5 kosmetische Behandlungen mit Zitrone

13 Februar, 2018
Vergiss nicht, dass Zitrone bei Sonnenexposition zu Hautflecken führen kann. Deshalb ist es sehr wichtig, diese Behandlungen nur abends anzuwenden und am nächsten Tag Sonnenschutz aufzutragen. 

Die Zitrone ist in der Küche sehr beliebt, denn sie sorgt für einen frischen Geschmack und liefert viel Vitamin C. Deshalb ist diese Zitrusfrucht auch ausgezeichnet für medizinische und kosmetische Behandlungen geeignet. Heute zeigen wir dir, wie du mit Zitrone deine Haut pflegen kannst!

Diese Zitrusfrucht ist reich an gesunden Ölen, Säuren und Antioxidantien. Auch wenn sie sauer schmeckt, wirkt sie im Organismus basenbildend und schützt vor verschiedenen Krankheiten.

Darüber hinaus ist die Zitrone wunderbar für die Schönheit von Haut und Haar, denn damit können Unreinheiten und andere Schönheitsmakel beseitigt werden. 
Wir stellen dir heute verschiedene kosmetische Behandlungen mit Zitrone vor, die du ganz einfach herstellen und anwenden kannst. Du wirst davon begeistert sein!

1. Behandlung mit Zitrone gegen Flecken und Narben

Behandlung mit Zitrone gegen Flecken und Narben 

Wie bereits erwähnt, enthält die Zitrone Vitamin C und Antioxidantien, die du nutzen kannst, um Hautflecken aufzuhellen oder Narben zu behandeln. 

Diese Nährstoffe fördern die Produktion von Kollagen und Elastin, zwei Substanzen, die die Haut gesund und straff halten.

Vergiss jedoch nicht, dass Behandlungen mit Zitrone nur abends angewendet werden dürfen, wenn du nicht mehr an die Sonne musst. Denn Zitrone und Sonne vertragen sich nicht gut: Es könnte durch die Sonnenexposition zu Hautflecken kommen!

Zutaten

  • 2 Esslöffel Zitronensaft (20 ml)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (32 g)

Zubereitung

  • Beide Zutaten gut vermischen.

Anwendung

  • Vor dem Schlafengehen massierst du diese Mischung sanft auf Hautflecken oder Wunden und lässt sie 20 bis 30 Minuten lang wirken.
  • Danach mit lauwarmem Wasser abspülen und die Haut trocken tupfen.
  • Verwende diese kosmetische Behandlung 2 bis 3 Mal in der Woche.

Wir empfehlen auch diesen Artikel: Vorteile von Zitronensaft mit Chia-Samen

2. Behandlung mit Zitrone gegen raue Lippen

Die antiseptische und antibakterielle Wirkung von Zitronensaft kann sehr nützlich sein, um Infektionen im Lippenbereich oder raue, gerissene Lippen zu verhindern.

Du kannst damit abgestorbene Hautschüppchen entfernen, die empfindliche Haut mit Vitamin C versorgen und so die Hautregeneration fördern.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Zitronensaft (10 ml)
  • 1 Teelöffel Kokosöl (5 g)

Zubereitung

  • Beide Zutaten gut miteinander vermischen.

Anwendung

  • Trage dieses Hausmittel mit den Fingerspitzen auf die Lippen auf und führe damit eine sanfte, kreisförmige Massage durch.
  • Lasse die Behandlung 20 Minuten lang wirken und spüle sie danach ab.
  • Verwende dieses Mittel jeden Abend.

Hast du diesen Artikel schon gelesen? 5 hausgemachte Heilmittel um Lippenherpes zu behandeln

3. Behandlung mit Zitrone gegen fettiges Haar

Behandlung mit Zitrone gegen fettiges Haar 

Zitronensaft enthält natürliche Säuren, die den pH-Wert der Kopfhaut regulieren und die Talgbildung reduzieren.

Die ausgezeichneten Eigenschaften der Zitrone regulieren die Aktivität der Talgdrüsen und sorgen für frisches, geschütztes Haar.

Zutaten

  • 5 Esslöffel Zitronensaft (50 ml)
  • 5 Esslöffel Gurkensaft (50 ml)

Zubereitung

  • Beide Zutaten gut vermischen, bis ein homogenes Mittel entsteht.

Verwendung

  • Das Haar in mehrere Strähnen aufteilen und das Produkt gut auf der Kopfhaut und am Haaransatz verteilen.
  • Lasse es 40 Minuten lang wirken und spüle es dann mit Wasser aus.
  • Wiederhole diese Behandlung zwei- bis dreimal in der Woche.

4. Peeling mit Zitrone für Knie und Ellenbogen

Die Zitrone eignet sich auch ausgezeichnet als Peeling. Du kannst damit dunkle Hautstellen aufhellen, die sich gerne an Knien oder Ellenbogen bilden.

Gleichzeitig können damit Verhärtungen aufgeweicht und abgestorbene Hautzellen beseitigt werden.

Zutaten

  • 1 Esslöffel grober Zucker (10 g)
  • 3 Esslöffel Zitronensaft (30 ml)

Zubereitung

  • Beide Zutaten mischen, bis eine zähflüssige Paste entsteht.

Anwendung

  • Diese Paste auf Ellenbogen und Knie auftragen und mit sanften, kreisförmigen Bewegungen in die Haut massieren, um abgestorbene Hautschüppchen zu beseitigen.
  • Nach 10 Minuten Wirkzeit mit Wasser abspülen.
  • Verwende diese Behandlung zweimal pro Woche.

Entdecke auch diesen Artikel: Beginne den Tag mit Zitronensaft! 9 wunderbare Vorzüge

5. Behandlung mit Zitrone gegen schwarze Mitesser

Behandlung mit Zitrone gegen schwarze Mitesser 

Die adstringierenden und antibakteriellen Eigenschaften der Zitrone sind von großem Nutzen in der Behandlung von schwarzen Mitessern, die sich insbesondere gerne in der T-Zone bemerkbar machen.

Mit dieser Behandlung kannst du geweitete Poren schließen, Rückstände entfernen und das Hautbild verfeinern.

Zutaten

  • 3 Esslöffel Zitronensaft (30 ml)
  • 1 Eiklar

Zubereitung

  • Zitronensaft und Eiklar gut verrühren.

Anwendung

  • Trage diese Hautmaske auf die betroffenen Stellen auf, an denen du schwarze Mitesser hast, und lasse sie eine halbe Stunde lang wirken.
  • Anschließend mit kaltem Wasser abwaschen und Gesichtswasser auftragen.
  • Wiederholde diese Behandlung zwei- bis dreimal in der Woche.

Lesetipp: Gesichtsmaske mit Eiklar für deine Schönheit

Hast du Lust, diese Schönheitsbehandlungen mit Zitrone auszuprobieren? Sie sind sehr effektiv und gleichzeitig auch preiswert und umweltschonend!

Auch interessant