Blutplättchenanzahl natürlich erhöhen - 4 Rezepte

Die Blutplättchen sind für die Blutgerinnung von größter Wichtigkeit. In unserem heutigen Artikel erfährst du, wie du ihre Anzahl im Blut natürlich erhöhen kannst. 
Blutplättchenanzahl natürlich erhöhen - 4 Rezepte

Geschrieben von Ivan Aranaga Amengual

Letzte Aktualisierung: 23. September 2022

Ärzte sprechen von einer Thrombozytopenie, wenn die Blutplättchenanzahl zu gering ist. Die Thrombozyten oder Blutplättchen sind für die Blutstillung und Blutgerinnung verantwortlich, deshalb kommt es bei einem Mangel vermehrt zu Blutungen.

Thrombozyten werden im Knochenmark gebildet. Wird ein Blutgefäß verletzt, verschließen die Blutplättchen die Wunde, indem sie sich an die Gefäßwand haften. Auch bei offenen Hautverletzungen sind Blutplättchen nötig, um die Blutgerinnung zu ermöglichen.

Wenn bei dir die Blutplättchenanzahl zu gering ist, können folgende Rezepte helfen, die Produktion der Thrombozyten anzuregen. Du solltest jedoch auch einen Arzt aufsuchen, um dir Klarheit über die Ursachen zu verschaffen!

1. Knoblauchsuppe, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Knoblauchsuppe, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 5 Knoblauchzehen
  • 50 g Speckwürfel
  • 150 g harte Brotscheiben oder getoastetes Brot
  • 6 Gläser Pflanzenbrühe (1200 ml)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Teelöffel Paprika (4 g)
  • extra natives Olivenöl
  • 1 Teelöffel Petersilie (5 g)

Zubereitung:

Als Erstes die Brotscheiben in einem Topf mit Öl kurz anrösten. Danach die ganzen Knoblauchzehen und die gehackte Zwiebel in Öl anbraten. Den Topf vom Herd nehmen, Paprika dazugeben und gut umrühren. Anschließend die Speckwürfel dazugeben.

Die Knoblauchzehen entfernen und die Brühe in die Pfanne geben. Den Topf wieder auf den Herd stellen und den Inhalt zum Kochen bringen. Mit Petersilie und Salz würzen, das Brot dazugeben und ungefähr 10 Minuten lang bei geringer Temperatur köcheln lassen.

Du benötigst jetzt ofenfeste Schalen, die du mit Knoblauchsuppe füllst. In jede Schale ein Ei schlagen und die Schalen in den vorgeheizten Backofen geben, bis das Eiklar fest wird.

Wir empfehlen auch diesen Beitrag: 7 Lebensmittel gegen Blutarmut

2. Brokkolisalat, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Brokkolisalat, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Zutaten:

  • 4 Tassen rohe Brokkoliröschen
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne (200 g)
  • gehackte Mandeln oder Nüsse
  • 1 Esslöffel Sesam (18 g)
  • 1 Tasse knackig gekochte Karotten (115 g)
  • 1 Esslöffel Naturjoghurt (12,5 g)
  • 1 Esslöffel brauner Zucker (20 g)
  • extra natives Olivenöl
  • ein paar Tropfen Zitrone

Zubereitung:

Den Brokkoli waschen, klein schneiden und auf einem tiefen Teller anrichten. Die geschnittenen Karotten dazugeben.

Joghurt, Zucker und Zitrone vermischen, um damit den Salat zu marinieren. Abschließend die Samen, die gehackten Nüsse und das Olivenöl auf den Salat geben.

Hast du diese Rezepte schon gekostet? 4 köstliche Rezepte mit Brokkoli

3. Leckerer Smoothie mit Karotte

Smoothie mit Karotte, um die Blutplättchenanzahl zu verbessern

Zutaten:

  • 1 Karotte
  • 1 kleine rote Beete
  • 1/2 Gurke
  • 1 Orange
  • 1 Selleriestange
  • 1 Glas Wasser (200 ml)

Zubereitung:

Wasche alle Zutaten und schneide Gemüse und Obst in Stücke, um die Verarbeitung zu erleichtern. Alle Zutaten im Standmixer oder Blender gut mixen, bis ein homogenes Getränk entsteht.

Dieser Smoothie wirkt stark entgiftend und liefert wichtige Nährstoffe. Er eignet sich am Morgen auf nüchternen Magen ganz besonders gut. Du kannst damit die Blutplättchenanzahl verbessern und deinen Organismus mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgen.

