Was geschieht in deinem Körper, wenn du morgens Ingwertee trinkst

· 15 Dezember, 2016
Trinke morgens auf nüchternen Magen eine Tasse Ingwertee um deine Gesundheit zu fördern!

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Du hast dies wahrscheinlich schon unzählige Male gehört. Morgens Ingwertee izu trinken ist sehr gesund.

Doch warum ist die erste Mahlzeit so wichtig? Wenn der Magen nach der Nachtruhe leer ist, kann er die verschiedenen Nährstoffe besser aufnehmen, deshalb kann der Körpter voteilhafte Eigenschaften bestimmter Nahrungsmittel ganz besonders gut nutzen.

Deshalb empfehlen wir morgens Ingwertee auf nüchternen Magen. Anschließend erklären wir dir die Vorteile dieses gesundheitsfördernden Tees.

Eigenschaften von Ingwertee

Ingwer

Gegen Verdauungsstörungen

Nicht nur Kamille oder Pfefferminze helfen bei einer Magenverstimmung.

Lesetipp: Rezepte für virenhemmenden Tee mit Ingwer

Wenn du Ingwertee am Morgen auf nüchternen Magen trinkst, kannst du damit deinen Magen vorbereiten, um Nährstoffe besser aufzunehmen. 

Du brauchst dann gar keine Mittel gegen Magenverstimmungen mehr.

Deine Haut wird strahlen

strahlende-haut-ingwerwasser

Für eine strahlende Haut musst du nicht gleich wie Kleopatra ein Eselsmilch-Bad nehmen. Es gibt viel einfachere und preiswertere Lösungen.

Ingwertee am Morgen reicht vollkommen aus, damit deine Haut wieder jugendlich strahlt.

Die darin enthaltenen Antioxidantien, Mineralien und Vitamine sind perfekt, um unsere Haut zu nähren.

Du benötigst dafür nicht viel Zeit und kannst dir chemische Stoffe aus konventionellen Antifalten-Cremes ersparen.

Ingwer wirkt entzündungshemmend

Diese Eigenschaft ist besonders interessant, denn viele leiden an Gelenk- und Muskelschmerzen, die den Alltag erschweren. Stress verschlimmert diese Symptome zusätzlich und kann auch zu Migräne führen.

Wenn du häufig an den genannten Beschwerden leidest, empfehlen wir dir, diesen natürlichen Ersatz vorzusiehen. Auch Paracetamol kann oft ersetzt werden!

Diese Arzneimittel haben nämlich auch ungute Nebenwirkungen: Sie können zu Leberschäden oder Magenbeschwerden führen.

Der Blutzuckerspiegel wird geregelt

Ingwertee auf nüchternen Magen ist eine natürliche und effektive Form gegen Blutzuckerschwankungen. Die Glukosewerte werden damit im Normalbereich gehalten.

Wenn du also auch während des Tages Lust hast, Ingwertee zu trinken, musst du dir über deine Blutzuckerwerte keine Sorgen machen.

Lindert Unwohlsein während der Schwangerschaft

Die ersten Monate der Schwangerschaft verlaufen häufig mit Verdauungsbeschwerden.

Morgendliche Übelkeit, Geruchssensibilität und weitere Unannehmlichkeiten hindern viele werdende Mütter daran, den magischen Moment der Schwangerschaft zu genießen.

Lesetipp: 6 Naturheilmittel mit Ingwer für die Hautpflege

Dies kann geändert werden, wenn jeden Morgen Ingwertee getrunken wird. Die Symptome werden damit gelindert und das Unwohlsein somit verringert.

schwangere-frau-ingwerwasser

Regt den Stoffwechsel an

Wenn du gerade auf Diät bist oder dich in Form halten möchtest, solltest du auch jeden Tag Ingwertee trinken.

Wie bereits erwähnt, erleichter Ingwer die Aufnahme der Nährstoffe. Darüber hinaus wirkt diese Wurzel dann entschlackend.

So kann man Schadstoffe ausleiten sowie gesunde Nährstoffe besser nutzen.

Wie du siehst, hat er zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften und du kannst diese Wurzel dann im Handel einfach finden. Profietiere auch du von Ingwertee!

  • Ernst, E., & Pittler, M. H. (2000). Efficacy of ginger for nausea and vomiting: A systematic review of randomized clinical trials. British Journal of Anaesthesia. https://doi.org/10.1093/oxfordjournals.bja.a013442
  • Vasala, P. A. (2012). Ginger. In Handbook of Herbs and Spices: Second Edition. https://doi.org/10.1533/9780857095671.319