Rezept für köstliche Chicken Wings

· 22 Juni, 2018
Hier haben wir ein paar Tipps für dich, wie du köstliche Chicken Wings ganz einfach selbst machen kannst.

Chicken Wings sind ein absoluter Klassiker. Ob im Restaurant, als Take-Away oder zu Hause vor dem Fernseher, Chicken Wings schmecken einfach immer. Überall sind sie in der Werbung zu sehen und lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Doch der besondere Geschmack kann nur mit den richtigen Zutaten und Gewürzen erreicht werden. Pfeffer und Chili sorgen für eine angenehme Schärfe, die Mischung anderer Gewürze für eine wahre Geschmacksexplosion.

Wenn du dir Gedanken um deine Gesundheit machst, ist es wichtig, über dein Essen nachzudenken. Scharfes Essen wird oft kritisiert, weil es negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann.

Doch auch wenn es eine Verbindung zwischen scharfem Essen und einigen ungewollten Nebenwirkungen geben kann, ist Schärfe nur ein kleiner Faktor in deiner Ernährung. Die Qualität des Essens und die Größe der Portion haben einen ebenso großen Einfluss. Ab und zu scharf zu essen ist also kein Grund zur Sorge.

Bei Magenproblemen ist es besser, auf scharfe Speisen zu verzichten. Dasselbe gilt für übermäßig gewürztes Essen. Wenn du Schwierigkeiten mit dem Magen hast, solltest du daher lieber nicht zu oft scharf essen.

In diesem Artikel zeigen wir dir ein Rezept für köstliche Chicken Wings, das du ganz einfach selbst zu Hause nachkochen kannst. Du wirst sehen, dass der leckere Geschmack nicht unbedingt bedeutet, dass dein Essen ungesund ist!

Lies hier weiter:

Gewürze und andere Tipps für schmackhafte Speisen

Köstliche Chicken Wings selber machenKöstliche Chicken Wings sind ganz einfach

Hast du dich auch schon mal gefragt, wo deine Lieblingsrezepte eigentlich herkommen? Bei Chicken Wings ist nicht ganz klar, wo ihr Ursprung zu finden ist. Wahrscheinlich stammen sie aus Buffalo in New York. Zunächst waren sie daher als „Buffalo Wings“ bekannt.

Hier ist ein interessanter Artikel für dich:

Leckere Rezepte mit Hühnerfleisch

Als eine Köchin bemerkte, dass die Gäste die Hähnchenflügel allzu oft nicht aufaßen, entschied sie sich, ein spezielles Rezept zu entwickeln. Sie wollte verhindern, dass die Flügel der Hähnchen in den Müll wanderten und erfand eine spezielle Soße. So entstanden Chicken Wings.

Teresa Bellissimo experimentierte mit Gewürzen wie Petersilie, und fügte außerdem ein Dressing und etwas Öl hinzu. Das Ergebnis war ein voller Erfolg und es zeigt einmal mehr, dass Kreativität beim Kochen das Wichtigste ist!

Auch interessant:

Rezept für leckeres, hausgemachtes Brot

Zutaten

  • 1 Esslöffel Curry-Pulver
  • 125 g Butter
  • 1 kg Chicken Wings
  • 6 Esslöffel Tabasco-Soße
  • 360 ml Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Cayenne-Pfeffer
  • 1 Esslöffel Chili-Pulver

Dieser Artikel könnte dir auch gefallen:

Gedünstetes Gemüse zubereiten mit diesen leckeren Rezepten

Zubereitung

  • Zunächst häutest du die Chicken Wings. Versuche, so viel Fleisch wie möglich an den Wings zu lassen.
  • Heize den Ofen auf 190°C vor.
  • Lege die Wings auf ein Blech und backe sie 15 Minuten vor, bis sie gar sind und eine schöne hellbraune Farbe haben. Das Ziel ist, die Wings zu backen anstatt sie zu frittieren.
  • Bereite die scharfe Soße in einer Schüssel vor. Dazu verwendest du die Butter, Tabasco-Soße und die Gewürze.
  • Vermische alle Zutaten gut miteinander und salze sie nach Geschmack.
  • Nimm die Chicken Wings aus dem Ofen und gib sie in die Soße. Lasse sie gut ziehen, bis die Soße sich gleichmäßig verteilt hat.
  • Nimm die Wings aus der Schüssel und lege sie wieder auf das Backblech. Backe sie noch einmal für 15 Minuten. Anschließen sind sie fertig zum Servieren. Guten Appetit!