9 unentbehrliche Lebensmittel für gesunde Lungen

Eine gesunde Ernährung ist zur Stärkung unserer Atemwege unverzichtbar. Sie brauchen die nötigen Nährstoffe, um Allergien und anderen Erkrankungen entgegentreten zu können
9-unentbehrliche-Lebensmittel-für-gesunde-Lungen

Wei jeder weiß, sind die Lungen ein lebenswichtiges Reinigungsorgan, das dementsprechend gepflegt werden sollte.

Auch wenn die Lungen, wie auch beispielsweise die Nieren oder die Leber, über selbstreinigende Abwehrmechanismen verfügt, können verschiedene Faktoren (Umweltverschmutzung, etc.) die Lungenfunktionen schwächen und zu verschiedenen Krankheiten führen.

Aus einer Studie der Internationalen Agentur für Krebsforschung geht hervor, dass die Luftverschmutzung zu den gefährlichsten Krebserregern zählt.

Deshalb raten Ernährungs- und Gesundheitsexperten, die Lungen durch eine gesunde Ernährung zu stärken und zu schützen, denn so kann das Risiko für Atemwegserkrankungen und chronische Leiden, wie Krebs, reduziert werden.

Anschließend empfehlen wir dir die besten Nahrungsmittel, um deine Lungen gesund zu halten.

1. Zwiebel

Zwiebel für gesunde Lungen

Zwiebeln stärken das Immunsystem und pflegen die Atemwege.

Sie enthalten Vitamin B6, Vitamin C und andere Antioxidantien, die freie Radikale hemmen.

Außerdem zeichnen sich Zwiebeln durch Quercetin aus, ein Antioxidans, das die Atemwege schützt und auch gegen Krebs wirken könnte.

Der regelmäßige Konsum von Zwiebeln kann gegen Allergien, Grippe, Schnupfen und andere allgemeine Erkrankungen, die unser Immunsystem angreifen können, nützlich sein.

Mehr zum Thema: Die wichtigsten Eigenschaften der Zwiebel

2. Karotten

Karotten sind eine reiche Quelle an Beta-Carotin (Vitamin A), das die Lungen vor Krankheiten schützt.

Sie enthalten auch viel Vitamin C, ein Antioxidans, das hilft, die Lungen von innen zu reinigen und zu stärken.

Lykopen, Lutein und Zeaxantin sind ebenfalls Antioxidantien, die die Krebsbildung hemmen können.

3. Fisch

Blaufisch für gesunde Lungen

Der regelmäßige Konsum von Fisch wird besonders für unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit empfohlen. Doch auch für die Lungen sind die darin enthaltenen Nährstoffe sehr gesund.

Ein Vitamin-D-Mangel kann eine Schwächung der Lungenfunktionen zur Folge haben, deshalb ist Fisch sehr wichtig.

Fisch ist außerdem eine reiche Quelle an Omega-3-Fettsäuren, welche in der Krebsvorsorge hilfreich sind.

4. Äpfel

Äpfel sind reich an Antioxidantien und Ballaststoffen, perfekt also für jede Art von Diät oder Ernährung. Die darin enthaltenen Poliphenole und Flavonoide könnten das Krebszellwachstum hemmen und helfen bei der Kontrolle der Blutzuckerwerte.

Der tägliche Verzehr von Äpfeln könnte also vor Asthma oder Lungenkrebs schützen.

5. Melone

Die Melone ist durch ihren hohen Gehalt an Wasser und Antioxidantien, wie Vitamin A und C (Carotenoide), sehr beliebt und könnte auch das Risiko für Lungenkrebs reduzieren.

6. Orangen

Orangen für gesunde Lungen

Jedem ist bekannt, dass Orangen eine reiche Quelle an Vitamin C, Eisen und Vitamin B6 sind, Nährstoffe, die den Lungen helfen, Sauerstoff effizienter in die Zellen zu transportieren.

Orangen enthalten ebenfalls Crypxanthin, ein natürliches Antioxidans, das gegen bösartige Krebszellen und freie Radikale wirken könnte.

7. Ingwer

Diese Wurzel fördert die Lungenreinigung und -entgiftung, wobei Giftstoffe, die wir einatmen, beseitigt werden.

Ingwer hat stark entzündungshemmende Eigenschaften, so dass mit der Einnahme verschiedene Erkrankungen bekämpft werden.

Lesetipp: Frischer Ingwer aus eigenem Anbau

8. Beeren

Beeren enthalten Resveratrol, ein pflanzlicher Wirkstoff, der durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften den oxidativen Stress reduziert, der als Hauptursache für chronische Atemwegserkrankungen und Lungenkrebs gilt.

Andererseits beinhalten Beeren Anthocyane, die krebsvorsorgend und entgiftend wirken.

9. Kohl

Kohl für gesunde Lungen

Kohl hat einen sehr hohen Gehalt an Glucosinolaten, ein Pflanzenstoff, der stark entgiftend wirkt, indem er Reinigungsenzyme stimuliert. Giftstoffe werden damit ausgeleitet und somit das Krebsrisiko reduziert.

Außerdem enthält Kohl essentielle Antioxidantien, wie Kaffeesäure, Ferulinsäure und Quercetin, die den oxidativen Stress reduzieren und somit Lungenschäden vorbeugen.