Im Leben bekommt man nichts geschenkt!

· 22 Februar, 2017
Das Leben schenkt uns nichts, wenn wir nicht beschenkt werden wollen…

Im Leben warten viele Menschen darauf, dass sie vom Leben selbst reich beschenkt werden.

Doch sie vergessen dabei, dass vom Warten allein noch niemand glücklich wurde und dass jeder selbst dafür verantwortlich ist, sich selbst Konfetti ins Leben zu pusten – sich selbst reich zu beschenken.

Das Leben in der Warteschleife auf Glück

Dein Leben fühlt sich an, als seist du in einer Warteschleife auf das Glück gefangen?

Alles, was kommt, macht nicht gerade glücklich? Du könntest dich geradezu nonstop über dein Leben beschweren, weil alles, was dir passiert, negativ scheint? Und sicher beschwerst du dich auch, weil dieses oder jenes „schon wieder“ oder „wie immer“ schief gegangen ist.

Lesetipp: Schwaches Selbstbewusstsein: dein eigener Feind

Erkennst du dich wieder?

Vielleicht wartest du auch darauf, dass dir endlich etwas passiert, was dich im Leben weiter bringt.

Dass etwas passiert, was die Wende bringt, was dich vorwärts bringt Richtung Glück. Du wartest auf ein „Geschenk des Himmels“, dass es dir besser geht?

Wo soll das Geschenk denn herkommen? Das Leben hat keine Gratisgeschenke, sondern nur solche, die du dir selbst machst!

Erfolg ist hausgemacht

Was glaubst du, was erfolgreichen, glücklichen Menschen passiert ist? Haben sie Erfolg und Glück als „Geschenk des Himmels“ vom Leben bekommen oder haben sie etwas dafür getan, dass es ihnen gut geht?

In aller Regel musst du zugeben: von nichts kommt nichts! Solche Menschen sind persönlich für ihren Erfolg verantwortlich!

Und genau das kannst du dir für dein Leben abschauen: die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, selbst Verantwortung zu übernehmen und selbst das Ruder zu übernehmen!

Hast du das Ruder fest in der Hand, kannst auch du bestimmen, wohin die Reise geht! Gerätst du in Untiefen oder einen Sturm, so deshalb, weil du höchstpersönlich das Steuer nicht rechtzeitig herumgerissen hast.

frau-mit-blume-schoenheit-im-lebenÜbernimm Verantwortung

Wenn du nur da sitzt und darauf wartest, dass dir das Leben etwas schenkt, so wirst du deine Zeit damit vergeuden, zu warten – und dich darüber zu beschweren, wie schwer das Leben ist, weil man ja eben nichts geschenkt bekommt.

Statt nur zu warten, kannst du auch aktiv werden und Verantwortung übernehmen. Verantwortung für dich und dein Leben.

Natürlich ist das etwas aufwändiger, als faul auf das Glück zu warten und sich währenddessen darüber zu beschweren, dass nur andere es finden, aber der große Unterschied ist: wer aktiv ist, wird belohnt. Wer sucht, der findet!

Und wer ewig wartet, wird auch noch morgen warten – und sich auch morgen noch darüber ärgern, dass immer noch nichts passiert ist.

schoenheit-rote-haare-selbstbewusst-im-lebenDie Veränderung beginnt bei dir!

Sicher hast du auch schon gedacht: „Mein Leben müsste sich ändern“, jedoch ist genau dieser Gedanke schon der erste Schritt in die falsche Richtung!

Denke aktiv, sei aktiv!

Nicht dein Leben muss sich ändern, sondern du musst es selbst ändern!

Bist du mit deiner jetzigen Situation nicht zufrieden, weil deine Beziehung nicht optimal ist, dein Job dich nicht erfüllt, du zu wenig Zeit hast und zu oft krank bist?

Lesetipp: Wie du unabhängig und trotzdem glücklich sein kannst

Dann ist es schon ganz lange an der Zeit, Verantwortung für dich selbst zu übernehmen und die Dinge, die dir nicht passen, zu ändern!

Je länger du wartest, bevor du die Dinge anpackst, je länger du auf das „Geschenk des Himmels“ wartest, desto mehr Zeit verstreicht, in der du unglücklich bist.

Der beste Zeitpunkt, dies alles zu ändern, war bereits gestern, du bist also spät dran! Fange jetzt und heute an, Dinge zu ändern, die du gestern schon hättest in die Hand nehmen können!

Und während du dein gestriges Leben aufräumst, um dein Leben von Morgen zu gestalten, sei wachsam, was du tust.

Denke langfristig und überlege, wie welche Handlung dich in Zukunft betreffen wird.

Vielleicht ist die neue Beziehung, in die du dich in Eile stürzt in Zukunft doch nur wieder der nächste Schatten über deinem Leben? Übernimm Verantwortung und überdenke und beachte die Konsequenzen jeder einzelner deiner Handlungen.

loewe-staerle-stark-selbstbewusstseinSei stark und packe es an!

Vertraue auf dich selbst und mache dir jeden einzelnen Schritt bewusst, den du tust, um dich selbst mit einem Stück besseren Lebens zu beschenken.

Sei stark und räume Zweifel, Unwägbarkeiten und Angst aus deinem Weg. Gehe Schritt für Schritt erhobenen Hauptes deinen neuen Weg.

Das erste Geschenk, das du bekommen wirst ist das deines gesteigerten Selbstbewusstseins, das dir noch mehr Kraft schenkt, um weiter zu gehen und täglich neue Geschenke zu entdecken und dich daran zu freuen.

Geschenke, die nicht vom Himmel fallen, sondern Geschenke, die du dir selbst geschenkt und erarbeitet hast. Und du wirst merken, wie wertvoll sie sind…