Einfache und köstliche Rezepte für Kroketten aus Kochbananen

28 Juni, 2018
Kroketten aus Kochbananen sind anders, einfach und lecker. Diese Rezepte sind dazu noch sehr gesund und schmecken auch fantastisch!

Kochbananen spielen eine große Rolle in der lateinamerikanischen Küche und sie sind so gut, dass sie die Herzen und Mägen von Menschen auf dem ganzen Planeten erobert haben. Sie sind vielseitig, preiswert und nahrhaft. Eines der vielen Rezepte die gut ankommen sind: Kroketten aus Kochbananen. Diese sind einmal etwas anderes, lecker und einfach zu Hause zuzubereiten.

Die gesundheitlichen Vorteile von Kochbananen

Kochbananen sind nicht nur lecker; sie sind auch sehr gesund. Sie beinhalten:

  • Vitamine (A, C, B1, B2, B6, B9 und E)
  • Mineralien (Kalium, Magnesium , Kalzium und Zink)
  • Ballaststoffe
Frau liebt Kroketten aus Kochbananen

1. Einfache Kroketten aus Kochbananen

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 reife Kochbanane (30 g)
  • Pflanzenöl (nach Geschmack)
  • Salz (möglichst wenig)
  • 1 Päckchen Semmelbrösel (200 g)

Anleitung

  • Die Kochbanane schälen und kochen, bis sie weich ist.
  • Dann mit einer Gabel zerdrücken, bis sich eine Paste bildet und ein Ei und Salz hinzufügen
  • Den Teig zu kleinen Bällchen formen.
  • Die Semmelbrösel auf einen Teller streuen.
  • Die anderen zwei Eier mit einer Prise Salz schlagen.
  • Die Bällchen in den geschlagenen Eiern und dann in den Brotkrumen wälzen.
  • Zum Schluss in heißem Öl frittieren und auf Haushaltspapier legen, das das überschüssige Öl absorbiert.

2. Käsekroketten aus Kochbananen

Zutaten

  • 1 Ei
  • 1 reife Kochbanane (40 g)
  • Geriebener Käse (nach Geschmack)
  • 1 Schalotte (20 g)
  • 1 Esslöffel Butter (20 g)
  • Salz, Kreuzkümmel und Pflanzenöl (nach Geschmack)
  • 1 Päckchen Semmelbrösel (200 g)

Anleitung

  • Die Kochbanane schälen und in Scheiben schneiden. Kochen, bis sie weich ist.
  • Mit einer Gabel zerdrücken und eine homogene Paste mit dem Ei, ein paar Semmelbröseln und Salz herstellen.
  • Die Schalotte hacken und in der Butter anbraten. Mit Salz und einer Prise Kümmel würzen.
  • Vom Herd nehmen und den geriebenen Käse hinzufügen. Beiseite stellen.
  • Mit der Kochbananenmischung kleine Kugeln formen, abflachen und etwas von der Schalotten-Käse-Mischung dazugeben. Dann zuklappen und wieder zu Bällen formen.
  • In heißem Öl goldbraun braten.

Hast du diesen Artikel schon gelesen? Bananenschalen verwenden? 8 interessante Möglichkeiten

3. Kroketten aus Kochbananen mit grünen Oliven

Zutaten

  • 2 Eier
  • etwas Milch
  • 2 reife Kochbananen (80 g)
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 1/2 Tasse geriebener Käse (50 g)
  • 2 Tassen Mehl (200 g)
  • 1 Päckchen Semmelbrösel (200 g)
  • 3 Esslöffel Butter (30 g)
  • Gehackte grüne Oliven (nach Geschmack)
Krokette aus Kochbananen

Anleitung

  • Die Bananen schälen und in große Stücke schneiden.
  • In der Hühnerbrüche kochen bis sie weich und golden sind.
  • Mit einer Gabel zerdrücken, Butter und Salz zufügen, und rühren bis alles gut vermischt ist.
  • Kleine Kugeln formen und mit den Oliven und Käse füllen.
  • Mehl auf einen Teller streuen, die Semmelbrösel auf einem anderen bereithalten. In einem dritten Teller die geschlagenen Eier mit etwas Milch und Salz mischen.
  • Zuerst jeden Ball in das Mehl, dann in das Ei und zuletzt in den Semmelbröseln wälzen.
  • In heißem Öl braten.

4. Kroketten aus Kochbananen mit Tomaten und Zwiebeln

Zutaten

  • 1 Ei
  • 2 Tomaten (60 g)
  • 1 Zwiebel (30 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 reife Kochbananen (80 g)
  • Salz und Pflanzenöl (nach Geschmack)
  • 1 Päckchen Semmelbrösel (200 g)

Anleitung

  • Die Kochbananen schälen, dann in Stücke schneiden und kochen.
  • Sobald sie weich sind, mit einer Gabel zerdrücken.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch zerkleinern.
  • Die Tomaten entkernen und würfeln.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel, Knoblauch und Tomate für ein paar Minuten anbraten. Salz hinzufügen.
  • Die pürierte Kochbanane einrühren.
  • Mindestens 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen (wenn möglich länger) und dann zu kleinen Bällchen formen.
  • In heißem Öl braten.

Serviervorschläge

Diese köstlichen Kroketten passen hervorragend zu Fisch oder Fleisch. Sie schmecken auch gut alleine als Vorspeise, zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag oder als Snack mit einer würzigen Salsa. Wenn du also etwas Günstiges und Originelles suchst, dann hast du es gefunden. Du kannst übrigens den gleichen Teig verwenden, um Käse-gefüllte Empanadas zu machen!

Auch interessant