Tipps und Ratschläge zum Abnehmen

12 August, 2014

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen verschiedene Tipps und Ratschläge von Frauen, die ohne übertriebene oder seltsame Diäten erreicht haben, ihr Gewicht zu reduzieren.

12  Tipps zum Abnehmen

1. Sie können bis zu 85 Kalorien weniger einnehmen, wenn Sie Fruchtsaft mit einem halben Glas Wasser verdünnen statt ihn pur zu trinken.

2. Grüner Tee beinhaltet viele Antioxidantien und hiflt bei der Fettverbrennung, deshalb ist er eine gute Alternative zu anderen Getränken. Trinken Sie eine Tasse vor sportlichen Aktivitäten, so kann das angesammelte Fett einfacher ausgeschieden werden. Wenn Sie an erhöhtem Blutdruck leiden, sollten Sie auf Grüntee verzichten.

3. Trinken Sie keine handelsüblichen Abnehm-Shakes, sie können zwar kurzfristig den Hunger stillen. In kurzer Zeit, bekommen Sie dann jedoch noch mehr Lust auf Essen.

4. Verzichten Sie auf Butter und ersetzen Sie diese durch Olivenöl, so konsumieren Sie weniger Kalorien. Olivenöl hat nicht so viele Kalorien und kann deshalb problemlos verwendet werden. Außerdem wirkt es hungerstillend und hält Sie einige Stunden lang satt.

5. Trinken Sie viel Wasser. So wird Ihr Magen gefüllt und Sie verspüren keinen Hunger, außerdem wird Ihr Körper den ganzen Tag mit ausreichend Flüssigkeit versorgt.

6. Essen Sie viel Salat, doch immer in kleinen Mengen. Gewöhnen Sie sich an langsames Essen mit sorgfältigem Kauen.

7. Bewegen Sie sich ausreichend. Körperliche Aktivitäten sind eines der besten Mittel, um an Gewicht zu verlieren. Verwenden Sie die Treppe statt den Aufzug, fahren Sie mit dem Rad oder laufen Sie zur Arbeit. So werden Sie sich in einem optimalen Gesundheitszustand befinden.

8. Wenn Sie ans Ende Ihrer täglichen Fitnessübungen kommen, führen Sie die letzte Runde mit einer höheren Geschwindigkeit durch. Auf diese Weise helfen Sie dem Körper bei der Ausscheidung von Giftstoffen und der Tonifizierung.

9. Essen Sie weniger, Ihr Körper benötigt nicht so viel. Legen Sie bereits vor dem Essen die empfohlene Menge für jede Mahlzeit fest.

10. Denken Sie sich eine Strafe für sich selbst aus. Wenn Sie Lust auf Essen haben machen Sie z.B. 10 Liegestützen oder andere Übungen. Vielleicht haben Sie dann gar keine Lust mehr, etwas zu essen.

11. Seien Sie kreativ. Hängen Sie z.B. im ganzen Haus Zettelchen mit positiven Sätzen auf, die Sie daran erinnern, dass Sie erfolgreich sein werden und sich nicht durch kalorienreiche Snacks vom Ziel abbringen lassen werden.

12. Statt Softdrinks oder anderen zuckerhaltigen Getränken, trinken Sie am besten Zitronenwasser (mit etwas Stevia gesüßt). Dieses ist kalorienarm und besitzt außerdem antioxidative Eigenschaften, die bei einer Diät sehr empfehlenswert sind.

Vergessen Sie nicht, dass die Art der Diät lange nicht so wichtig ist, wie Motivation und Durchhaltevermögen sowie der ernsthafte Wunsch, den Lebensstil zu verändern.

Auch interessant