6 magische Worte für ein glückliches Leben

· 26 März, 2015
Genieße das Leben und alle kleinen Glücksmomente, die sich dir bieten, wie beispielsweise eine Tasse Kaffee mit Freunden oder ein Spaziergang alleine.

Glücklichsein fällt bedeutend einfacher, wenn wir uns über kleine Dinge bewusst werden und freuen. Doch die Hektik und Verpflichtungen des Alltags reduzieren oft unsere Lebensqualität. Heute laden wir dich ein, dir über 6 wunderbare Worte, Werte und Gewohnheiten bewusst zu werden. 

 

1. Selbstwertgefühl

liebe

Dieses steht an erster Stelle. Viele Personen geben alles für die anderen – und das ist auch gut so, wenn es sich um die Familie und die Kinder handelt. Doch vergiss eines nicht: Wenn es dir selbst nicht gut geht, wenn du unglücklich oder überfordert bist, kannst du den anderen nicht das Beste deiner selbst geben. Wir alle benötigen Raum und Zeit für uns selbst, um unsere Gedanken zu organisieren, auszuspannen und uns wohl zu fühlen. Auch du hast es dir verdient und benötigst deinen kleinen Freiraum. Lerne, dein Selbstwertgefühl mit Dingen, die dir Spaß machen zu fördern. Warum nicht zulassen, dass die anderen dich manchmal verhätscheln? Versuche, dich selbst jeden Tag etwas mehr zu lieben.

2. Zuhören

familie

Zuhören und gehört zu werden ist zweifellos ein wichtiger Bestandteil jeder Beziehung. Doch versuche auch, einen Augenblick innezuhalten und die Stille zu hören. Das ist manchmal wunderbar. Auch Musik, die dich glücklich macht, zum Lachen und zum Tanzen bringt, tut gut. Versuche, den geliebten Personen in deinem Leben, insbesondere deinen Kindern, zuzuhören – ihre Freude an Neuem wird dich mit neuen Träumen füllen und sie werden dich mit ihrem Enthusiasmus, die Welt erobern zu wollen, anstecken. Höre zu, lerne und genieße!

3. Fühlen

umarmungen

Bleibe einen Moment stehen und fühle den Wind oder den Regen jedes Mal wenn du nach Hause gehst. Lass dich von der Sonne streicheln, die durchs Fenster strahlt, vom Meerwasser, das deine Füße badet. Diese kleinen Dinge lassen uns lebendig und erfüllt fühlen. Gibt es etwas schöneres als eine Zärtlichkeit? Einen Kuss? Eine Umarmung deiner Kinder? Oder die Freude deines Haustieres wenn du nach Hause kommst? Das Leben ist voller kleiner Glücksmomente, die du intensiv leben und fühlen kannst.

4. Bewege dich!

bewegung

Bleibe nicht den ganzen Tag zu Hause, steh auf von der Couch und bewege dich! Geh spazieren, raus an die frische Luft, genieße die Natur mit deiner Familie oder Freunden. Versuche, dir die tägliche Bewegung zur Gewohnheit zu machen, du wirst dich dadurch gleich viel besser fühlen. Genieße jeden Schritt und beginne noch heute damit!

5. Vertrauen

vertrauen

Vertraue in dich selbst und alles was du fähig bist zu tun! Vertraue in die Zukunft, die dir Gutes bringen wird, weil du es dir verdient hast und du dich anstrengst, um deine Ziele zu erreichen. Vertrauen ist ein positives Gefühl, das dir Stärke und Sicherheit im Leben gibt, dich in allen Situationen mit Energie versorgt. Vertraue in alles, was für dich wichtig ist und insbesondere in dich selbst. Vertrauen ist der tägliche Motor, der dich dazu bringt, deine Projekte zu verwirklichen. Zweifle nicht daran!

6. Verabrede dich!

familie2

Lass die Einsamkeit alleine zurück, um mit deinen Eltern, Geschwistern und den Freunden, in die du wirklich vertraust, die gemeinsame Zeit zu genießen. Genieße zusammen mit deinem Partner und deinen Kindern jeden möglichen Augenblick! Wenn du Single bist erfreue dich am Vertrauen und den Gemeinsamkeiten mit deinen besten Freunden. Genieße die einfachen Dinge des Lebens – eine Tasse Kaffee im Lokal an der Ecke, ein neues Projekt, eine Reise, auf der du die Gelegenheit nutzen kannst, neue Menschen kennenzulernen. Das Leben ist ein Geschenk, das man gemeinsam intensiver erlebt!