Aufbewahrung von Medikamenten: Das solltest du beachten

Die richtige Lagerung und Aufbewahrung von Medikamenten ist ein Muss, um ihre Sicherheit und Wirksamkeit bis zum Ablauf des Verfallsdatums optimal zu gewährleisten. Hier sind einige Dinge, die du beachten solltest.
Aufbewahrung von Medikamenten: Das solltest du beachten

Letzte Aktualisierung: 09. Mai 2022

Die richtige Aufbewahrung von Medikamenten ist wichtig, damit sie ihre Wirksamkeit behalten. Daher kannst du sie nicht einfach irgendwo aufbewahren. Am besten geeignet ist ein kühler und trockener Ort.

Wie du siehst, musst du bei der Aufbewahrung von Medikamenten bestimmte Aspekte beachten, damit sie bis zum Ablaufdatum sicher und wirksam bleiben. Lies einfach weiter, um mehr darüber zu erfahren!

Faktoren, die es bei der Aufbewahrung von Medikamenten zu beachten gilt

Verschiedene Faktoren können sich auf die Stabilität eines Medikaments auswirken, darunter die folgenden:

Temperatur

Die Temperatur ist einer der Faktoren, der die Haltbarkeit eines Medikaments am meisten beeinflusst. Deshalb ist es wichtig, sie an kühlen und trockenen Orten zu lagern. Achte darauf, dass die Temperatur an diesen Orten stabil ist und keine plötzlichen Veränderungen auftreten.

Aufbewahrung von Medikamenten - Arzt mit Medikamenten in der Hand
Für die richtige Lagerung von Medikamenten ist eine stabile Temperatur wichtig.

Darreichungsform

Bei der Lagerung von Medikamenten musst du auch die Darreichungsform berücksichtigen. Flüssige Formen sind in der Regel instabiler als Tabletten oder Kapseln. Außerdem verändern sich ihre Eigenschaften leichter als die von festen Medikamenten.

Mehrdosis-Medikamente

Das sind Medikamente, die du jedes Mal öffnen musst, wenn du sie einnehmen musst – Sirup, Augentropfen usw. Wenn du sie mehrmals öffnest, kann sich ihre Stabilität verändern und die Gesundheit gefährden.

Behalte also im Hinterkopf, dass die Wirksamkeit von Medikamenten in Mehrfachdosen nicht durch das Verfallsdatum bestimmt wird, sondern durch den Moment, in dem du sie zum ersten Mal öffnest. Die Haltbarkeit nach dem Öffnen steht in der Regel auf der Packungsbeilage und ist oft kürzer als das Verfallsdatum.

Notiere dir das Öffnungsdatum auf der Packung, damit du weißt, wie lange sie noch haltbar ist, und vermeide so mögliche Fehler. Natürlich kannst du Probleme vermeiden, indem du alle Reste wegwirfst, sobald du deine Behandlung abgeschlossen hast.

Tipps zur Aufbewahrung von Medikamenten

Die meisten Medikamente kannst du bei Zimmertemperatur lagern, aber es gibt auch welche, die besondere Lagerbedingungen erfordern. Einige Empfehlungen für ihre Aufbewahrung sind folgende:

  • Bewahre sie an einem kühlen, trockenen Ort auf, an dem es keine plötzlichen Temperaturschwankungen gibt.
  • Lagere sie nicht in der Nähe von elektrischen Geräten.
  • Hebe die Originalverpackung und die Packungsbeilage auf.
  • Verwende kleinere Tablettenspender.
  • Das Badezimmer oder die Küche eignen sich nicht zur Aufbewahrung von Medikamenten, da dort in der Regel mehr Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen auftreten.
  • Bewahre sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
Aufbewahrung von Medikamenten - Frau liest Packungsbeilage
Um Medikamente richtig aufzubewahren, ist es wichtig, sie an einem kühlen, trockenen Ort zu lagern. Außerdem musst du das Verfallsdatum und die Haltbarkeit nach dem Öffnen berücksichtigen.

Weitere Empfehlungen für die Aufbewahrung von Medikamenten

Jetzt weißt du, dass du den am besten geeigneten Ort für die Aufbewahrung von Medikamenten wählen musst. Außerdem solltest du nach einer Möglichkeit suchen, die optimalen Bedingungen für die Kühllagerung von Medikamenten aufrechtzuerhalten, wenn du verreist.

Des Weiteren ist auch das Verfallsdatum ein wichtiger Faktor, um die Wirksamkeit des Medikaments zu gewährleisten. Deshalb musst du immer die Packungsbeilage lesen, bevor du ein Medikament einnimmst. Verwechsle das Verfallsdatum aber nicht mit der Haltbarkeit nach dem Öffnen – letztere beginnt, sobald du die Packung öffnest.

Bewahre die Verpackung und die Packungsbeilage auf

Wie bereits erwähnt, solltest du die Verpackung und die Packungsbeilage jedes Medikaments lesen, das du verwendest, um herauszufinden, wie du es am besten lagerst. Achte auch auf das Verfallsdatum und darauf, ob du besondere Maßnahmen ergreifen musst, um es einzunehmen. Auch wenn du es nicht weißt, kannst du abgelaufene oder nicht mehr benötigte Medikamente jederzeit zur Sammelstelle deiner örtlichen Apotheke bringen.

Veränderung des Aussehens

Nimm keine Medikamente über den auf der Verpackung angegebenen Zeitraum hinaus ein oder wenn du Veränderungen in ihrer Qualität feststellst. Denn Trübungen und Farbveränderungen deuten darauf hin, dass sie nicht mehr stabil sind.

Fazit

Wenn du Medikamente nicht richtig lagerst, verändert sich auch das Aussehen der Präparate. Im Zweifelsfall solltest du sie nicht mehr einnehmen.

This might interest you...
Gründe für medikamenteninduzierte Kopfschmerzen
Besser Gesund Leben
Lies auch diesen Artikel bei Besser Gesund Leben
Gründe für medikamenteninduzierte Kopfschmerzen

Der Grund für medikamenteninduzierte Kopfschmerzen kann je nach Medikament und Art der Beschwerden variieren. Lies weiter...



  • De La Rubia, A. (2006). Conservación de medicamentos termolábiles. Farmacia Hospitalaria. https://doi.org/10.1016/S1130-6343(06)73935-6
  • Bucaramanga, U. A. de. (2009). Recepcion y almacenamiento de medicamentos y dispositivos medicos. Modulo Administracion de Servicios Farmaceuticos.
  • Allegra, J. R., Brennan, J., Lanier, V., Lavery, R., & MacKenzie, B. (1999). Storage temperatures of out-of-hospital medications. Academic Emergency Medicine, 6(11), 1098–1103. https://doi.org/10.1111/j.1553-2712.1999.tb00110.x
  • Ebrahim AJ, Teni FS, Yimenu DK. Unused and Expired Medications: Are They a Threat? A Facility-Based Cross-Sectional Study. J Prim Care Community Health. 2019;10:2150132719847857. doi:10.1177/2150132719847857
  • Makki M, Hassali MA, Awaisu A, Hashmi F. The Prevalence of Unused Medications in Homes. Pharmacy (Basel). 2019;7(2):61. Published 2019 Jun 13. doi:10.3390/pharmacy7020061