Tanzen: 6 Vorteile für deinen Körper und dein Leben!

20 Juni, 2018
Wusstest du, dass Tanzen die Durchblutung verbessert und deinen Körper von Schadstoffen und Flüssigkeitseinlagerungen befreit? Du kannst von den Vorteilen alleine, mit deinem Partner oder mit Freunden profitieren!

Entdecke in diesem Artikel, welche Vorteile Tanzen für deinen Körper und für dein Leben im Allgemeinen hat. Du bleibst damit nicht nur in Form, sondern kannst auch deinen Gemütszustand verbessern und wirst widerstansfähiger und flexibler sein.

Tanzen macht viel Spaß, ist kreativ, gesund und hält dich fit. Die Ursprünge des Tanzes führen uns weit zurück in die Geschichte, so wurden beispielsweise bereits in indischen Höhlenmalereien Tanzformen dargestellt.

Die rhythmischen Bewegungen zur Musik können jederzeit und fast überall praktiziert werden, ganz egal ob du gerade alleine bist oder nicht. Erfahre anschließend mehr über die Vorteile des Tanzes. 

Vorteile des Tanzens für deinen Körper und dein Leben

Wenn du gerade keine Lust hast, dich zu bewegen, solltest du an all die Vorteile denken, die Tanzen für deinen Körper und deinen Geist hat, dann kannst du dich sicher selbst davon überzeugen und viel Spaß dabei haben.

1. Tanzen hält dich fit!

Tanzen ist gesund für deinen Körper

Es stehen dir unzählige Tanzstile zur Auswahl, wobei es natürlich Tanzarten gibt, die den Körper mehr oder weniger in Schwung bringen.

Im Fitnesscenter werden verschiedene Stile angeboten, die deinen Körper besonders intensiv trainieren und in Form bringen. 

Damit kannst du deine Leistungsfähigkeit, deine Resistenz, deine Elastizität und deinen Muskeltonus verbessern. Gleichzeitig kannst du durch den Tanz eine tolle Figur erreichen, denn deine Muskeln werden dadurch definiert, ohne jedoch größer zu werden.

Du wirst dadurch athletisch und aktiv! Vergiss nicht, dass Übergewicht und Adipositas häufig durch Bewegungsmangel verrusacht werden. Tanzen stimuliert dich und sorgt für mehr Vitalität, Energie und Positivismus. 

Entdecke auch diesen Beitrag: 5 Yoga-Übungen für einen flachen Bauch

2. Tanzen hilft beim Abnehmen

Beim Tanzen kannst du Kalorien verbrennen und deinen Körper formen. Gleichzeitig hast du dabei Spaß und kannst abnehmen! 

  • Bei bestimmten Tanzarten verbraucht man ganz besonders viel Energie und kann in kurzer Zeit viele Kalorien verbrennen.
  • Am bekanntesten sind Zumba, Samba, Bauchtanz und lateinamerikanische Tänze. 

3. Schadstoffe ausleiten und Flüssigkeitsretention verhindern

mit Tanzen deinen Körper formen

Lesetipp: Ursachen für Flüssigkeitsretention

Beim Tanzen kommst du gewöhnlich auch ins Schwitzen, was wichtig ist, um Schadstoffe auszuleiten und Flüssigkeitsretention zu verhindern.

Darüber hinaus solltest du nicht vergessen, jeden Tag ausreichend Wasser zu trinken, bei deinem Tanztraining kannst du ganz besonders davon profitieren. 

Wasser ist für alle Organe und Gelenke grundlegend. Außerdem können so giftige Stoffe besser aus dem Körper ausgeschieden werden. Dies hilft dir in der Vorsorge gegen verschiedene Krankheiten. 

4. Tanzen verbessert die Durchblutung

Wenn du an Durchblutungssörungen wie schweren Beinen, Krampfadern oder Schwellungen leidest, solltest du Bewegungsmangel verhindern! Langes Stehen ohne Bewegung ist keine Lösung, doch Tanzen kann dir helfen!

  • Mit Tanzen wird die Durchblutung im ganzen Körper angeregt. Mit etwas Rhythmus werden alle Bewegungen der Muskeln vom Kopf bis zu den Füßen verbessert.
  • Du musst nur einen für dich passenden Stil suchen, der deinem Geschmack, Alter und deinen physischen Kapazitäten entspricht.

Noch ein interessanter Artikel: Alzheimer mit Bewegung vorbeugen

5. Besseres Gesellschaftsleben

Trainiere deinen Körper mit Tanz

Manche tanzen gerne alleine zu Hause, doch wenn du dich für einen Kurs anmeldest, kannst du gleichzeitig schöne Momente mit anderen teilen und dein Gesellschaftsleben verbessern.

  • Es handelt sich um eine ausgezeichnete Idee, um neue Menschen kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen und schöne Augenblicke mit anderen zu verbringen.
  • Du wirst mit Personen zusammen sein, die gleiche Interessen pflegen. Es können sich dabei interessante Freundschaften ergeben, oder vielleicht kannst du sogar die Liebe deines Lebens finden!

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Warum deine wahre Liebe deine Vergangenheit respektiert

6. Bessere Laune

Die Vorteile des Tanzens gehen weit über physische Aspekte hinaus. Du kannst damit nicht nur deinen Körper formen und Krankheiten vorbeugen, sondern auch eine positive Lebenseinstellung und Gemütsverfassung begünstigen.

Auch wenn du dich anfangs dazu zwingen musst, wirst du sehen, wie sehr du davon profitieren kannst.

  • Durch Tanzen kannst du Schüchternheit, Einsamkeit oder auch Leid und Traurigkeit überwinden. Es handelt sich um eine sehr effektive Therapie, um Stress zu überwinden und Einsamkeit nach schweren Verlusten zu verhindern.
  • Nach dem Tanzen wirst du dich ganz sicher besser fühlen, was sich durch gute Laune bemerkbar macht.
Auch interessant