Die Ursachen für juckende Handflächen

Juckende Handflächen sind ein Symptom, das auf viele verschiedene Faktoren zurückzuführen sein kann. Einige sind ganz normal, während andere eine ärztliche Behandlung erfordern. In diesem Artikel erfährst du mehr darüber.
Die Ursachen für juckende Handflächen

Letzte Aktualisierung: 22. September 2021

Viele Menschen leiden unter einem Juckreiz an den Händen und Handflächen. Das kann ein sehr lästiges Symptom sein, welches auch auf die Finger übergreifen kann. Juckende Handflächen haben viele verschiedene Ursachen, die von leichter Trockenheit bis hin zu Erkrankungen reichen, die eine medizinische Behandlung erfordern.

In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über die häufigsten Ursachen für juckende Handflächen. Außerdem findest du einige Tricks, die dir dabei helfen können, dieses Symptom zu lindern. Trotzdem solltest du daran denken, dass du unbedingt einen Arzt oder eine Ärztin konsultieren solltest, wenn du Fragen hast.

Die häufigsten Ursachen für juckende Handflächen

Wie wir bereits erwähnt haben, können die Ursachen für dieses Symptom sehr unterschiedlich sein. Glücklicherweise ist die häufigste Ursache trockene Haut.

Wenn deine Haut trocken ist oder zu wenig Feuchtigkeit bekommt, wird sie gereizt und verliert ihre Schutzbarriere. Infolgedessen entstehen Risse und das lästige Gefühl von Juckreiz in den Handflächen.

Du musst bedenken, dass die Hände zu den am stärksten exponierten Körperteilen gehören, da sie mit allem in Kontakt kommen, was dich umgibt. Deshalb handelt es sich auch um die Körperteile, die am anfälligsten für Reizungen oder allergische Reaktionen sind.

Dieser Artikel könnte dich interessieren: Feuchtigkeitspflege gegen trockene Haut

Weitere Ursachen für juckende Handflächen

Kontaktdermatitis

Kontaktdermatitis entsteht durch den direkten Kontakt mit einer Substanz oder einem Gegenstand, der die Haut reizt. Dadurch wird die Haut rot, juckt oder ist sogar schmerzhaft und entzündet.

Einige der häufigsten Stoffe, die diese Dermatitis verursachen, sind Farbstoffe und einige Reinigungschemikalien wie Waschpulver oder Zement. Diese Stoffe sind in der Regel für alle gleich reizend.

juckende Handflächen - Kontaktdermatitis.
Obwohl Kontaktdermatitis am ganzen Körper auftreten kann, sind die Hände besonders stark gefährdet.

Allergische Dermatitis

Sie verursacht die gleichen Symptome wie die Kontaktdermatitis. Der Unterschied besteht darin, dass in diesem Fall die Substanz, die die Dermatitis verursacht, nicht der Reizstoff ist, sondern etwas Bestimmtes, auf das eine Person allergisch reagiert.

So kann eine Person beispielsweise auf Latex, bestimmte Pflanzen oder kosmetische Produkte wie Nagellack allergisch sein.

Dyshidrotisches Ekzem

Die Experten kennen die genaue Ursache des dyshidrotischen Ekzems nicht. Es äußert sich durch mit Flüssigkeit gefüllte Blasen an den Handflächen und Fußsohlen sowie durch Schälen, Brennen und Jucken.

Darüber hinaus tritt es häufiger im Frühjahr und Herbst oder in Zeiten von Stress auf. Da die genaue Ursache bisher nicht bekannt ist, können keine Maßnahmen zur Vorbeugung getroffen werden. Außerdem kann das dyshidrotische Ekzem mehrmals im Leben des Patienten in Schüben auftreten.

Pilze

In den Zwischenräumen der Finger stauen sich Wärme und Feuchtigkeit. Und das sind die perfekten Bedingungen für das Wachstum von Pilzen. Zudem verursachen sie Reizungen und Schuppenbildung sowie Juckreiz in den Handflächen.

Pustulöse Psoriasis

Diese Form der Schuppenflechte befällt die Handflächen und Füße. Ihre genaue Ursache ist nicht bekannt. Experten glauben jedoch, dass sie wie das dyshidrotische Ekzem mit Stress oder Autoimmunphänomenen zusammenhängt.

Bei diesem Ekzem treten nicht-infektiöse, mit Eiter gefüllte Papeln auf. Sie sind sehr lästig und verursachen Schmerzen und Juckreiz. Die Behandlung ist ähnlich wie bei der allgemeinen Psoriasis.

juckende Handflächen - Mann mit geröteten, aufgekratzten Händen
Juckreiz kann nicht nur in den Handflächen, sondern auch am Handrücken auftreten.

Was du gegen juckende Handflächen unternehmen kannst

Da so viele Faktoren juckende Handflächen verursachen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung und Vorbeugung dieses Symptoms. So können beispielsweise Kortikosteroid-Salben bei allergischen oder entzündlichen Erkrankungen hilfreich sein.

Bei Psoriasis oder dyshidrotischem Ekzem ist es wichtig, Stresssituationen zu vermeiden. Bei einer Allergie oder einem Kontaktekzem solltest du den Umgang mit den auslösenden Substanzen unbedingt vermeiden.

Zusätzlich zu diesen spezifischen Maßnahmen solltest du auf eine gute Handhygiene achten und versuchen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Allerdings darfst du es damit auch nicht übertreiben.

Wann solltest du einen Arzt aufsuchen?

Wie wir bereits erwähnt haben, können viele Faktoren dieses lästige Symptom auslösen, das nur schwer zu lindern ist. Wenn der Juckreiz mit Läsionen wie Blasen und Schwellungen einhergeht, solltest du einen Spezialisten aufsuchen, der eine Diagnose stellen und die richtige Behandlung verschreiben kann.

Außerdem ist die Pflege deiner Hände wichtig, denn sie sind einer der am meisten beanspruchten Körperteile. Vergiss nicht, dass du über sie mit der Welt und anderen Menschen in Kontakt treten kannst.

Es könnte dich interessieren ...
Hautausschläge: 10 Arten und ihre Symptome
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Hautausschläge: 10 Arten und ihre Symptome

Hautausschläge treten auf vielerlei Arten auf und verursachen Entzündungen und Reizungen sowie Unbehagen bei den Betroffenen.



  • López-Estebaranz JL, Ruiz-Genao D. Psoriasis pustulosa, psoriasis palmoplantar, psoriasis eritrodérmica y etanercept. Actas Dermosifiliogr. 2010 May 1;101(SUPPL. 1):35–9.
  • Bordel-Gómez MT, Miranda-Romero A, Castrodeza-Sanz J. Epidemiology of contact dermatitis: Prevalence of sensitization to different allergens and associated factors. Actas Dermosifiliogr. 2010 Jan 1;101(1):59–75.
  • Garavís González JL, Ledesma Martín MC, de Unamuno Pérez P. Eccemas. Semergen. 2005 Feb 1;31(2):67–85.
  • Silvestre Salvador, J. F., et al. “Guía para el diagnóstico, el tratamiento y la prevención del eccema de manosGuidelines for the Diagnosis, Treatment, and Prevention of Hand Eczema.” (2020).