10 Gründe leckere Artischocken zu konsumieren

· 13 August, 2014
Du findest in der Apotheke oder im Reformhaus Kapseln und Tabletten. Doch wir empfehlen dir, leckere Artischocken selbst zu Hause zuzubereiten. 

Leckere Artischocken können sehr vielseitig zubereitet werden. Sie verstecken in ihren Blättern einen wahrhaften Schatz an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien.

Es handelt sich um ein Geschenk der Natur, das bereits von Griechen und Römern sehr geschätzt wurde.

Im Mittelalter zählten leckere Artischocken zu den teuersten und wohlschmeckendsten Heilmitteln.

Sie wurden von König Heinrich VII in England eingeführt. Katharina von Medici war von diesem Gemüse so begeistert, dass sie bereit war, hohe Summen dafür zu bezahlen.

Es gibt verschiedne Arten von Artischocken. Um von den wunderbaren Eigenschaften zu profitieren, sollten alle Teile der Pflanze verzehrt werden.

Du findest in der Apotheke oder im Reformhaus Kapseln und Tabletten. Doch wir empfehlen dir, leckere Artischocken selbst zu Hause zuzubereiten. 

Erfahre anschließend mehr über die zahlreichen Vorteile dieser Gemüsesorte. 

Leckere Artischocken haben viele Vorteile

leckere Artischocken zum Abnehmen

  • Die verdauungsfördernden Eigenschaften der Artischocke können bei  erhöhten Harnsäurewerten, Rheuma oder Gallensteinen helfen.
  • Artischocken reduzieren die Triglycerid- und Cholesterinwerte im Blut. Sie senken nicht nur das schlechte LDL-Cholesterin, sondern erhöhen gleichzeitig die guten HDL-Cholesterinwerte. Deshalb sind sie auch bei Arteriosklerose und Bluthochdruck zu empfehlen.
  • Darüber hinaus kann damit Verstopfung und Durchfall vorgebeugt werden.
  • Die distelartige Pflanze hilft außerdem bei Sodbrennen, Schmerzen, Zerrungen und anderen Beschwerden.
  • Artischocken können bei Sodbrennen helfen und Schmerzen, Zerrungen sowie andere Beschwerden lindern.
  • Die verdauungsfördernden Eigenschaften begünstigen auch den Gallenfluss.  
  • Artischocken werden zudem in vielen Diäten genutzt. Sie beinhalten viele Ballaststoffe und wirken sättigend, da sie im Magen aufquellen. Damit kannst du also auch deinen Appetit kontrollieren und einfacher abnehmen. 
  • Artischocken versorgen uns mit einer Vielzahl an Vitaminen und Mineralien: Magnesium, Kalium, Sodium, Eisen, Vitamin A, B-Vitamine, die Zucker in Energie verwandeln usw. Die Artischocke zählt zweifellos zu den wichtigsten Gemüsesorten.
  • Diese Pflanze verfügt auch über diuretische Eigenschaften. Deshalb hilft sie, im Gewebe eingelagertes Wasser auszuleiten. Die Artischocke sollte bei Gicht, Arthritis, Lebererkrankungen, Kreislaufproblemen sowie Übergewicht regelmäßig auf dem Speiseplan stehen.
  • Aus verschiedenen Studien geht hervor, dass die darin enthaltenen Kaffee- und Pantheonsäuren in der Vorsorge und Behandlung verschiedener Krebsarten vorteilhaft sein kann. Darüber hinaus sind in Artischocken auch Flavonoide enthalten, die diese Wirkung verstärken.

Wie kann man lecker Artischocken zubereiten?

leckere Artischocken zubereiten mit Zitrone und Öl

Besonders köstlich schmeckt die Artischocke gedämpft oder gekocht mit einem Dressing aus Olivenöl und Apfelessig.

Vor dem Kochen muss das Gemüse gründlich gereinigt werden. Die äußeren Blätter und der Stengel werden dabei entfernt.

Dann die Artischocken einfach in Wasser kochen, bis sie weich sind. Gib den Saft einer Zitrone ins Wasser. Nach 30 bis 40 Minuten sind die Artischocken fertig.

Mit Olivenöl und Apfelessig marinieren und servieren.

Artischocken zum Abnehmen: ein einfaches Rezept

Die vorzüglichen Eigenschaften der Artischocken machen sie zu einem perfekten Bestandteil jeder Abnehmdiät. Bereite dir damit am besten einen Tee zu. Das geht ganz einfach:

Zutaten:

  • 20 g Artischockenblätter
  • 1 Tasse kochendes Wasser

Zubereitung

  1. Die Artischockenblätter gut reinigen und dann in Wasser zehn Minuten lang kochen.
  2. Danach weitere fünf Minuten ziehen lassen. Jetzt musst du nur noch alles durch ein Sieb gießen, um die Blätter zu entfernen.

Einnahme

  • Trinke davon täglich bis zu drei Tassen.
  • Um am besten von der appetithemmenden Wirkung zu profitieren, solltest du den Tee vor jeder Mahlzeit trinken. Du wirst so bald gute Ergebnisse erzielen.