4 köstliche Rezepte mit Kartoffeln und Gemüse

· 21 Februar, 2019
In unserem heutigen Artikel stellen wir dir vier köstliche Rezepte mit Kartoffeln und Gemüse vor. Du wirst sehen, wie einfach es ist, leckeren Kartoffelbrei und gedünstetes Gemüse zuzubereiten.

Kartoffeln und Gemüse sind stets eine perfekte Kombination. Ein solches Gericht ist reich an wertvollen Kohlenhydraten, Kalium und Vitamin B5. Wenn du es regelmäßig auf deinen Speiseplan setzt, wirst du dich insgesamt gesünder und fitter fühlen.

Eine gesunde Lebensweise ist wichtig für deine physische und auch deine psychische Gesundheit. Worauf wartest du noch? Lies einfach weiter und lasse dich von unseren leckeren und einfach zuzubereitenden Rezepten mit Kartoffeln und Gemüse inspirieren.

Köstliche Rezepte mit Kartoffeln und Gemüse

Kartoffeln und Gemüse kannst du in zahlreichen Varianten zubereiten. Wir zeigen dir nachfolgend ein paar Rezepte für leckeren Kartoffelbrei und gedünstetes Gemüse, die du ideal mit weiteren Lebensmitteln kombinieren kannst.

1. Kartoffelbrei mit Sellerie

Kartoffeln und Gemüse - Sellerie

Gleich zu Beginn haben wir ein sehr leckeres Rezept für dich: Kartoffelbrei mit Sellerie. Es gibt wohl kaum jemanden, der einem köstlichen Kartoffelbrei widerstehen kann. Mit ein wenig Sellerie kannst du ihm noch eine ganz besondere Note geben. Probiere es doch einfach einmal aus!

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • 300 g Selleriewurzel
  • 150 ml Vollmilch
  • 125 g Butter

Zubereitung

  • Zuerst wäschst du die Kartoffeln gründlich in kaltem Wasser und gibst sie anschließend in einen Topf.
  • Füge noch etwas Salz hinzu und koche die Kartoffeln für ca. 30 Minuten.
  • Während die Kartoffeln kochen, kannst du die Sellerie-Wurzel schälen und sie anschließend in kleine Stücke schneiden. Koche sie für 20 Minuten.
  • Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, kannst du mit dem Schälen beginnen. Achte darauf, dass sie dabei noch heiß sind.
  • Anschließend vermischst du die Kartoffeln mit den Selleriestücken. Mit einem Kartoffelstampfer vermengst du beide Zutaten so lange, bis ein cremiger Brei entstanden ist.
  • Zum Schluss fügst du die Butter hinzu und lässt sie schmelzen.
  • Nun erhitzt du die Milch in einem Topf und gibst die warme Milch zum Kartoffelbrei. Vermenge alles noch einmal gründlich miteinander.

Und schon ist eine köstliche Variation von Kartoffeln und Gemüse fertig! Du wirst sehen, der Kartoffelbrei mit Sellerie schmeckt ausgezeichnet. Du kannst auch andere Gemüsesorten mit den Kartoffeln vermischen.

Wie du einen tollen Kartoffelbrei herstellen kannst, weißt du nun schon. Jetzt wollen wir uns dem Gemüse widmen und dir zeigen, wie du es einfach und  lecker zubereiten kannst.

Lies auch diesKochmethoden, um gesünder zu essen

2. Gedünstetes Gemüse mit Streichkäse

Kartoffeln und Gemüse - Brokkoli

Dieses einfache Gericht hat nur 60 Kalorien pro Portion.

Zutaten

  • 250 g Streichkäse
  • 125 g Mais
  • 3 Karotten (60 g)
  • 1 Broccoli (300 g)

Zubereitung

  • Zuerst wäschst du das Gemüse gründlich unter fließendem Wasser.
  • Danach schneidest du alles in kleine Stücke.
  • Wickle nun alle Zutaten in Aluminiumfolie ein.
  • Dünste das Gemüse für 20 Minuten in einem Topf.
  • Dazu kannst du dir einen leckeren Kartoffelbrei zubereiten. Außerdem passt sehr gut weißes Fleisch oder ein Pastagericht zum Gemüse.

3. Gefüllte Hähnchenbrust mit gedünstetem Gemüse

Kartoffeln und Gemüse - Hühnchen

Das gedünstete Gemüse kannst du genauso zubereiten, wie wir es im 2. Rezept beschrieben haben. Dabei kannst du auch Kartoffeln und Gemüse mischen, lasse deiner Phantasie freien Lauf. Das Rezept für die gefüllte Hähnchenbrust findest du hier:

Zutaten (für eine Portion)

  • Verschiedene Gemüse (zum Dünsten geeignet)
  • 250g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Paniermehl
  • 200 g Schinken
  • 100 g Käse
  • 1 Ei

Zubereitung

  • Belege die Hähnchenbrust mit Schinken und Käse und rolle sie ein. Zum Fixieren benutzt du am besten hölzerne Zahnstocher.
  • Anschließend wendest du das Fleisch in dem gequirlten Ei und lässt es ein wenig abtropfen. Jetzt rollst du das Fleisch in den Semmelbröseln, bis es gut von allen Seiten damit bedeckt ist.
  • Brate das Fleisch nun in etwas Öl in der Pfanne an. Achte darauf, dass das Hähnchenfleisch ganz durchgegart ist.
  • Zum Abschluss lässt du das Fleisch kurz auf einem Küchentuch abtropfen und servierst dazu Kartoffeln und Gemüse. Sehr lecker schmeckt auch Kartoffelbrei dazu.

Lies hier mehr: Kartoffeln – lecker und gesund

4. Gedünsteter Lachs mit Buttergemüse

Kartoffeln und Gemüse - Lachs

Dieses Gericht ist wirklich super lecker. Und obendrein ist es noch sehr nährstoffreich und einfach zuzubereiten. Allerdings solltest du etwas vorsichtig sein, denn es enthält auch mexikanischen Blattpfeffer

Normalerweise wächst diese Pfefferart in Mexiko und ist in der lateinamerikanischen Küche sehr beliebt. Du kannst das Gericht aber auch ohne diesen speziellen Pfeffer zubereiten oder ihn durch einen anderen ersetzen.

Der gedünstete Lachs schmeckt auch ohne den mexikanischen Blattpfeffer ganz hervorragend. Probiere dieses Rezept unbedingt einmal aus!

Zutaten

Zubereitung

  • Bedecke den Lachs mit Butter. Dann legst du ein Pfefferblatt auf ein Stück Aluminiumfolie und gibst den Lachs darauf.
  • Schneide die Tomate und die Zwiebel in feine Streifen (Julienne) und gib beides mit dem Drüsengänsefuß darüber. Du kannst auch noch ein wenig Brühe dazugeben. 
  • Anschließend bedeckst du den Lachs mit den restlichen Pfefferblättern und wickelst alles in Alufolie ein.
  • Jetzt legst du dieses Paket auf eine heiße Grillplatte und lässt den Fisch für 15 Minuten garen. Wenn Dampf austritt, dann ist der Fisch fertig.
  • Als Beilage kannst du Variationen von Kartoffeln und Gemüse dazu reichen.

Wir wünschen dir einen guten Appetit!