10 Gründe warum du Pistazien essen solltest

· 20 Januar, 2018
Klein aber fein - Pistazien enthalten viele notwendigen Nährstoffe, um deine innere sowie äußere Gesundheit zu verbessern.

Bevor wir dir erklären, warum du Pistazien essen solltest, ein paar Fakten: Diese Trockenfrüchte werden auch als Pistaciaceae bezeichnet. Sie werden überwiegend in Mittelamerika und Kleinasien angebaut und normalerweise im Juli geerntet. 

Pistazien können roh, geröstet oder in verschiedenen Gerichten konsumiert werden. Sie enthalten verschiedene sehr wertvolle Nährstoffe:

  • Vitamine (E, Folsäure, Thiamin)
  • Mineralstoffe (Kupfer, Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen)
  • Eiweiße
  • Ballaststoffe
  • Fettsäuren

Die essbaren Pistaziensamen sind von einer dünnen Haut und einer harten Schale umgeben, die ganz einfach geknackt werden kann.

Anschließend findest du 10 Gründe, warum du Pistazien essen solltest.

Warum du Pistazien essen solltest

1. Pistazien helfen gegen Diabetes10 Gründe warum du pistazien essen solltest - Gegen diabetes

Mit Pistazien kann der Blutzuckerspiegel reduziert werden, deshalb sind die kleinen Samen bei Diabetes Typ 2 sehr empfehlenswert.

Da Pistazien eine Glukose- und Insulin-senkende Wirkung haben, können sie einen gesunden Stoffwechsel fördern. Sie sind deshalb auch für Menschen mit Prädiabetes eine ausgezeichnete Wahl!

2. Geringeres Risiko für Herzkrankheiten

Durch Pistazien kannst du auch deinen Cholesterinspiegel senken und Lipide aus den Arterien beseitigen. Die kleinen Trockenfrüchte sind deshalb auch in der Vorsorge gegen Herzkrankheiten zu empfehlen.

Da sie auch Kalium enthalten, kannst du damit deinen Blutdruck regulieren, was der Gesundheit deines Herzens ebenfalls zu Gute kommt.

3. Unterstützung beim Abnehmen10 Gründe warum du pistazien essen solltest - Zum abnehmen

Pistazien eignen sich auch ausgezeichnet, um ungesunde Snacks zu ersetzen, wenn du Heißhunger auf Süßes oder Salziges hast! Sie enthalten nur wenig Kalorien, dafür jedoch viele Nährstoffe.

4. Gute Ballaststoffquelle

Pistazien enthalten eine Fülle an Ballaststoffen, mit denen der Metabolismus und die Verdauung verbessert werden.

5. Gut für die Augen10 Gründe warum du pistazien essen solltest - bessere Sicht

Wusstest du, dass Pistazien die Augen schützen und die Auswirkungen schädlicher Sonnenstrahlung reduzieren? 

Dies ist insbesondere auf folgende Inhaltsstoffe zurückzuführen:

  • Zeaxanthin
  • Lutein
  • Riboflavin
  • Vitamin E
  • Vitamin B2

6. Pistazien stärken die Knochen

Pistazien enthalten Phosphor, Magnesium, Kalium, Kalzium und Proteine. Diese stärken und regenerieren  die Knochen und Muskeln.

Da diese Trockenfrüchte dem Körper Energie und Kraft spenden, sind Pistazien insbesondere für Sportler ein exzellentes Nahrungsmittel.

Noch ein interessanter Artikel: 7 Heilpflanzen zur Erhaltung der Knochengesundheit

7. Pistazien für starke Zähne10 Gründe warum du pistazien essen solltest starke Zähne

Phosphor und Magnesium sind auch für die Zahngesundheit sehr wichtig! Über die richtige Mundhygiene hinaus können auch bestimmte Lebensmittel, wie Pistazien, deine Zähne schützen.

8. Pistazien für schönere Haare

Pistazien enthalten Kupfer, das für die Pigmentierung der Haare wichtig ist. Du kannst damit glänzendes Haar erreichen und gleichzeitig dem Haarausfall vorbeugen.

Pistazien können nicht nur von innen für schöne Haare sorgen: Verwende Pistazienöl, um deine Haare mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Regeneration zu fördern!

Lesetipp: Ätherisches Lavendelöl für deine Haut und dein Zuhause

9. Pistazien für ein jüngeres Aussehen10 Gründe warum du pistazien essen solltest - Jüngeres Aussehen

Du kannst mit diesen leckeren Trockenfrüchten auch dein Hautbild verbessern. Sie zeichnen sich durch Vitamin E aus, das die Haut gleichzeitig vor gefährlicher UV-Strahlung schützt und die Hautalterung hinauszögert.

Pistazienöl ist für die Haut auch äußerlich von Vorteil! 

Möchtest du mehr erfahren? Dann lies auch: 9 Tipps, das Gesicht mit natürlichen Hausmitteln zu verjüngen

10. Pistazien für eine bessere kognitive Leistungsfähigkeit

Wenn die Nervenzellen mit mehr Sauerstoff versorgt werden, verbessert sich ihre Leistungsfähigkeit. Durch höhere Hämoglobinwerte kann auch die Sauerstoffversorgung verbessert werden.

Pistazien enthalten Vitamin B6, das die Bildung des Blutfarbstoffes Hämoglobin fördert. 

Risiken durch den Konsum von Pistazien

Pistazien haben zahlreiche Vorteile für die Gesundheit, doch du solltest diese Trockenfrüchte trotzdem nur mäßig konsumieren.

Meist werden sie stark gesalzen, was deinem Körper Flüssigkeit entzieht und auch Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe zur Folge haben kann. Am besten entscheidest du dich für ungesalzene Trockenfrüchte!

Viele sind auf Trockenfrüchte allergisch, du solltest deshalb anfangs vorsichtig sein, denn es könnten folgende Reaktionen auftreten:

  • Aufstoßen
  • Schwellungen
  • Ausschlag
  • Atemprobleme

Ergänze deine gesunde, ausgeglichene Ernährung mit Pistazien, übertreibe es jedoch nicht damit!