Detox-Getränk mit Knoblauch und Ingwer

· 26 Dezember, 2015
Sowohl Knoblauch als auch Ingwer wirken entzündungshemmend, diuretisch und reinigend. Außerdem helfen sie auch bei anderen Beschwerden und stärken gleichzeitig das Immunsystem.

Das Wort „Detox“ ist in aller Munde, doch nicht jeder weiß, was es genau bedeutet. Bevor wir dir ein ausgezeichnetes Detox-Getränk mit Knoblauch und Ingwer vorstellen, möchten wir diese Bezeichnung kurz näher erklären:

Mit dem Detoxen wird der Organismus gereinigt. Dabei werden Schadstoffe, Stoffwechselendprodukte und überschüssige Flüssigkeit, die die Funktionstüchtigkeit der Organe behindern, ausgeleitet.

Anschließend erfährst du mehr über ein einfaches Getränk, das mit Knoblauch und Ingwer zubereitet wird. Dieses stärkt das Immunsystem und reinigt gleichzeitig den Körper, um die Funktionen der wichtigsten Organe zu unterstützen und zu verbessern.

Welche Vorzüge hat dieses Detox-Getränk mit Knoblauch und Ingwer?

Dieser natürliche Aufguss kombiniert die ausgezeichneten Eigenschaften von Knoblauch und Ingwer und hilft daher, wie bereits erwähnt, bei der Ausleitung von Schadstoffen aus dem Körper. Außerdem liefert er weitere gesundheitsfördernde Wirkstoffe, die sehr vorteilhaft sind.

Beide Zutaten wirken stark antioxidativ, diuretisch und reinigend. Sie helfen daher bei der Beseitigung von Rest- und Schadstoffen, die sich im Körper ansammeln, insbesondere bei ungesunden Lebensgewohnheiten.

Lesetipp: Knoblauch – heilende Eigenschaften

Vorzüge des Knoblauchs

Detox-Getränk mit Knoblauch

Von der Knoblauchpflanze wird die weiße Knolle verwendet. Ihre medizinalen Eigenschaften sind allgemein bekannt. Sie werden bereits seit alters her verwendet, um Herz-Gefäß-Krankheiten, Verdauungs- und Atemprobleme zu behandeln.

Knoblauch kann bei folgenden Leiden helfen:

  • Er fördert die Durchblutung und wirkt daher wie ein Antikoagulans.
  • Er hilft bei der Regulierung des Cholesterinspiegelsverbessert den Blutdruck und auch die Triglyceridwerte.
  • Knoblauch wirkt ebenfalls entzündungshemmend.
  • Die antiseptische Wirkung macht die weiße Knolle deshalb zu einem guten Mittel zur Desinfizierung der Haut bei Wunden, Verbrennungen oder Insektenstichen.
  • Er hilft bei Infektionen, die das Atemsystem betreffen.
  • Knoblauch kann sogar bei Schwermetallvergiftungen helfen.
  • Er hat eine antibiotische Wirkung, die gegen schädliche Darmbakterien sehr hilfreich ist.
  • Knoblauch wirkt auch reinigend und leitet Schadstoffe aus dem Organismus aus. So kann verschiedenen Krankheiten vorgebeugt werden.
  • Er enthält wertvolle Antioxidantien, die vor vorzeitiger Alterung und oxidativen Zellschäden schützen.
  • Auch bei Grippe und Erkältungen ist die weiße Knolle sehr hilfreich.
  • Sie wirkt diuretisch und fördert deshalb die Ausleitung von Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe.

Vorzüge des Ingwers

Detox-Getränk mit Ingwer

Die Ingwerwurzel enthält den Wirkstoff Gingerol, der ihm die wichtigsten medizinalen Eigenschaften verleiht.

Zusätzlich zeichnet sich Ingwer durch essentielle Öle, Mineralstoffe, Aminosäuren, Vitamine und Antioxidantien aus, die diese Wurzel zu den besten Alliierten für die Gesundheit machen.

Die wichtigsten Vorteile für die Gesundheit sind:

  • Vorsorge gegen Herz-Gefäß-Krankheiten und Durchblutungsstörungen.
  • Da Ingwer die Wirkung von Prostaglandin hemmen kann, ist er auch gut, um Migränesymptome zu reduzieren.
  • Er hilft auch bei Schwindel.
  • Ingwer schützt vor Grippe und Erkältungen und fördert den Schleimauswurf. Bei Fieber ist diese Wurzel jedoch nicht zu empfehlen, da sie für eine höhere Körpertemperatur sorgt.
  • Auch die entzündungshemmende Wirkung macht Ingwer zu einem ausgezeichneten Mittel gegen Rheumaschmerzen, Menstruationsleiden und Gelenkbeschwerden.
  • Er wirkt ebenfalls antidepressiv und reduziert Stress.
  • Ingwer bekämpft freie Radikale und beugt damit der frühzeitigen Alterung vor.
  • Er soll auch gegen Bauchfett helfen, da er entzündungshemmend wirkt und den Stoffwechsel beschleunigt.
  • Ingwer hat ebenfalls krebshemmende Eigenschaften.

Auch diese Kombination ist empfehlenswert: Ingwer und Zitrone – perfekt zum Abnehmen

Rezept für ein Detox-Getränk mit Knoblauch und Ingwer

Tee mit Knoblauch und Ingwer

Die Zubereitung dieses simplen Tees ist einfach und schnell. Deshalb kannst du regelmäßig davon profitieren.

Damit die reinigende Wirkung am besten genutzt werden kann, empfiehlt es sich, täglich eine Tasse auf nüchternen Magen zu trinken, mindestens zwei Wochen lang. 

Zutaten

  • 1 L Wasser
  • 1 kleine Ingwerwurzel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone (wahlweise)
  • 1 Flasche oder einen Glaskrug mit Deckel

Zubereitung

  • Zunächst das Wasser zum Kochen bringen und zusammen mit der geriebenen Ingwerwurzel und dem gehackten Knoblauch in den Glaskrug füllen.
  • Nach Wunsch kannst du eine Zitrone (aus biologischem Anbau!) dann in Scheiben schneiden und dazu geben.
  • Lass diese Mischung danach über Nacht ziehen und trinke sie am nächsten Morgen.

Wie auch bei anderen natürlichen Heilmitteln ist die Wirkung auch hier allerdings nicht unmittelbar zu spüren. Meist können erst ab dem dritten Tag Verbesserungen bemerkt werden. Wir empfehlen dir deshalb, etwas Geduld zu haben und dieses Hausmittel wie empfohlen einzunehmen.

Dieses Detox-Getränk hält deinen Körper gesund und hilft bei der Ausleitung von Schadstoffen.