Blumensträuße und Gestecke: So bleiben sie länger haltbar

Bist du frustriert, weil deine Blumensträuße und Gestecke schon nach kurzer Zeit verwelken? Dann solltest du unbedingt weiterlesen! Wir sagen dir, was du tun kannst, damit sie länger halten.
Blumensträuße und Gestecke: So bleiben sie länger haltbar

Letzte Aktualisierung: 23. Juli 2021

Blumensträuße und Gestecke sind eine großartige Möglichkeit, dem eigenen Zuhause mehr Farbe zu verleihen und eine einladende und angenehme Atmosphäre zu erschaffen.

Allerdings verwelken Blumen in der Regel recht schnell und der schöne Blumenstrauß verwandelt sich im Handumdrehen in ein trostloses Gebilde. Manche Blumensträuße halten ein paar Tage, andere bis zu einigen Wochen. Wie lange ein Arrangement genau hält, hängt von den Blumen und der Pflege ab, die du ihnen zuteil werden lässt.

Einige Blumensträuße und Gestecke kannst du tatsächlich bis zu fünf Tage oder länger in perfektem Zustand halten und wir geben dir in unserem heutigen Artikel einige einfache Tipps, wie dir das gelingt. Keine Sorge, all dies nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und gleichzeitig kannst du deinem Zuhause einen frischen und fröhlichen Touch verleihen!

So werden deine Blumensträuße und Gestecke länger frisch bleiben

Blumensträuße und Gestecke
Blumenarrangements sind wunderschön und eignen sich perfekt für jeden Anlass.

Diesen Artikel solltest du ebenfalls lesen: Wie man Blumenvasen richtig reinigt

  • Bevor du einen Blumenstrauß in die Vase stellst, solltest du zunächst das Gummi oder die Schnur entfernen, die den Strauß zusammenhält. Anschließend schneidest du das untere Ende der Blumenstiele schräg ab. Jetzt musst du alle überschüssigen Blätter entfernen, das bedeutet all jene, die andernfalls im Wasser stehen würden. Nun kannst du die Blumen in der Vase arrangieren.
  • Achte darauf, dass du nicht mehr als 10 bis 12 Zentimeter Wasser in die Vase füllst, da die Blumen andernfalls “ertrinken” könnten.
  • Wenn du Blumensträuße in deiner Wohnung aufstellst, ist auch die Wahl des richtigen Standortes sehr wichtig. Nachts solltest du diese immer an einem kühlen Ort aufbewahren und tagsüber in der Nähe eines sonnigen Fensters. Allerdings sollten Schnittblumen nicht direkt in der Sonne stehen, da sie sonst schneller verwelken.
  • Außer Sonnenblumen, welche gut in warmem Wasser gedeihen, solltest du Schnittblumen grundsätzlich in kaltes Wasser stellen. Dies gilt insbesondere für Blumenzwiebeln und Rosen.
  • Blumensträuße brauchen regelmäßig frisches Wasser, daher solltest du es jeden Tag erneuern. Wenn die Stielenden sehr trocken sind, solltest du sie etwas abschneiden, damit die Blume wieder neues Wasser aufnehmen kann.

Weitere Tipps, die du beachten solltest

  • Im Gegensatz dazu benötigen Hortensien kaltes Wasser, damit sie möglichst lange frisch und schön bleiben.
  • Wenn du das Gefühl hast, dass die Blumen etwas zusätzliche Nährstoffe benötigen, kannst du Mineralsalze hinzufügen. Alternativ kannst du auch ein Aspirin in das Wasser geben, um sie wiederzubeleben. Darüber hinaus kann auch ein Löffel Salz oder Zucker sehr hilfreich sein.
  • Außerdem kannst du deine Blumensträuße hin und wieder mit einer Sprühflasche mit Wasser benetzen, um sie äußerlich mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Hier findest du weitere Inspirationen: Sommerblumen: 6 Ideen für deinen Garten

Tipps, damit deine Blumensträuße und Gestecke länger frisch bleiben

Blumensträuße und Blumenarrangements zu pflegen ist ganz einfach, wenn du die richtigen Tricks kennst. Nachfolgend findest du einige hilfreiche Empfehlungen.

Beseitige überschüssige Blätter

Zunächst einmal musst du alle überschüssigen Blätter und bereits verwelkte Blüten entfernen. Du wirst sehen, dass dein Blumenstrauß oder dein Gesteck im Handumdrehen wieder viel attraktiver aussehen wird. Darüber hinaus verhinderst du auch, dass sich Bakterien oder sogar Insekten in den verwelkten Blüten ansiedeln.

Kaltes fließendes Wasser

Idealerweise sollten sich Schnittblumen immer in kühlem Wasser befinden. Schneide die langen Stiele in einem 45-Grad-Winkel ab und halte sie dann vorsichtig unter fließendes kaltes Wasser. Wenn du die Stiele einschneidest, solltest du unbedingt eine Gartenschere oder ein sehr scharfes Messer verwenden, um diese nicht abzubrechen oder unnötig zu verletzen.

Blumensträuße benötigen Nährstoffe

Eine Frau, die Blumen arrangiert.
Es gibt viele Möglichkeiten, Blumensträuße zu pflegen.

Schnittblumen brauchen Nährstoffe, nachdem sie von ihrer Hauptpflanze abgeschnitten wurden, um stark und gesund zu bleiben. Wenn du deine Blumensträuße länger frisch halten möchtest, kannst du beispielsweise Aspirin oder einen Löffel Zucker und Essig in das Wasser hineingeben.

Und hier findest du noch ein paar natürliche Nährstofflieferanten, die dafür sorgen, dass deine Blumensträuße und Gestecke länger haltbar bleiben.

  • Ein Esslöffel Zucker und ein Teelöffel Chlor pro zwei Liter Wasser. Der Zucker nährt und Chlor beseitigt Bakterien.
  • Eine Aspirin-Brausetablette versorgt das Wasser mit Sauerstoff und hält das Wasser zudem frei von Giftstoffen und Keimen.
  • Alternativ zu dem bereits erwähnten Zucker kannst du auch einen Spritzer Sprite oder 7up in das Blumenwasser geben. Zudem schützt die enthaltene Kohlensäure die Blüten vor Bakterien.
  • Außerdem solltest du auf die Raumtemperatur achten und deine Blumensträuße und Gestecke an einem kühlen Ort aufbewahren.
  • Sonne und starke Hitze lassen Schnittblumen schnell verwelken. Daher solltest du sie kühl stellen und zudem darauf achten, dass sie nicht in Zugluft stehen.
  • Stelle deine Blumensträuße nicht an einen Ort mit direkter Sonneneinstrahlung, da auch dies zu einem schnellen Verwelken der Blüten führt.

Blumensträuße und Gestecke sind ein dekoratives Element, das in keinem Zuhause fehlen sollte. Schöne Blumen bekommst du praktisch überall und wenn du sie richtig pflegst, wirst du lange Freude daran haben.

Da du jetzt weißt, was du unternehmen musst, damit deine Lieblingsblumen länger frisch und schön bleiben, solltest du nicht länger warten und unsere Tipps umgehend in die Tat umsetzen!

Es könnte dich interessieren ...
Tischdekoration: kreative Ideen für wenig Geld
Besser Gesund LebenLies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Tischdekoration: kreative Ideen für wenig Geld

Bei jedem besonderen Anlass darf eines nicht fehlen: eine passende Tischdekoration. In diesem Artikel stellen wir dir ein paar kreative Ideen vor.