Die Symptome des Coronavirus: Was du darüber wissen solltest!

21 Mai, 2020
Die Ausbreitung des Coronavirus auf der ganzen Welt hat zu einer Flut an Informationen geführt, doch darunter sind auch viele Falschinformationen zu finden. Wir gehen deshalb in unserem heutigen Artikel näher auf die Symptome ein und wie diese identifiziert werden können. 

Die Anzahl an durch Coronavirus infizierten Menschen steigt täglich in der ganzen Welt. Die Sicherheits- und Kontrollmaßnahmen werden immer strikter und entsprechende Protokolle müssen unbedingt konsequent umgesetzt werden, wenn der Verdacht auf eine Ansteckung vorliegt. In unserem heutigen Artikel geht es um die Symptome des Coronavirus, die jeder sofort identifizieren sollte.

Wir haben den Extremfall Italien vor Augen: Das ganze Land steht unter Quarantäne und die Bewegungsmöglichkeiten der Bürger sind strengstens eingeschränkt. Niemand darf die Grenzen überschreiten. Die Folgen dieser globalen Krise für die Wirtschaft sind drastisch.

Die verschiedenen Gesundheitsbehördern der betroffenen Länder müssen schnelle und effiziente Maßnahmen treffen, Leitfäden für das richtige Verhalten erstellen, Fachkräfte im Gesundheitsberiech mobilisieren und die Bevölkerung informieren.  In manchen Ländern sind strikte Protokolle obligatorisch einzuhalten und werden polizeilich überwacht. In anderen Ländern handelt es sich nur um Empfehlungen, an die sich die Bürger halten sollten, um die Ausbreitung des Virus im Rahmen des Möglichen einzudämmen. Die freiwillige Quarantäne soll das Risiko einschränken.

Es ist offensichtlich, dass in einer globalisierten Welt keine Region unseres Planeten verschont bleibt. Die Pandemie breitet sich durch verschiedenste Kommunikationswege und Bewegungen rasch aus, deshalb werden immer mehr Kommunikationsmittel gesperrt.

Auch die Informationen über den Coronavirus verbreiten sich rasch über soziale Netze, viele davon sind leider Falschmeldungen oder Halbwahrheiten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat aus diesem Grund ein Dokument veröffentlicht, um die Bevölkerung über falsche Gerüchte aufzuklären.

Was ist der Coronavirus?

Bevor wir näher auf die Symptome des Coronavirus eingehen, betrachten wir kurz die charakteristischen Eigenschaften dieses Krankheitserregers. Wenn wir sein Verhalten kennen, können wir uns besser davor schützen.

Coronaviren gibt es schon lange, doch wir sprechen von einem ganz konkreten Virus innerhalb dieser Gruppe, der inzwischen mit dem Namen COVID-19 getauft wurde. Dieser Virus wurde zum ersten Mal Ende 2019 in Wuhan in China gemeldet.

Bis jetzt gab es einschließlich COVID-19 drei gefährliche Ausbrüche von verschiedenen Coronaviren, die auf Menschen übertragen wurden. Wir alle erinnern uns noch an den SARS-Coronavirus (Schweres Akutes Respiratorisches Syndrom).

Coronaviren werden häufig zwischen Tieren übertragen und sind relativ gut dokumentiert. Doch dieser neue Stamm befällt jetzt auch Menschen und ist außerdem zwischen Menschen hoch ansteckend. Deshalb verbreitet er sich rasch und hat sich inzwischen zu einer Pandemie entwickelt.

Symptome des Coronavirus
Die Pandemie, die uns allen großer Sorgen bereitet, wird durch den COVID-19 verursacht.

Entdecke auch diesen Beitrag: Coronavirus: Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen

Ansteckung durch COVID-19

Die Ansteckung durch diesen neuen Coronavirus erfolgt durch eine Tröpfcheninfektion, das heißt durch das erregerhaltige Sekret, das zum Beispiel beim Husten, Niesen oder Sprechen freigesetzt wird. Der Virus verbreitet sich so und dringt dann in die Schleimhäute des neuen Wirtes ein.

Die infizierten Tröpfchen können auch auf einer Oberfläche eine Zeit lang überleben. Wenn genau in dieser Zeit jemand diese Oberfläche berührt und danach die Hand mit den Schleimhäuten in Kontakt kommt (zum Beispiel Augen, Nase oder Mund), ist eine Infektion möglich.

Zwar wurde der Coronavirus auch im Stuhl von Patienten festgestellt, doch die Untersuchungen legen nahe, dass eine Übertragung auf diesem Wege sehr unwahrscheinlich ist.

Entdecke auch diesen Artikel: COVID-19: Wichtige Vorsorgemaßnahmen!

Symptome des Coronavirus

Wie weiß ich, ob ich mich bereits mit COVID-19 angesteckt habe? Welche Symptome kann ich frühzeitig erkennen? Wir wissen, dass es sich um eine Tröpfcheninfektion handelt und die Symptome ähnlich wie bei einer gewöhnlichen Grippe sind. 

Die wichtigsten Symptome des Coronavirus sind:

  • Fieber
  • Trockener Husten
  • Atemnot
  • Müdigkeit und Erschöpfung

Andere, jedoch weniger häufige und leichtere Symptome, die ebenfalls auftreten können, sind: Rhinorrhoe (Absonderung von dünnflüssigem Nasensekret), Odinophagie (Schluckstörung mit Halsschmerzen) und Durchfall. Manche Betroffene haben überhaupt keine Symptome, sind jedoch Träger des Virus. 

Rund 15 bis 20 Prozent der Infizierten entwickeln ernste Beschwerden. Im Allgemeinen handelt es sich um ältere und kranke Menschen mit Komorbidität, zum Beispiel durch Diabetes, Bluthochdruck, obstruktive Lungenkrankheit oder Immunsuppression.

Symptome des Coronavirus
Nicht immer sind bei einer Infektion mit dem COVID-19 Symptome zu spüren.

Symptome des Coronavirus: Wann muss ich zum Arzt?

Wenn du an einem oder mehreren der genannten Symptome des Coronavirus leidest und weißt, dass du Kontakt zu einer infizierten Person hattest oder in einem Risikogebiet warst, solltest du unbedingt telefonisch deinen Arzt anrufen und dessen Anweisungen befolgen. Es ist wichtig, die Krankheit schnellstmöglich zu erkennen und zu analysieren, ob eine Quarantäne notwendig ist. 

Wenn du an chronischen Krankheiten oder Immunsuppression leidest, oder wenn du altersbedingt zur Risikogruppe gehörst, solltest du bei Fieber oder anderen Symptomen sofort reagieren. Wir dürfen nicht vergessen, dass die Sterblichkeitsrate bei gefährdeten Menschen relativ hoch ist.

Du musst nicht sofort in Panik geraten, solltest jedoch aufmerksam sein. Erfülle alle Vorsorgemaßnahmen und entscheide dich falls nötig für eine freiwillige Quarantäne. Es geht darum, die Ausbreitung des COVID-19 im Rahmen des Möglichen zu verlangsamen.

  • Chinazzi, Matteo, et al. „The effect of travel restrictions on the spread of the 2019 novel coronavirus (COVID-19) outbreak.“ Science (2020).
  • Ramos, Celso. „Covid-19: la nueva enfermedad causada por un coronavirus.“ salud pública de méxico 62.2, Mar-Abr (2020): 225-227.
  • Jiang, Fang, et al. „Review of the Clinical Characteristics of Coronavirus Disease 2019 (COVID-19).“ Journal of General Internal Medicine (2020): 1-5.