Eisenkraut: Beschreibung, Merkmale und Anwendungsmöglichkeiten

21 Oktober, 2020
Interessierst du dich für medizinische Heilpflanzen und Kräutertees? Dann wird dich dieser Artikel interessieren, denn wir werden uns heute mit den ernährungsphysiologischen Eigenschaften von Eisenkraut beschäftigen und dir aufzeigen, wie du sie am besten nutzen kannst.

Eisenkraut, auch als Verbene bekannt, ist eine wilde Heilpflanze, die in bestimmten Ökosystemen als invasive Art angesehen wird. In der Volksmedizin gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten für sie, da sie einen positiven Einfluss auf deinen mentalen und psychischen Zustand haben kann. Aus diesem Grund wird sie auch häufig von Menschen mit wiederkehrenden Ängsten und Stress verwendet.

In unserem heutigen Artikel werden wir die Verwendungsmöglichkeiten dieser in Mitteleuropa beheimateten Pflanze aufzeigen. So wirst du Eisenkraut dann auch in deine Ernährung aufnehmen und von ihren gesundheitlichen Vorzügen profitieren können.

Gesundheitliche Vorzüge von Eisenkraut

Diese Pflanze wird seit der Antike als reinigendes Kraut verwendet. Darüber hinaus haben jüngste Forschungen ergeben, dass Eisenkraut auch eine beruhigende Wirkung hat. Aus diesem Grund nutzen es immer mehr Menschen auch zur Behandlung von Depressionen und Angststörungen.

Nach Angaben einer in der Fachzeitschrift Frontiers in Pharmacology publizierten Studie verfügt die Verbene über angstlösende und sedative Eigenschaften. Daher kann sie bei verschiedenen pathologischen Zuständen angewendet werden, die mit nervösen Prozessen verbunden sind. 

Trotz dieser Ergebnisse sind noch weitere klinische Tests erforderlich, um die möglichen Interaktionen von Eisenkraut mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu untersuchen. Dies gilt insbesondere für jene Medikamente, die zur Behandlung dieser psychischen Beschwerden verordnet werden.

Darüber hinaus hat Eisenkraut auch krampflösende und durchfallhemmende Eigenschaften. Dies geht aus einem in der Fachzeitschrift Evidence-Based Integrative Medicine veröffentlichten Artikel hervor. Daher kann dieses Heilkraut auch akute Durchfallprozesse verbessern, Schmerzen lindern und das Risiko einer Dehydration im Zusammenhang mit Flüssigkeitsverlust verringern.

Außerdem hat Eisenkraut auch noch entzündungshemmende Eigenschaften. Es gibt ausreichende wissenschaftliche Belege, die bestätigen, dass diese Heilpflanze Entzündungen lindert, die mit dentalen und oralen Problemen in Verbindung stehen, und Schwellungen und daraus resultierende Symptome reduziert. Aber das ist noch nicht alles, denn sie ist auch ein wirksames Naturheilmittel gegen Schmerzen aufgrund von Zahnerkrankungen.

Eisenkraut - Blüten
Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften ist Eisenkraut eine Option zur Behandlung chronischer Schmerzen.

Erfahre mehr über: 6 schmerzstillende Pflanzen

Ist Verbene auch ein Antioxidans?

Es gibt Spekulationen über die antioxidative Wirkung von Eisenkraut beim Konsum als Infusion. Denn die Phytochemikalien seiner Zusammensetzung könnten die Bildung freier Radikale neutralisieren. Darüber hinaus könnte diese Heilpflanze auch das Entstehungsrisiko komplexer Erkrankungen reduzieren, wenn sie im Rahmen einer gesunden Ernährung konsumiert wird.

Des Weiteren könnte sie auch helfen, die Zeichen der Alterung zu verzögern. Allerdings finden sich in der wissenschaftlichen Literatur keine ausreichenden Belege für diese Annahme. Daher sind weitere Studien erforderlich, um die Auswirkungen von Eisenkrauttee auf die Oxidation zu untersuchen, zu bewerten und nachzuweisen.

Anwendungsmöglichkeiten für Eisenkraut

Normalerweise findest du Eisenkraut als Heilpflanze in Fachgeschäften. Du kannst sie verwenden, um dir eine trinkbare Infusion herzustellen. Außerdem gibt es Nahrungsergänzungsmittel, die die Pflanze in getrockneter Form enthalten. Wenn du Verbene hochdosiert einnehmen möchtest, stellen diese Kapseln die bequemste Option dar. Du kannst Verbene außerdem zur Linderung von Schmerzen konsumieren, welche beispielsweise aufgrund einer Gingivitis verursacht werden.

