Köstlicher Reis mit Huhn und Gemüse

· 4 Juli, 2018
Dieses köstliche Reisrezept mit Huhn und Gemüse ist ein perfektes Beispiel für eine komplette, schmackhafte Mahlzeit als Teil einer gesunden Ernährung

Reis mit Huhn und Gemüse ist gesund, perfekt für jede Jahreszeit und einfach in der Zubereitung. Insbesondere in Spanien und Lateinamerika ist dieses Gericht sehr beliebt und wird vielseitig in den verschiedensten Varianten zubereitet. Unsere heutiges Rezept ist für 3 bis 4 Personen perfekt.

Reis mit Huhn und Gemüse: Zutaten

  • 2 Tomaten (80 g)
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel (60 g)
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Reis (240 g)
  • 2 Knoblauchzehen (6 g)
  • 3 Hähnchenbrust oder Schenkel (300 g)
  • 1 Tasse Erbsen (150 g)
  • 5 Safranfäden (1 g)
  • 1/2 grüne oder rote Paprika (40 g)
  • 1 Würfel Hühnerbrühe
Tomaten für Reis mit Huhn

Anleitung

  • Zuerst etwas Öl bei mittlerer Hitze in einer ziemlich großen Pfanne erhitzen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel, den Pfeffer und den Knoblauch würfeln und in die Pfanne geben.
  • Alles leicht anrösten, dann nach Geschmack Salz und Pfeffer dazugeben und 5 Minuten umrühren.
  • Sobald das Gemüse weich ist, kannst du es mit einem Holzlöffel zerkleinern.
  • Nun die Hühnerbrust in kleine Würfel oder Streifen schneiden und in das Gemüse geben. Erhöhe die Hitze, aber nicht auf die Höchststufe. Kochen, rühren, für 5 Minuten oder bis das Huhn etwas Farbe bekommt, aber nicht durchgaren.
Filet eigent sich gut für reis mit Huhn

  • Die Tomaten schälen, auf die Größe des anderen Gemüses schneiden und zum Hühnchen geben. Kochen und weitere 5 Minuten lang rühren.
  • In einer anderen Pfanne das Wasser aufkochen und dann den Reis zusammen mit dem Würfel Hühnerbrühe hinzufügen.
  • Einige Minuten köcheln lassen, aber den Reis nicht zu weich werden lassen. Vier oder fünf Minuten sollten ausreichen.
  • Den Reis abgießen und zum Hähnchen und Gemüse geben. Gut umrühren.
  • Dann den Safran für Farbe und Geschmack hinzugeben . Wenn du keinen Safran hast, kannst du auch Kurkuma als Färbung dazu geben, obwohl der Geschmack nicht ganz derselbe sein wird.
  • Als nächstes die Erbsen zusammen mit dem Salz und Pfeffer hinzugeben. Die Brühe wird zu diesem Zeitpunkt sehr würzig sein, der Reis absorbiert diese aber beim Kochen. Also sei nicht zu geizig mit dem Salz.
  • Rühre weiter, bis der Reis und das Huhn vollständig gekocht sind. Für mehr Geschmack kannst du auch ein wenig Kochwasser aus dem Reiskochtopf hinzufügen und das ganze dann kochen lassen, bis es die gewünschte Konsistenz hat.
  • Vom Herd nehmen. Mit einem sauberen Tuch abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Reis einen guten Geschmack bekommt und al dente ist.
  • Servieren und den Reis mit Huhn und Gemüse genießen! Dieses Gericht schmeckt sehr lecker.