Die besten Nahrungsmittel für eine tolle Haut

Eine gesunde Ernährung lässt dich jünger aussehen und bringt deine Haut zum Strahlen. Schokolade, Nüsse und Brokkoli liefern wichtige Nährstoffe für eine tolle Haut.

Alle Cremes und teuren Behandlungen dieser Welt sind wirkungslos, wenn du für eine tolle Haut nicht auf deine Ernährung achtest. In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Nahrungsmittel ein Muss auf deinem Speiseplan sein sollten. Sie werden nicht nur dein Aussehen verschönern, sondern zudem auch dein inneres Wohlbefinden verbessern. 

Welche Nahrungsmittel fördern eine tolle Haut?

Eine ausgewogene, vielseitige Ernährung ist die Basis deiner Gesundheit. Dies gilt nicht nur für die Vorbeugung von Krankheiten, sondern spiegelt sich zudem in deinem Aussehen wider. Deine Haut braucht verschiedene Nährstoffe, um Kollagen zu bilden und sich vor äußeren Einflüssen zu schützen. 

Durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung wird deine Haut jünger und strahlender aussehen. Regelmäßige Bewegung, gelegentliche kosmetische Behandlungen wie Peelings und Tiefenreinigungen sind für eine tolle Haut natürlich unabdingbar.

1-Schokolade

Schokolade für eine tolle Haut

Schokolade wird von vielen als eine „Sünde“ betrachtet, da sie als Dickmacher bekannt ist. Doch dies hängt alleine vom Fett-, Milch- und Zuckergehalt ab. Zartbitterschokolade mit einem Anteil von mindestens 70 % Kakao hat viele Vorteile!

Kakao enthält Flavonoide, Antioxidantien und nützliche Fettsäuren. Diese Stoffe geben deiner Haut Feuchtigkeit, fördern die Elastizität und versorgen sie bis in die tiefen Schichten mit Nährstoffen. Zudem beugen die Inhaltsstoffe von Kakao der Hautalterung vor und schützen deine Haut vor UV-Strahlung. 

Mehr zum Thema:

Schokolade ungesund oder doch nicht

 

2-Olivenöl

Olivenöl ist ebenfalls sehr gesund und typisch für eine mediterrane Ernährung. Olivenöl liefert Omega 3 und 6, sowie die Vitamine E und K.  Diese Nährstoffe wirken als Antioxidantien, indem sie Giftstoffe aus dem Körper entfernen und deine Haut dadurch zum Strahlen bringen.

Wir empfehlen Olivenöl zu Salaten oder anderen Speisen. Wähle immer das extra natives Olivenöl, denn es enthält mehr Polyphenole, die den negativen Auswirkungen der freien Radikalen entgegenwirken.

3-Brokkoli

Brokkoli für eine tolle Haut

Alle Sorten von Kreuzblütlern fördern eine tolle Haut. Dies ist den darin enthaltenen Antioxidantien und Vitaminen zu verdanken.

Brokkoli zeichnet sich durch einen hohen Vitamin C-Gehalt aus und fördert dadurch die Produktion von Kollagen, was die Haut elastischer macht.

Brokkoli enthält außerdem Vitamin E, das deine Zellmembranen vor UV-Strahlung schützt. Du kannst Brokkoli auf viele verschiedene Arten genießen, beispielsweise in Salaten, Quiches, mit Eiern, in Suppen oder in einem Gemüseeintopf.

4-Kaltwasserfisch

Zu dieser Gruppe gehören unter anderem Lachs, Thunfisch, Sardinen und Hering. Alle sind exzellente Quellen für Omega-3-Fettsäuren, die einen wichtigen Nährstoff für die Zellreparatur darstellen. Zudem fördern sie die Elastizität der Haut und reduzieren Falten.

5-Nüsse

Nüsse sind das beste Nahrungsmittel für eine klare und weiche Haut. Dazu zählen unter anderem: Mandeln, Haselnüsse und Walnüsse. Diese enthalten viel Vitamin E, das die schädigenden Auswirkungen von freien Radikalen neutralisiert (verantwortlich für schlaffe, müde Haut).

Vor allem Mandeln, versorgen dich mit den Vitaminen A, E und F und hemmen dadurch die vorzeitige Hautalterung. Zudem enthalten sie Folsäure, die sich als idealer Nährstoff gegen ölige Haut und Akne bewiesen hat. Das ist noch nicht alles: Zink hemmt außerdem den Abbau der elastischen Fasern in deiner Haut und beugt durch die Bildung von Feuchtigkeitsreserven dem Austrocknen deiner Zellen vor.

6-Karotten

Karotten zeichnen sich durch ihren hohen Anteil an Betacarotin aus.  Dieses Antioxidans, wird vom Körper in Vitamin A umgewandelt und repariert dein Gewebe. Außerdem schützt es deine Zellen vor Sonnenstrahlung.

7-Rote Paprika

Genau wie Karotten, enthalten Paprika eine große Menge Betacarotin (der Grund für die rote Färbung). Sie sind zudem reich an an den Vitaminen B6 und C, welche die Durchblutung der Haut verbessern. Sie verhindern die Entstehung von Falten und Unreinheiten, zudem sind sie tolle Antioxidantien.

Paprika sind das ideale Nahrungsmittel für eine gesunde, weiche und jugendliche Haut. Eine weiteres Gemüse mit ähnlichen Wirkstoffen ist die Tomate.

8-Früchte

Früchte für tolle Haut

Die meisten Früchte sind gut für deine Haut, denn sie sind reich an Wasser, Ballaststoffen und Phytochemikalien. Diese schützen deine Haut vor dem Austrocknen und bekämpfen gleichzeitig Giftstoffe. Am häufigsten werden unter anderem Äpfel, Trauben und Melonen empfohlen.

Die meisten Obstsorten sind kalorienarm und stillen gleichzeitig Appetit und Durst. Deshalb sind Früchte auf deinem Speiseplan unverzichtbar. Wir empfehlen zudem auch den Genuss von Zitrusfrüchten wie Zitronen (vor allem Zitronenwasser auf leeren Magen). Sie entfernen Abfallstoffe die deine Poren verstopfen und bringen deine Haut zum Strahlen.

9-Vollkornprodukte und Samen

Vollkornprodukte für tolle Haut

Für eine tolle Haut braucht dein Körper viel Selen. Dieser Mineralstoff ist in Vollkornprodukten mit unverarbeitetem Mehl zu finden. Selen schützt deine Haut vor Umwelteinflüssen und UV-Strahlung. Es fördert zudem die Elastizität.

Aus der Gruppe der Samen, sind Kürbiskernsamen die beste Wahl. Sie enthalten Betacarotin und Zink. Beide dieser Nährstoffe schützen deine Zellmembranen und erhöhen deine Kollagenproduktion.

Kategorien: Schönheit Tags:
Auch interessant