Zumba macht Spaß und hat viele Vorteile

· 11 März, 2017
Der Vorteil von Zumba gegenüber anderen Tanzarten ist, dass diese Aktivität bestens an die individuellen Kapazitäten angepasst werden kann. Du kannst damit auch deine Koordinationsfähigkeit verbessern.

Immer wieder weisen wir in verschiedenen Beiträgen darauf hin, wie wichtig Sport ist. Damit kann die körperliche und mentale Gesundheit gestärkt werden und darüber hinaus hat man dabei auch viel Spaß.

Zumba ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, denn diese Tanzart kann in jedem Alter durchgeführt werden, da sie perfekt an die persönliche physische Kondition angepasst werden kann.

Es handelt sich um eine sehr komplette und unterhaltsame Alternative zu anderen Sportarten. Damit kannst du deine Haltung verbessern, für mehr Flexibilität sorgen und auch den Stoffwechsel aktivieren. 

Die Vorzüge von Zumba sind unumstritten. Entdecke heute mit uns, warum diese Tanzart auch für dich sehr interessant sein kann. Du wirst dabei viel Spaß haben!

Zumba kann einfach von jedem ausgeführt werden

frauen machen zumba

In den letzten Jahren ist Zumba in Mode und bei vielen sehr beliebt. Du kannst sicher ganz einfach einen Ort finden, wo du diese Tanzart ausüben kannst.

Der Unterricht ist meist preiswert, du benötigst keine spezielle Ausrüstung und musst keine zusätzlichen Ausgaben tätigen.

Du benötigst dafür nur folgende Dinge:

  • Sportliche Kleidung (ein T-Shirt und eine bequeme Hose), wenn möglich aus Baumwolle oder atemaktiven Stoffen, denn du wirst zum Schwitzen kommen.
  • Sportschuhe, die bequem sein sollten. Verwende keine neuen Schuhe, denn diese könnten zu Blasen führen und unbequem sein.
  • Eine Flasche Wasser.

Du brauchst dafür nicht mehr als eine bis eineinhalb Stunden täglich.

Mit Zumba kannst du Kalorien verbrennen und Fett abbauen 

Zumb macht Spaß

Bei Zumba werden aerobische Übungen mit Resistenztraining kombiniert, zwei grundlegende Dinge, um in Form zu bleiben.

Die Vielseitigkeit der Bewegungen und schnelle kardiovaskuläre Übungen hoher Intensität beschleunigen den Stoffwechsel. Diese Übungen helfen dir, zwischen 300 und 600 Kalorien in einer Stunde zu verbrennen, je nach Anstrengung und Geschwindigkeit.

Lesetipp: Tanzend Alzheimer vorbeugen

Mehr Widerstandsfähigkeit

Bei Zumba ist man ständig in Bewegung, was nicht immer einfach ist. Doch häufige Pausen sind nicht unbedingt hilfreich, wenn man die Widerstandsfähigkeit trainieren möchte.

Langanhaltendes Training stärkt die Resistenz in kurzer Zeit. In nur wenigen Wochen wirst du alle Vorzüge sehen, die du mit Zumba erreichen kannst.

Du kannst mit Zumba deine Haltung verbessern und flexibler werden 

Bei Zumba werden Körperteile trainiert, die sonst nur selten in Bewegung kommen, denn diese Tanzart kombiniert Samba, Salsa, Merengue und Mambo.

So werden verschiedenste Muskelgruppen gleichzeitig bearbeitet. Auch die Gelenke werden trainiert und die verschiedenen Körperteile werden gedehnt.

Dadurch können Anspannungen abgebaut und der Bewegungsbereich verbessert werden.

Mehr Selbstvertrauen

Zumba stärkt auch das Selbstvertrauen und ist ausgezeichnet, um soziale Kontakte zu schließen. Deine Koordinationsfähigkeit verbessert sich im Laufe des Trainings und du wirst immer besser, was dir große Genugtuung schenken wird.

Das Ambiente ist fröhlich und unterhaltsam, du wirst schnell Vertrauen in die anderen Teilnehmer aufbauen können und den Unterricht genießen.

Du wirst dich bei jedem Training besser fühlen, lernst deinen Körper kennen und wirst dir die nächste Stunde herbeisehnen.

Du kannst mit dieser Tanzart dein Selbstvertrauen stärken und wirst dich in der Gesellschaft immer wohler fühlen.

Bessere Koordination

Mit zunehmendem Alter nimmt die Koordinationsfähigkeit deutlich ab, manche haben bereits in der Kindheit oder in jungen Jahren große Probleme damit.

Vielleicht denkst du, dass du nicht für Zumba geeignet bist, da du „zwei linke Beine“ hast. Doch genau in diesem Fall wird dir dieses Training ausgezeichnet helfen, dich zu verbessern. 

Ausgezeichnet gegen Stress und Nervosität

nervöse Frau

Wenn du eine Aktivität suchst, mit der du Stress und Nervosität abbauen kannst, ist das Fitnesscenter nicht immer die beste Lösung. Für viele ist es frustrierend, alleine unter Unbekannten zu trainieren oder sich mit bestens trainierten Körpern zu vergleichen.

Bei Zumba ist dies nicht der Fall. Es handelt sich um eine Aktivität, die ganz einfach an die Kapazitäten der Teilnehmer angepasst werden kann und bei der man häufig neue Freunde findet.

In einer entspannten Umgebung wirst du dich wohl fühlen und kannst Stress abbauen.

Lesetipp: Warum Stress besonders junge Frauen belastet

Personalisierte Aktivität

Zu den wichtigsten Vorteilen zählt, dass das Training speziell an deine Bedürfnisse und Ziele angepasst werden kann.

Innerhalb einer Gruppe ist dies zwar nicht immer einfach, doch es bieten sich meist verschiedene Möglichkeiten. Lasse dich vom Trainer beraten, bevor du mit dem Kurs beginnst.

Wenn du zu Hause mit einem Video oder einem Personal Trainer trainierst, ist es natürlich einfacher, bestimmte Körperbereiche speziell zu berücksichtigen und die Übungen an deine Bedürfnisse anzupassen.

Vergiss nicht, dass physische Bewegung alleine nicht zu den erwünschten Resultaten führt. Auch gesunde Lebensgewohnheiten, eine gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf sind von großer Wichtigkeit.

Lesetipp: Hausmittel, das bei Einschlafproblemen sehr hilfreich ist