Trotz ihrer vielen positiven Eigenschaften wird Verbene eher selten als Gewürz in Speisen verwendet. Das liegt daran, dass sie nicht besonders gut schmeckt und auch nicht gut zur typischen westlichen Küche passt.

Dennoch kannst du in vielen Lebensmittelgeschäften Kräutermischungen mit Eisenkraut erwerben, um dir daraus eine Infusion herzustellen.

Dies könnte dich ebenfalls interessieren:

Pflege deine Verdauung mit diesen 6 Heilpflanzen!

Mögliche Wechselwirkungen mit Medikamenten

Bisher wissen wir nicht allzu viel über die Interaktionen von Eisenkraut mit verschreibungspflichtigen Medikamenten. Dennoch solltest du im Hinblick auf ihre Eigenschaften und Wirkungen besser darauf verzichten, Verbene zu konsumieren, wenn du Antidepressiva einnimmst.

Die aktuelle medizinische Literatur liefert nicht viele Informationen über die aktiven Inhaltsstoffe dieser Heilpflanze. Daher ist es momentan auch nicht möglich, ihre Sicherheit zu bewerten, wenn sie mit anderen Medikamenten gleichzeitig eingenommen wird. Aus diesem Grunde solltest du stets vorsichtig sein.

Sofern du keine chronische oder andere schwerwiegende Erkrankung hast, kannst du diese Heilpflanze in deine Ernährung aufnehmen. Wie immer ist es empfehlenswert, dass du deinen Arzt konsultierst, wenn du Fragen hast oder unsicher bist.

Eisenkraut - Verbenenöl
Wir wissen momentan nicht viel über die Wechselwirkungen von Eisenkraut mit anderen Medikamenten, daher solltest du beim Konsum dieser Heilpflanze vorsichtig sein.

Die medizinischen Eigenschaften von Eisenkraut

Eisenkraut ist eine wilde Heilpflanze mit bestimmten Eigenschaften, mit der du spezifische Erkrankungen behandeln kannst, insbesondere entzündliche Zustände.

Außerdem wissen wir, dass Verbene auch die Symptome von akutem Durchfall lindern kann. Dennoch solltest du stets daran denken, dass noch weitere Forschungen und Studien erforderlich sind, um das wahre Potenzial dieser Heilpflanze, ihre Anwendungsbereiche und auch ihre Einschränkungen zu bestimmen.

Im Moment können wir Eisenkraut in seiner natürlichen Form anwenden und diese Heilpflanze als Infusion trinken, um von ihren entzündungshemmenden und durchfallhemmenden Eigenschaften zu profitieren. Und denke daran, dass du stets deinen Arzt konsultieren solltest, um sicherzustellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen.

  • Khan AW., Khan AU., Ahmed T., Antioconvulsant, anxiolytic, and sedative activities of verbena officinalis. Front Pharmacol, 2016.
  • Sisay M., Bussa N., Gashaw T., Evaluation of the antispasmodic an antisecretory activities of the 80 % methanol extracts of verbena officinalis L: evidence from in vivo antidiarrheal study. J Evid Based Integr Med, 2019.
  • Grawish ME., Anees MM., Elsabaa HM., Abdel Raziq M., et al., Short term effects of verbena officinalis Linn decoction on patients suffering from chronic generalized gingivitis: double blind randomized controlled multicenter clinical trial. Quintessence Int, 2016. 47 (6): 491-8.
  • Etou Ossibi, A. W., et al. “Anti-oxidative stress potentiality of aqueous extract of the leaves of Lippia multiflora Moldenke (Verbenaceae).” Journal of Pharmacognosy and Phytochemistry 5.6 (2016): 254-258.
  • da Silva, Alessandra P., et al. “Tyrosinase inhibitory activity, molecular docking studies and antioxidant potential of chemotypes of Lippia origanoides (Verbenaceae) essential oils.” PloS one 12.5 (2017): e0175598.
  • Almeida, Milene C., et al. “Genetic diversity and chemical variability of Lippia spp.(Verbenaceae).” BMC research notes 11.1 (2018): 725.