Entdecke auch diesen Artikel: Schleimlösender Sirup mit Karotte und Honig

4. Linsen mit Gemüse, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Linsen mit Gemüse, um die Blutplättchenanzahl natürlich zu erhöhen

Zutaten:

  • 200 g Linsen
  • 1 Karotte
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1/2 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl (10 ml)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 750 ml Wasser
  • Salz
  • 1 Esslöffel süßes Paprikapulver (4 g)

Zubereitung:

Die Linsen waschen und über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Linsen mit dem Lorbeer, dem Salz und dem Paprikapulver in einem Topf zum Kochen bringen. Alles bei niedriger Temperatur langsam köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Zwiebel fein hacken und mit etwas Olivenöl anrösten. Beides zu den Linsen geben. Die geschnittene Paprika und die geschälte und fein geschnittene Karotte dazugeben, bis sie weich werden.

Nach ungefähr 45 Minuten sind die Linsen weich. Vom Herd nehmen und servieren.

Dieses Gericht ist reich an Eisen und wichtigen Vitaminen, welche die Blutplättchenanzahl verbessern.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Natürliche Mittel gegen Blutarmut
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Natürliche Mittel gegen Blutarmut

Die häufigste Ursache für dieses Problem ist Eisenmangel und das Fehlen bestimmter Nährstoffe. Es gibt Natürliche Mittel gegen Blutarmut.



  • Albadawi, D. A. I., Ravishankar, D., Vallance, T. M., Patel, K., Osborn, H. M. I., & Vaiyapuri, S. (2022). Impacts of Commonly Used Edible Plants on the Modulation of Platelet Function. International journal of molecular sciences23(2), 605. Recuperado de: https://doi.org/10.3390/ijms23020605
  • Brissot, E., Troadec, M. B., Loréal, O., & Brissot, P. (2021). Iron and platelets: A subtle, under-recognized relationship. American journal of hematology96(8), 1008–1016. Recuperado de: https://doi.org/10.1002/ajh.26189
  • Cugliari, G., Messina, F., Canavero, V., Biorci, F., & Ivaldi, M. (2018). Relationship of chlorophyll supplement and platelet-related measures in endurance athletes: a randomized, double-blind, placebo-controlled study. Sport Sciences for Health14, 449-454. Recuperado de: https://doi.org/10.1007/s11332-018-0477-7
  • Dharmarathna, S. L., Wickramasinghe, S., Waduge, R. N., Rajapakse, R. P., & Kularatne, S. A. (2013). Does Carica papaya leaf-extract increase the platelet count? An experimental study in a murine model. Asian Pacific journal of tropical biomedicine3(9), 720–724. Recuperado de: https://doi.org/10.1016/S2221-1691(13)60145-8.
  • Hampilos, K., Corn, J., Hodsdon, W., Wagner, P., Roop, R., Elise, A., & Troy, L. (2019). Effect Of Carica Papaya Leaf Extract On Platelet Count In Chronic Immune Thrombocytopenic Purpura: A Case Series. Integrative medicine (Encinitas, Calif.)18(5), 30–35. Recuperado de: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7219447/
  • Montagnana, M., Danese, E., Angelino, D., Mena, P., Rosi, A., Benati, M., … & Lippi, G. (2018). Dark chocolate modulates platelet function with a mechanism mediated by flavan-3-ol metabolites. Medicine97(49). Recuperado de: https://doi.org/10.1097/MD.0000000000013432
  • Samuel, M., Chisanga, D., Liem, M., Keerthikumar, S., Anand, S., Ang, C. S., … & Mathivanan, S. (2017). Bovine milk-derived exosomes from colostrum are enriched with proteins implicated in immune response and growth. Scientific reports7(1), 5933. Recuperado de: https://www.nature.com/articles/s41598-017-06288-8
  • Silczuk, A., & Habrat, B. (2020). Alcohol-induced thrombocytopenia: Current review. Alcohol86, 9-16. Recuperado de: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0741832920301804
  • Thavarajah, D., Thavarajah, P., Wejesuriya, A., Rutzke, M., Glahn, R. P., Combs, G. F., & Vandenberg, A. (2011). The potential of lentil (Lens culinaris L.) as a whole food for increased selenium, iron, and zinc intake: preliminary results from a 3 year study. Euphytica180, 123-128. Recuperado de: https://doi.org/10.1007/s10681-011-0365-6

Die Inhalte dieser Publikation dienen nur zu Informationszwecken. Sie können keinesfalls dazu dienen, die Diagnosen, Behandlungen oder Empfehlungen eines Fachmanns zu unterstützen oder zu ersetzen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Spezialisten Ihres Vertrauens und holen Sie dessen Zustimmung ein, bevor Sie mit irgendeinem Verfahren beginnen.