Nahrungsmittel und natürliche Produkte

7 positive Sätze, die du jeden Tag wiederholen solltest

Das Gehirn hat großen Einfluss auf dein Wohlbefinden, deshalb solltest du dir diese positiven Sätze jeden Tag wiederholen, um glücklicher zu sein.

Du kannst die wichtigste Person in deinem Leben sein, dein bester Freund, und so auch anderen Gutes tun, wenn du dir das vornimmst. Wenn du dies tatsächlich möchtest, solltest du darauf achten, welche Sätze du täglich zu dir selbst sagst und wie du dich selbst erfreuen kannst.

Meist kritisierst du dich selbst am meisten. Du fühlst dich vielleicht schuldig, weil du etwas nicht richtig gemacht hast und verlierst so an Motivation.

Doch wenn du damit beginnst, dir jeden Tag positive Sätze zu sagen, wirst du immer besser und lernst, wie du dich selbst und andere positiv behandeln kannst.

Wenn du dir folgende positiven Sätze regelmäßig sagst, wirst du bedeutende Veränderungen in deinem Leben erreichen, die dein Wohlbefinden verbessern und dein inneres Gleichgewicht fördern.

1. Ich glaube an meine Träume

mann-faellt-im-traum-aus-dem-fenster

Glaube an dich selbst und alles was du bist. Vergiss nicht, dass dein Geist mächtig ist und du alles erreichen kannst, wenn du daran glaubst und dafür arbeitest.

Wenn du dir selbst sagst, dass du an deine Träume glaubst, wirst du dich sicherer fühlen und dein Ziel tatsächlich erreichen. 

Niemand kann dir dieses Selbstvertrauen nehmen, und verhindern, dass du deine Wünsche und Pläne im Leben erreichst.

Wenn du positive Sätze wie diesen verwendest, trainierst du damit dein Gehirn, damit dieses glaubt, dass alles was du für möglich hältst auch tatsächlich erreicht werden kann.

Lesetipp: Tipps für eine erfolgreiche emotionale Erziehung unserer Kinder

2. Ich gib jeden Tag das Beste von mir

Es ist nicht so wichtig, ob du kleine oder große Ziele hast, die tägliche Anstrengung, diese zu erreichen und das von dir ersehnte Leben zu führen lohnt sich auf jeden Fall.

Erfolg kommt nicht plötzlich, er setzt sich aus kleinen Schritten zusammen.

Vergiss nicht, dass du dann deine Vorhaben und Vorsätze erreichen wirst, wenn du täglich dafür arbeitest. 

Auch wenn du einen schlechten Tag hast, kannst du diesen positiven Satz verwenden, um dich auf dein Ziel zu konzentrieren und all deine Anstrengungen zu schätzen, die dich diesem jeden Tag etwas näher bringen.

3. Ich liebe mich so wie ich bin

Wenn du dich das nächste Mal im Spiegel betrachtest, halte kurz inne und schau dir in die Augen, sage dir „ich liebe dich“. Erinnere dich immer daran, dass du dich so liebst, wie du bist, mit all deinen Tugenden und Fehlern, die dich zu der Person machen, die du tatsächlich bist.

Du kannst dir nicht erwarten, andere zu lieben, wenn du dich selbst nicht magst. 

Wenn du damit beginnst, dich zu akzeptieren und zu lieben, kannst du dein Herz öffnen, um viel mehr Liebe und Wertschätzung von deinen Mitmenschen zu empfangen.

Alles gebinnt bei dir selbst, deshalb solltest du dich jeden Tag so lieben, wie du bist.

Lesetipp: Schwaches Selbstbewusstsein: dein eigener Feind

4. Ich bin selbst für mein Glück verantwortlich

positive-saetze-machen-frau-gluecklich

Nur du selbst hast die Fähigkeit und Kraft, dich in eine positive, erfüllte und zufriedene Person zu verwandeln. Nur du selbst bist für dein eigenes Glück verantwortlich.

Viele Menschen sind enttäuscht, wenn sie in einer anderen Person ihr Glück suchen, denn wahres Glück entspringt aus dem Inneren jedes Einzelnen.

Aus diesem Grund solltest du dir diesen Satz immer wieder in Erinnerung rufen, um dir bewusst zu werden, dass es nur an dir selbst liegt, dein Glück zu finden und zufrieden zu sein.

So kannst du Verantwortung über deine eigenen Gefühle übernehmen.

5. Ich akzeptiere 100% Verantwortung über mein Leben

sport-und-positive-saetze-machen-frau-gluecklich

Es ist wichtig, dass du dir bewusst bist und dass du dich für dein eigenes Glück verantwortlich machst. Darüber hinaus solltest du nicht vergessen, dass du auch für deine Handlungen Verantwortung übernhemen musst.

Beklage dich nicht über die Umstände, über die Situation deines Lebens oder deiner Mitmenschen, das schadet dir nur.

Niemand ist für dein Leben verantwortlich, nur du selbst schaffst deine Wirklichkeit Tag für Tag über dein Verhalten und deine Gedanken.

Deshalb solltest du auch den 5. Satz häufig wiederholen, denn er kann dir von großer Hilfe sein, um dein Leben zu kontrollieren.

6. Das Beste liegt vor dir

Dieser positive Gedanke kann dich jeden Tag inspirieren. Hoffnung haben, dass das Schicksal dir in Zukunft gutwillig ist, gibt dir Gründe weiterzumachen und immer das Beste von dir zu geben.

Du musst fest daran glauben, dass der morgige Tag dir die besten Chancen gibt. Wenn du dies tust, wirst du positivere Dinge in deinem Leben anziehen und darauf vorbereitet sein, diese zu nutzen.

Lesetipp: Wenn jemand in deiner Vergangenheit bleibt, dann weil er nicht in deine Zukunft passt

7. Ich bin dankbar für jeden Tag meines Lebens

Schätze jeden Tag deines Lebens, unabhängig davon, wie der Tag verlaufen ist. Vergiss nicht, dass man nicht alles im Leben bestimmen oder kontrollieren kann, doch du kannst deine Einstellung und dein Verhalten wählen.

Sei dankbar für all die kleinen Dinge, die es dir ermöglichen zu lernen, egal ob sie gut oder schlecht sind. Zeige auch Dankbarkeit, dass du Teil dieses Tages sein durftest.

Aus diesem Blickwinkel kannst du dankbar sein für das Wunder, jeden Tag gesund aufzuwachen und fähig zu sein, Dinge zu tun, die du liebst.

Der Einfluss, der dein Geist über die Entwicklung deines Lebens hat, ist erstaunlich und beeindruckend. Deshalb ist es so wichtig, dass du diese positiven Sätze zu deinem täglichen Gedankengut machst. Wenn du sie dir zur Gewohnheit machst, kannst du einfacher ein glückliches und erfülltes Leben erreichen.