Was ist ein riesiges muzinöses Zystadenom?

4 April, 2021
In der Regel zeigt ein riesiges muzinöses Zystadenom keine Symptome, außer der Vergrößerung des Bauchumfangs. In vielen Fällen wird es mit einer Schwangerschaft verwechselt.

Ein riesiges muzinöses Zystadenom ist ein meist gutartiger Tumor, der vorrangig bei erwachsenen Frauen, oft mittleren Alters, auftritt. Bei jungen Mädchen oder Teenagern ist er sehr selten.

Bei 15 bis 25 % der Ovarialtumoren handelt es sich um ein riesiges muzinöses Zystadenom. Sein Hauptmerkmal ist die enorme Größe, zu der es heranwachsen kann. Das erklärt auch die Bezeichnung: riesig.

Fachleute schätzen, dass etwa 85 % dieser Tumore gutartig sind. 6 % gelten als grenzwertig oder mit einem gewissen bösartigen Potenzial, und 9 % sind invasiv. Andere Schätzungen gehen davon aus, dass 75 % gutartig und die restlichen 25 % bösartig sind.

In der Regel entwickelt sich der gutartige Typ des riesigen muzinösen Zystadenoms im Alter von 20 bis 50 Jahren. Bösartige Tumore treten meist nach dem 50. Lebensjahr auf. Aufgrund ihrer Größe werden sie oft mit einer Schwangerschaft verwechselt.

Was ist ein riesiges muzinöses Zystadenom?

Das riesige muzinöse Zystadenom ist als neoplastische Läsion definiert. Das heißt, als eine wahllose zelluläre Proliferation eines Gewebes, die in angrenzende Gewebe eindringt. In diesem Fall geht es von den Epithelzellen des Ovars aus.

Es entsteht aus einer Metaplasie oder Transformation des Epithels der Zellen aus der den Eierstock bedeckenden Schicht, also dem Mesothel des Eierstocks. Aufgrund seiner Eigenschaften hat es das Potenzial, eine enorme Größe zu erreichen.

Einige riesige muzinöse Zystadenome enthalten Epithelgewebe vom intestinalen Typ. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie bösartig sind und sich schließlich zu Eierstockkrebs entwickeln. Derzeit erkrankt eine von 70 Frauen im Laufe ihres Lebens an dieser Art von Krebs.

Das könnte dich auch interessieren: Was ist ein polyzystisches Ovarsyndrom?

Hauptmerkmale eines riesigen muzinösen Zystadenoms

Frau hat riesiges muzinöses Zystadenom

Ein riesiges muzinöses Zystadenom zeichnet sich durch das Auftreten mehrerer Drüsen und Zysten am Eierstock aus. Diese haben einen Durchmesser von 10 bis 15 cm und sind von Epithelzellen mit reichlich Muzin bedeckt. Diese Substanz ist der Hauptbestandteil von Schleim- und Speichelsekreten.

Das wichtigste Merkmal dieser Art von Tumor ist sein Potenzial, sehr groß zu werden. Im Jahr 1982 dokumentierten medizinische Aufzeichnungen ein riesiges muzinöses Zystadenom, das 87,7 Kilogramm wog und somit das größte der letzten 50 Jahre war. Ein muzinöses Zystadenom gilt als riesig, wenn es mehr als 12 kg wiegt.

Diese Art von Ovarialtumor hat eine runde Form, eine blaue Farbe und eine glatte Textur. Manche von ihnen haben ein transparentes Äußeres und weisen interne Trennwände auf. Diese bestehen aus einer zähflüssigen und klaren Flüssigkeit.

Es ist zu beachten, dass die Eierstöcke nie die Möglichkeit verlieren, Tumore zu bilden. Aus diesem Grund können sie bei Frauen jeden Alters auftreten. Eierstocktumore gehören zu den häufigsten Tumoren bei Frauen und sind gefährlich, da sie im Frühstadium nicht erkennbar sind.

So wollen Wissenschaftler Krebserbgut bereits vor der Entstehung eines Tumors erkennen.

Riesiges muzinöses Zystadenom: Klinische Symptome

Das häufigste klinische Symptom ist die Vergrößerung des Bauchumfangs. Damit einher geht eine intra-abdominelle Masse, die sich ertasten lässt. Schmerzen oder andere Symptome treten selten auf, auch nicht bei der körperlichen Untersuchung.

In einigen Fällen führt das übermäßige Wachstum des Tumors zu einer Torsion, Blutung oder Ruptur. Die Folge sind Symptome einer abdominalen Distension mit drückenden Schmerzen im Hypogastrium und anderen gastrointestinalen und harnableitenden Symptomen.

Zur Bestätigung der Diagnose und zur Feststellung der Bösartigkeit oder Gutartigkeit des Tumors sind bildgebende Untersuchungen notwendig. In der Regel führen Spezialisten eine Ultraschalluntersuchung und eine Computertomographie (CT) des Abdomens durch. Ultraschalluntersuchungen bieten in der Regel eine große Sicherheit bei der Diagnose.

Wenn Ärzte eine bösartige Zyste vermuten, dies aber durch bildgebende Untersuchungen nicht bestätigt werden kann, muss eine explorative Laparotomie durchgeführt werden. Wenn der Tumor symptomatisch ist, muss er so schnell wie möglich von einem Spezialisten untersucht werden.

Riesiges muzinöses Zystadenom: Weitere nützliche Informationen

Klinische Daten zeigen, dass Ovarialtumore am häufigsten bei Frauen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren auftreten. In diesem Lebensabschnitt findet das Klimakterium statt – eine Phase, in der sich die Fortpflanzungsfunktion mehrfach verändert.

Obwohl einige Tumore hormonell aktiv sind, verursacht die überwiegende Mehrheit nur leichte Symptome, bis eine gewisse Größe erreicht ist. Vor allem die gutartigen Formen neigen dazu, asymptomatisch zu sein und werden meist zufällig entdeckt.

Die beste Behandlung für ein riesiges muzinöses Zystadenom bei älteren Frauen ist die bilaterale Salpingo-Oophorektomie (Entfernung des Eierstocks und des Eileiters) mit anschließender Hysterektomie. Handelt es sich bei der Patientin um eine junge Frau, wird immer eine Behandlungsmethode gewählt, bei der die Fruchtbarkeit erhalten bleibt. Im Allgemeinen ist die Prognose nach einer Operation sehr positiv.

  • Sánchez Portela, C. A., García Valladares, A., & Sánchez Portela, C. J. (2012). Quiste gigante de ovario y mioma uterino. Presentación de un caso. Revista de Ciencias Médicas de Pinar del Río, 16(5), 188-196.
  • Jorge Aragón Palmero, F., Galbán González, J. A., Carvajal Ortiz, J. A., & Del Caso, P. (2010). Cistoadenoma seroso gigante de ovario. Reporte de un caso. Giant ovarian serous cystadenoma. A case report. MEDICIEGO.
  • Forteza Sáez, M., Pérez Trejo, M., García Socarrás, D., & Amanda Almeida Arias, D. (2017). Cistoadenoma mucinoso gigante de ovario de bajo grado de malignidad Giant mucinous ovarian cystadenoma of low malignancy. In Revista Cubana de Ginecología y Obstetricia.