Während der Feiertage Diabetes kontrollieren: 7 Tipps

· 29 November, 2018
Leidest du an Diabetes oder an hohem Blutzucker? Dann haben wir ein paar Tipps für dich, wie du gut über die Feiertage kommst.

Während der Feiertage verlieren wir leicht die Kontrolle darüber, wie viel und was wir essen. Besondere Gerichte, Partys mit Alkohol und süße Nachspeisen führen uns in ständige Versuchung. Unter diesen Umständen kann man nicht immer seinen Diabetes kontrollieren.

Während sich die meisten Menschen keine Sorgen zu machen brauchen und die Tage des exzessiven Essens und Trinkens einfach genießen, ist das bei Diabetikern anders.

Menschen mit Diabetes müssen ständig darauf achten, was sie zu sich nehmen. Denn schon ein kleiner Ausrutscher könnte ihnen das Fest gründlich vermiesen.

Auch wenn es dir „harmlos“ vorkommen mag, von Zeit zu Zeit ein paar Ausnahmen zu machen, solltest du dich an einige grundsätzliche Ernährungsregeln halten!

Deshalb zeigen wir dir hier ein paar Tipps, wie Diabetiker gesund durch die Feiertage kommen und ihren Diabetes kontrollieren können.

Auch in Ausnahmesituationen Diabetes kontrollieren

1. Achte auf ausreichend Bewegung

Sport kann Diabetes kontrollieren

Für Patienten mit hohem Blutzuckerspiegel ist tägliche Bewegung eine der besten Möglichkeiten, ihre Gesundheit zu schützen.

Während der Feiertage ruhen sich viele Menschen gern aus und lassen ihre alltäglichen Pflichten bis nach Neujahr schleifen. Doch das kann negative Folgen haben!

  • Es ist nicht schlimm, sich mal eine kleine Pause zu gönnen. Doch um den Blutzuckerspiegel im Griff zu behalten, solltest du dich jeden Tag wenigstens ein bisschen bewegen.
  • Bewegung hält deinen Stoffwechsel auf Trab. Das ist besonders an Tagen wichtig, an denen wir mehr essen als gewöhnlich.

Lies hier weiter:

Diabetes vorbeugen mit Grapefruit

2. Halte dich an deinen Tagesplan

Ablenkungen und freie Tage sind ganz normal während der Festzeit, aber sie wirken sich auch auf deinen gewohnten Tagesablauf aus.

Menschen mit Diabetes sollten jedoch vorsichtig sein. Denn diese Krankheit erfordert es, dass man bestimmte Dinge immer zur selben Zeit tut. 

  • Wenn möglich, iss deine Hauptmahlzeiten zur selben Zeit (Frühstück, Mittagessen und Abendessen).
  • Dasselbe gilt auch für die Einnahme von Medikamenten und deine Sporteinheiten.

Dieser Artikel könnte dir auch gefallen:

Warum dein Gehirn Bewegung mag

3. Iss die richtigen Dinge

Essen kann Diabetes kontrollieren

Nur weil du Diabetes hast, bedeutet das nicht, dass du nicht auch ein Festmahl genießen kannst. Achte darauf, was du isst, damit du nicht hinterher an zu hohem Blutzucker leidest.

Es gibt eine Menge gesunder Rezepte, die es dir ermöglichen, deinen Diabetes auch an den Feiertagen im Griff zu behalten. Indem du darauf achtest, wie viel Zucker und Kohlehydrate du zu dir nimmst, kontrollierst du deinen Glucosespiegel.

  • Idealerweise wählst du Gerichte mit viel Gemüse, Vollkorn und magerem Fleisch.
  • Kandierte Früchte oder süße Säfte solltest du meiden.
  • Um dich nicht unnötig in Versuchung zu führen, halte dich am besten vom Buffett fern.

Auch interessant:

Lindere die Folgen von Überernährung mit einem Getränk aus Ingwer, Stevia und Apfel

4. Miss regelmäßig deinen Blutzucker

Regelmäßig die Blutzuckerwerte zu überprüfen, kann dir während der Feiertage Probleme ersparen.

Mit einem einfachen Test stellst du sicher, dass deine Werte stabil sind. Und falls eine Unregelmäßigkeit auftritt, kannst du rechtzeitig eingreifen.

  • Falls du Insulin oder andere Medikamente nimmst, solltest du deine Werte mindestens jeden zweiten Tag überprüfen.
  • Gehe bei ungewöhnlich hohen Werten auf jeden Fall zum Arzt.

5. Trinke viel Wasser

Wasser kann Diabetes kontrollieren

Jeden Tag Wasser und andere gesunde Getränke zu trinken verbessert den Blutfluss im Körper und beugt Problemen vor.

Weil du über die Feiertage vermutlich etwas mehr isst als gewöhnlich, solltest du ebenfalls mehr Wasser trinken.

  • Trinke etwa 6 bis 8 Gläser Wasser am Tag.
  • Nach einer besonders schweren Mahlzeit solltest du ein Glas warmes Wasser mit Zitrone oder einen ungesüßten Tee trinken.

Hier ist ein interessanter Artikel für dich:

10 Konsequenzen, wenn du zu wenig Wasser trinkst

6. Trinke nicht zu viel Alkohol

Wenn Diabetes diagnostiziert wird, raten Ärzte auch vom Konsum alkoholhaltiger Getränke ab.

Während der Feiertage solltest du dich deshalb an diesen Rat erinnern!

  • Frauen sollten am Tag nicht mehr als ein alkoholisches Getränk zu sich nehmen (beispielsweise einen Cocktail, ein Bier oder ein Glas Wein).
  • Männer sollten zwei Getränke nicht überschreiten.
  • Im Allgemeinen ist es jedoch besser, Alkohol ganz zu vermeiden. Trinke stattdessen ein Glas alkoholfreien Punsch oder ein alkoholfreies Bier.

7. Iss mäßige Portionen

Kleine Portionen können Diabetes kontrollieren

Menschen mit Diabetes sollten grundsätzlich hochwertige Lebensmittel zu sich nehmen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie soviel essen können, wie sie wollen.

Ganz egal wie gesund unsere Mahlzeiten über die Feiertage auch sein mögen, iss nicht übermäßig viel.

Leidest du an Diabetes oder einem hohen Blutzuckerspiegel? Mit diesen einfachen Tipps, wie du Diabetes kontrollieren kannst, kommst du trotzdem gut über die Feiertage.

  • Ssalischtscheff, A. S. (1930). Über den Einfluß des Nicotins und der Stoffe des Tabakrauches auf den Blutzuckerspiegel. Zeitschrift für Die Gesamte Experimentelle Medizin. https://doi.org/10.1007/BF02624847
  • American Diabetes Association. (1933). General Information. Journal of the National Medical Association. https://doi.org/10.1093/bja/aet528
  • WHO. (2015). WHO | Diabetes. https://doi.org/10.1098/rspb.2010.0960