solltest du darauf verzichten?

  • Volpe, E. M., Hardie, T. L., Cerulli, C., Sommers, M. S., & Morrison-Beedy, D. (2013). What’s Age Got to Do With It? Partner Age Difference, Power, Intimate Partner Violence, and Sexual Risk in Urban Adolescents. Journal of Interpersonal Violence. https://doi.org/10.1177/0886260512471082
  • Hayes, A. F. (1995). Age preferences for same- and opposite-sex partners. Journal of Social Psychology. https://doi.org/10.1080/00224545.1995.9711415